ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

18. November 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 17:14 GMT+1



9 Februar 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
OK von der italienischen Regierung zu der Angemessenheit von der nationalen Regelung zu Direktiven EU auf Arbeit und Beförderung auf dem Seeweg

Über frei zu der Ausführung von den europäischen Direktiven 1794 von 2015 844 von 2016 und

Die italienische Regierung hat gestern neun Rechtsverordnungen zwischen welch zwei von der Beförderung auf dem Seeweg gebilligt, die oder europäisches die notwendigen Maßnahmen zu der Ausführung zu der Angemessenheit von der nationalen Regelung zu Direktiven und einregeln führen, zum thema.

Insbesondere hat der Ministerrat den freien Weg zu der Ausführung von den europäischen Direktiven 1794 von 2015 auf den maritimen Arbeitern gegeben. Die billigt Verordnung lässt zu und erweitert das System von den vorhersehen Vormundschaften zu dem gültigen Erlass, mit dem Ziel vermeiden, den nationalen Erlass zu jen gemeinschafts im Sektor von der maritimen Arbeit anzupassen, dass die maritimen Arbeiter und dass folglich nicht wird garantiert können, von einer verschiedenen Vormundschaft von den einzelnen Mitgliedsstaaten genießen, im Sektor, die Parität von den Bedingungen von dem Binnenmarkt EU innen. Die hauptsächlichen Neuheiten betreffen grundsätzlich zum thema auf den Massenentlassungen, die Ausdehnung zu maritimen von der Disziplin von der Vormundschaft von den Arbeitern von der Insolvenz von dem Arbeitgeber von, von, von, von falls, dem europäischen Betriebsrat, der Beratung, diritto, und den Stand von dem Schutz von den sanktionieren Rechten zu vergrößern Grundrechtscharta der Europäischen Union und um, um die homogenen Bedingungen von der Konkurrenz im Binnenmarkt abzusichern, die eingeführt werden.

Außerdem wird die Verordnung in der Ausführung von den europäischen Direktiven 844 von 2016 zu den Anordnungen und die Sicherheitsvorschriften für die Passagierschiffe gebilligt relativ, der, und Zwischenfälle und, die Sicherheit im Sektor von der Beförderung auf dem Seeweg und die Verschmutzung, durch eine Serie von den konstruktiven Regeln zu den Schiffen anzuwenden, mit Detail in Bezug auf die europäische Regelung führt hiehlt, mit dem Ziel im Meer verunglückt vorbeugen zu verringern, vorzubeugen zu verbessern neue Anordnungen und Sicherheitsvorschriften für die zu den Transport einsetzen flüchtigen Schiffe: konstruktive relative Regeln zu dem Schutz gegen den Lärm; technische relative Regeln zu der Steuer zu seiner Betriebsfähigkeit und; merkmale von Serrande feuerschutz und tagliafumo; merkmale von dem Gerät in der Ausstattung von dem Feuerwehrmann versteht Tauchgerät zu der Druckluft; vorsorgen ungefähr die Anwesenheit von zwei radiotelefonici Geräten an bord, sende-/empfangs Laptops für jeden Feuerwehrmann; merkmale von der Feuerbeständigkeit von den Schotten von den Brücken und, dass sie infrag müssen, das Risiko von dem Wärmetransport in der Korrespondenz von den Schnittstellen von den Enden von den thermischen Barrieren und haben; technische Merkmale von den Verhalten von den Anlagen von der Lüftung von den Schiffen und; pläne und Prozeduren für die Wiedergewinnung von den Personen von dem Wasser.

ABB Marine Solutions
Consorzio ZAI
Salerno Container Terminal



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail