ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

18. November 2017 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 05:46 GMT+1



9 November 2017

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Von Agostino (Assoporti): ich empfange mit vergnügen den Verschluss von der Frage große Schiffe zu Venedig

Das Komitee lehnt Große Schiffe nicht die Entscheidung von dem interministeriellen Komitee von der Adresse, der Koordinierung und der Kontrolle ab, auf der Lagune von Venedig

_der Ergebnis von der Versammlung von Dienstag zu Rom von der Komitee interministeriell von Adresse, Koordinierung und Kontrolle auf der Lagune von Venedig, abgeschlossene sich mit der Entscheidung zu übertragene bald der Landung von der groß Passagierschiff von der Hafenbahnhof von Venedig zu Hafen Marghera und zu begonnene gleichzeitig ein Prüfung von der ander Möglichkeit für der Schiff innerhalb bestimmte Dimension zu erreichte der Bahnhof auch durch der Kanal Vittorio Emanuele III, durchreiste immer für der Tür von Malamocco(von dem 8 November 2017), hat sich die Einschätzung von den Vertretern von den Institutionen von den betrieblichen Aktivposten im crocieristico Sektor und gesammelt.

Hat sich der Vereinsvorsitzender von den Italienischen Häfen Assoporti, Zeno (), Von Agostino, gezeigt, dass eine Lösung, "nach Jahren von dem toten Punkt und zahlreichen Studien und Eingriffen auf dem Argument zwischen anderen, sich mit der neuen Organisation von dem Portualità zugegangen ist, der günstig den Technikern und den Institutionen von empfangen wird. Ich empfange mit vergnügen den Verschluss von der Frage große Schiffe zu Venedig,- ist es Von Agostino abgeschlossen -. Ein Interessent öffnet sich direkt auch nicht nur für den Hafen zukünftig positiv, aber für all Häfen von Adriatischem Versante".

Zu das gleiche Tenor die Bewertung von der italienischen Vertretung von dem crocieristica internationalen Verein Cruise Lines International Association (CLIA). "haben wir befriedigt,- ist er der Kommentar von der Organisation von den crocieristiche Gesellschaften, die - die auch mehr in Italien legen für eine lange zeit im Percorribilità von dem Kanal Vittorio Emanuele wie in der Lösung von Marghera in den ausdehnt Zeiten zurückoperieren als die Autoritäten haben das Vertrauen bestätigt, sodass der Zugang, sich können wird, zu den sehr großen Schiffen vermeidet Entrata von dem Becken von San Marco zulassen. Wir sind bewusst, dass die folgenden entscheidenden Schritte müssen werden, lose vor dem abschließenden Finalizzazione von Piano sein. Wir machen Appell zu den Autoritäten für sicher zu sein,- hat es CLIA Italy spezifiziert -, dass dies und in der mehr schnell möglichen genauen Weise geschieht. Wie immer werden CLIA und die vereinigten Gesellschaften aktiv, um abzusichern eingesetzt und in all Adriatischen Meer zu operieren", dass die Kreuzfahrten können, in der Sicherheit in der Lagune von Venedig hineinzugehen fortsetzen.

Das Komitee fragt auf anstelle von für eine lange zeit die Entfernung von den großen Schiffen von Venedig das, Nicht Große Schiffe, als tout court, was dort geht. "sagen sie gewerkschaftlich organisieren und Minister Sieg aus, leitet eigene Absichten,- betont es in ein bemerkt das Komitee -: instandhaltung von Maritimem für von den medialen Dimensionen die kleinen Schiffe und die Kais zu Marghera für die sehr großen Schiffe,- würden dieses letzte müssen - durch den Kanal Vittorio Emanuele euch ankommen. Eine andere Situation kann sich eigentlich von den Taten von dem Comitatone lesen,- klagt das Komitee an Nicht Große Schiffe -: die Nichtexistenz von dem Projekt zu Marghera und die Erwartung von der Zustimmung auf der Vermischung von Traffici von der Führerschaft werden die Notwendigkeit zu der Bewertung von dem Umwelteinfluss die Angemessenheit von Vittorio Emanuele unterbreiten (andere Angemessenheiten von den pre-esistenti Kanälen bereits vor allem folglich von dem WEG und der Eröffnung zu anderen Möglichkeiten zu dem Estromissione von der Lagune abgelehnt), dass sie, auch können, zu den Mündern von dem Hafen anschauen. Die Komitees kündigen die Instandhaltung von der Aufmerksamkeit und der Fortsetzung von der Schlacht gegen den Übergang von den großen Schiffen von der Lagune innen an".

CONTRANS
ABB Marine Solutions
Est Europea Servizi Terminalistici
Consorzio ZAI
Autorità Portuale di Trieste



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail