ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

18. Januar 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 12:27 GMT+1



4 Dezember 2017

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Filt Cgil, haben Fit Cisl Uiltrasporti und für den 15 Dezember einen Streik von 24 Stunden in den italienischen Häfen verkündet

Die Gewerkschaften klagen an den gesetzgebenden Kurzschluss" ,"der die Vorkehrungen mindert" ,um "die hafen Arbeit" zu "wieder führen

Filt Cgil, haben Fit Cisl Uiltrasporti und einheitlich einen Streik von 24 Stunden für den 15 Dezember in den italienischen Häfen verkündet folgend Arbeiter von den ex Betrieben wendet zu dem ganzen Sektor (. es artikuliert 16,17, 18 liest 84/94 Angestellter von den Autoritäten von dem Hafen System und) anzuklagen den gesetzgebenden Kurzschluss, Inhalte in so genannten "dem Korrektiv reicht ,"der die Vorkehrungen mindert ",um "die hafen Arbeit "zu "wieder führen "," dass" es" neue Änderungen zu der Rechtsverordnung 169/2016 von der Reform von den Häfen" einführt.

Die drei Gewerkschaftsapparate haben beachtet dass der italienische Portualità von der immer mehr" ,um zu "vergessen stößt Automatisierung von den hafen Operationen" ,"die von den heute nicht vorhandenen Maßnahmen von der Vormundschaft benötigen" ,"resultierend aus die Gesetzesänderung 84/94 "eingreift mit der Ausströmung von der Rechtsverordnung 169/16, von der Konzentration von dem Markt von dem schiffs Riesenwuchs und von den strukturellen flexiblen Instrumenten von dem Eingriff zu von den Prozessen von den aktiven Politiken aufgrund der von dem Eindringen von den Gesellschaften von shipping im Eigentum von den Terminals repräsentieren neuen Herausforderungen und Unterstützung und Regierung benötigt," ,"dass die hafen Arbeit kennzeichnend schwierig "vorweist".

Filt Cgil, haben Fit Cisl Uiltrasporti und erinnert, dass sie das Korrektiv von der Rechtsverordnung 169/16, durch die Neuqualifizierung und Bildung geschweige denn" für diese Gründe ihren Beitrag angeboten" wendet betätigen sich von der wendet Unterstützung zu dem Einkommen zu begleiten zu dem Exodus von den Arbeitern ihn" haben," Stirn die neuen Bedürfnisse von dem italienischen Portualità" zu" machen "einen organischen Text von den emendative Vorschlägen zu "zu "definieren ".

Haben die kompetenten Kommissionen von der Kamera und dem Senat, in der Ausübung von ihren Funktionen "ausgedrückt bedingt zu der Aufnahme von den gehaltvollen Änderungen ihn," ,"günstig auf dem Plan von der Verordnung im Wort" zu "scheinen" ,"- haben die Gewerkschaften noch erinnert -" ,"zwischen welch die Vorsorge der die ruft Maßnahmen werden über denen zu problematisch gewidmet verwickeln die Allgemeinheit von den Arbeitern.

Filt Cgil, haben sich Fit Cisl Uiltrasporti und "unter anderem "gezeigt ", eine Änderung von 17 art., ", dass "ein Plan von der Rechtsverordnung "Frucht von dem Vergleich zwischen dem Ministerium von Trasporti von den Infrastrukturen und den befestigt Organisationen auf von dem Cluster von problematischen zu der hafen Arbeit mit maritim das bringt, ","der haushalts geht ","sich mit dem Text von dem überträgt Gesetz von dem Senat der Republik zu dem Abgeordnetenhaus kontextabhängig überlagern ","betrifft Comma Zugabe von dem Gesetz 84/94 die Betriebe ","und schafft die Agenturen "einen Stau von den absolut ungewissen Ergebnissen "gefährlich" ,"die die Bereitstellung von der Arbeit in den Häfen versorgen " für die Arbeiter von den Häfen".

Folglich die nationalen Sekretariate von den drei Gewerkschaften haben "Sorgen für "ausgedrückt, haben zu der Regierung gefragt "fortissime, "dem Korrektiv Reicht Gesichter" und "und "der Kamera und dem Senat" ,"das von den Kommissionen von auf dem korrigierenden Text von der Rechtsverordnung 169/16 "ausführt gute Handwerk" zu "wieder nehmen" ,"diesen gesetzgebenden Stau" zu "lösen"," die hafen Arbeit durch die strukturellen und weiten Maßnahmen" zu" wieder führen "den unvermeidbaren gesetzgebenden verschafft Kurzschluss, die Inhalte in ","dass "es "die Vorkehrungen mindert ".

CONTRANS
ABB Marine Solutions
Est Europea Servizi Terminalistici



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail