ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

15. November 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 09:40 GMT+1



1 Februar 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Nett (Assologistica): die Logistik lebt endlich einen guten Moment

Positiv hat die Auswirkung von den Weisen zu verkaufen und den zu dem Web befestigen Diensten erzeugt, aber die industrielle Welt auch den Strategicità von dem Sektor verstanden,- hat es betont -

Jen gegenwärtige ist für die Logistik ein augenblick positiv. Das hat der Präsident Assologistica, Andrea Gentile von heute greift zu Mailand zu dem Kongress von der Eröffnung von einbetont, Shipping, Forwarding&Logistics Industry," Ereignis "meet, es von dem welch gleichen Assologistica fördernd zusammen zu Alsea und zu The International Propeller Clubs ist.

"ist es mit Befriedigung,- hat es erklärt Nett,- dass kann, attestieren dass die Logistik endlich (ist eigen der Fall) lebt einen guten Moment, vor allem ein augenblick von der wichtigen muss Umwandlung zu mehr Faktoren ökonomische, politische, kulturelle, technologische (,… ihn zu betonen) dass sie stellt zusammen uns machen, optimistisch zu sein, auch wie Verein, auf die zukunft von unserem Sektor".

Sie ist auch nicht nur für den Effekt von der solchen Umwandlung eine starke Auswirkung von der Logistik auf der Wirtschaft auf der italienischen öffentlichen Meinung Nett, wie auch, verbündet neue Weisen und die gebundenen Dienste zu dem Web erzeugt, aber vor allem zu verkaufen. Der Präsident von Assologistica hat präzisiert oder Ab Werk, dass die industrielle Welt auch den Strategicità von dem Sektor verstanden hat, nimmt langsam aber immer mehr zunehmend die Abstände von Ex works. Ein missbilligt von dies Klima mutiert ist die Schöpfung innen Nationale Italianische Konfederation der Industriellen von einer technischen Gruppe für die Logistik, die Transporte und die Wirtschaft von dem Meer.

Nett hat Fatto jedoch zum beispiel nicht verborgen zu der Nummer von den Unternehmen, der Art von dem Selbsttransport befestigt, das von den Schatten bleiben als haben zu die neue rezessive Periode überlebt. "nicht von den Verspätungen schweigen, die unser Land noch in Infrastrukturen und von der Bürokratie abzieht,- hat es hinzugefügt -. Italien hat ein Gap logistisch, das zu dem 21° im logistischen verfasst Index von Weltbank uns stellt stellt,- hat es betont -, während wir und das noch die acht Wirtschaft von der Welt gemäss dem manufaktur Land in Europa sind. Und verzögert Bewusstsein auch von der Mentalität/, wo das "System machen", vermeidet "Spezzettamenti" und "Kathedralen in der Wüste", muss die meist Priorität für all zu all Ständen und anstatt werden. Das Thema ist in der Durchführung von den zielen Infrastrukturen all, dass sie oder dass und in der Kabine von der Regie gehen ergänzt fehlen, der im koordiniert Verhältnis ein zu anderen stellt".

"wartet eine repräsentiert Herausforderung Jetzt uns viel wichtiges,- hat der Präsident von Assologistica fortgesetzt -, für eine lange zeit, den Funktionen und den Prozessen von diejenige die eine Revolution oder die Digitalisierung von definiert wird. Und unterstützt sich die Umstellungen oder sie, oder endet sich es als die Dinosaurier von der kreidigen Ära. All wissen wir welch dass die Modernisierung von dem logistischen System (zu mehr Stände) ist bestimmen für die pure Konkurrenzfähigkeiten zu dem manufaktur System zu den wirtschaftlich begünstigt Flächen weniger zu geben und, jen von unserem Süden. Auch haben sich sie zu dem politischen Stand von erblickt "wechsel von dem Schritt",- ist es abgeschlossen Nett -, dass wir auch werden, mit der Legislatur beibehalten hoffen, der von der folgenden Wahlsitzung herauskommen wird".

ABB Marine Solutions
Consorzio ZAI
Salerno Container Terminal



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail