ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

17. August 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 00:23 GMT+2



8 Januar 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
ANITA, zu der Hypothese nicht einführen "eine Maut von dem Korridor", um den Verkehr von den schweren Mitteln auf die Achse von Brennero zu verringern

Den München heute die Maßnahmen feststellen zwei Gipfeln von zu das erst, um dieses Ziel zu erreichen

Es ist heute zu München im programm von zwei Gipfeln das erst, um die möglichen Maßnahmen für die Verringerung von dem schweren Verkehr auf der Achse von Brennero zu definieren, Österreich und Deutschland zu welch die Anteilnahme von den Ministern von den Transporten von Italien vorhergesehen wird.

Ein von den behandeln Themen wird jen von sein "der Maut von dem Korridor" zwischen München, und misst Verona vorhersieht ist, um den Verkehr von jen schweren Mitteln zu entmutigen, die, verlängert ihren Kurs, auch immer mehr Brennero wählen, weil günstig es ist, um den Transfer von den Waren von der Straße zu der Schiene zu ermutigen.

Der Verein von dem Selbsttransport ANITA hat Abneigung in Bezug auf die Hypothese ausgedrückt "eine Maut von dem Korridor", einzuführen: "ist die Mauten den Verkehr von den schweren Mitteln auf die Achse von Brennero nimmt gemäss dem Muster Svizzero zuzu verringern, keine befahrbare Lösung,- hat der Präsident von dem Verein erhoben, Thomas Baumgartner -, weil, wenn all angrenzenden Länder das Beispiel von Schweiz im Thema von dem Verkehr von dem Lastkraftwagen folgten, und die wichtigen Märkte von der Mündung den Kollaps riskieren würden schwierig erreichbar sein würde das System von den italienischen Ausfuhren. Die Konkurrenzfähigkeit von den herstellungs italienischen Unternehmen würde, außerdem des weiteren verschlechtern".

ANITA hat erinnert, dass 70% von den italienischen exportiert Waren und die Flüsse konzentrieren sich fundamental auf drei von den sieben möglichen Übergängen von dem alpen Bogen müssen, Alpen durchqueren: Monte Bianco, Schweiz und Brennero, dass sie und die Havre, Benelux, England und Deutschland von der Zone Rhein-Main/Ruhr sind, sehr sehr wichtig mit den meisten Märkten von dem Konsum wie Frankreich von dem Norden auf der Achse Lyon, Paris -, als sie Italien mit den europäischen produktiven Regionen verbinden. Die Überquerung von Brennero dient auch im letzten außerdem für die Ausfuhren in richtung zu den skandinavischen Ländern, Deutsche Demokratische Republik, und, nicht, Bayern reich. Der Verein hat betont dass, wenn der Übergang von Brennero es ist wahr, dass weniger sehr teuer von drei ist, jedoch die Mauten gleichwohl zahlen großzügig "zurückdie Kosten von den jeweiligen Infrastrukturen und den Bilanzen von dem A22 von Brennero, aber auch von dem A13 von dem österreichischen Teil, zeigen sich von Brennero bis Innsbruck deutlich das" ,"- hat" es "ANITA gezeigt -".

"würde es die Kosten von anderen Übergängen von dem alpen Bogen auf der ebene jen von Schweiz Anzupassen schädlich für die italienische Wirtschaft sein,- hat Baumgartner beachtet -. Anstatt es die Kosten von der Nutzung von den autobahn Infrastrukturen zuzunehmen noch einmal braucht,- hat es erklärt -, dass die italienische Regierung und die EU auf Schweiz eingreift, sodass die Überquerung von ihrem Gebiet weniger teuer und ruhig, damit nicht sind angrenzende zu andere Länder müssen sich wird", Ladung von umleitet Traffici von dem Verkehr für Gründe von den Kosten machen.

Haben die "anwendet Systeme von der Dosierung von neuen von Tirol für 8 von dem Januar Auch und erneut im programm den Effekt von ein erhöhen sich von den Kosten das umwelt Problem auf den angrenzenden Ländern wie Bayern oder Alto Adige" zu "verschieben," ,"- hat Baumgartner "fortgesetzt - als finden" ,"lange Rückstaus auf den Autobahnen" zu "geschickt umgehen sie wegen die Einschränkung von den Übergängen zu 300 Lastkraftwagen zu die von dem System von der Dosierung "aufdrängt Stunde.

ANITA hat fünft Gast der Präsident von dem autonome Provinz Bozen zu der Präsident von Tirol Platter für die Einführung von so genannten "dem Korridor Maut" von Monaco zu Verona"," ,""nachzulaufen "abzulassen" als"," - hat" es" den Verein spezifiziert - ist"," anderer künstlicher Balzello"," der vor die Kosten von dem produktiven System lievitare ökonomischer Europäer" nient'altro dass".

"lösen sich die Probleme von dem Verkehr nicht mit den immer neuen tarif Auflegungen und Zunahme,- hat Baumgartner bekräftigt -, aber sind sie mit intelligenten Investitionen in den tele- und infrastrukturelle Systemen sie, aber ohne die dirigistici Eingriffe zugunsten eines anderen Systems oder von ein, die erlauben, Traffici auf all zeitlichen täglichen Bogen und auf mehr alpen möglichen Übergängen zu verdünnen, straßen die eisenbahn. Sie ist die Gleichbehandlung und die paritetiche Bedingungen von dem Markt, der meist den Efficientamento von oder anderen das System oder Übergang garantieren".

Hoffen" wir "" ,"- ist der Präsident von ANITA "abgeschlossen - als der Minister von den Transporten deutsch versteht die Bedeutung von den freien Flüssen von der Ware von den Bindungen oder den Einschränkungen für die gleiche Wirtschaft von Deutschland eng verbindet nicht nur zu Italien aber, durch Italien, auch zu anderen Ländern von Mittelmeer wie Türkei oder Tunesien.

Eine Sekunde wird zu dem Gipfel zu Monaco heute von auf Thema das gleiche folgen zu, das mich Erde der 15 Januar zu Bolzano folgendes.

Vincenzo Miele
ABB Marine Solutions



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail