ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

19. November 2017 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 18:55 GMT+1



13 November 2017

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Mercitalia Rail TX Logistik werden und bis 125 neue wahl elektrische Lokomotiven erwerben

Begeht zu dem Bombardier. Die Investition wird zu ungefähr 400 Millionen Euro betragen

In den nächsten Jahren werden Mercitalia Rail TX Logistik, und Gesellschaft, bis 125 neue wahl erzeugt elektrische Lokomotiven TRAXX von der letzten Generation von dem Kanadier Bombardier erwerben, die bestimmtes zu dem Güterverkehr in Italien in Europa und kommen werden, der vor von Polo Mercitalia abreist.

Spezifiziert, dass die Operation zu dem Begriff von einem konkurrenzfähigen Vergleich schließt dauert viel ungefähr acht Monate konkretisiert wird, die die bau internationalen Vorgesetzter von dem Sektor verwickelt hat, dass es, eine gesamte Investition ungefähr 400 Millionen Euro beinhalten wird, Mercitalia Rail hat erklärt, dass die neuen Lokomotiven folgend, technologisch zwischen jen verfügbaren auf dem europäischen Markt vorankommen werden und zulassen werden, in den drei Jahren jenseits eines Dritte von der Flotte von dem Eigentum von Polo Mercitalia zu erneuern, damit die Gesellschaften von dem bewegungs wahl Pol von einem Park mit mittleren alters zwischen den mehr Ebenen in Europa verfügen werden.

Die Lieferungen von den neuen wahl elektrischen Lokomotiven werden geschehen, von dem Herbst von 2018 abzureisen. Außerdem Bombardier wird die Instandhaltung in Italien von den elektrischen Lokomotiven für eine Periode von acht Jahren und sich im ausland aufpassen.

"repräsentiert Diese Operation einen Holzblock viel wichtiges von Piano industriellen 2017-2026, der für Polo Mercitalia 1,5 Milliarden von dem Euro von den Investitionen vorhersieht,- hat das Verwaltungsratsmitglied von Mercitalia Logistics präzisiert, Marco Gosso -. Wir sind in reihe,- hat es hinzugefügt - mit, wie viel Waren von der Italienischen Gruppe FS plant für die Wiedereinführung von dem Sektor, ist für die Ergebnisse, die wir ist für die Investitionen erhalten. Unser Ziel ist auf den transalpinen Korridoren und in den hauptsächlichen europäischen Ländern Waren in Italien, diese neuen elektrische Lokomotiven und anzuwenden, zu verbessern, um die Dienste zu fördern. Polo Mercitalia wird auf diese Art und Weise eine zusätzliche Beschleunigung zu dem delikaten Prozess von der Orientierung und der Aufmerksamkeit zu dem vor kurzem beginnt Klienten prägen".

CONTRANS
ABB Marine Solutions
Est Europea Servizi Terminalistici
Consorzio ZAI
Autorità Portuale di Trieste



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail