ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

14. Dezember 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 17:44 GMT+1



26 Februar 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Ein Wachstum von +8.6% von dem Verkehr von den Kreuzfahrten in den italienischen Häfen wird in 2018 gewartet

Die Vorsorgen von den Antworten geben Tourismus eine Kontraktion von dem crocieristico Markt in Mittelmeer an

Eine Kontraktion wird im 2018 crocieristico Markt von Mittelmeer erleiden, aber nicht in Italien. Das sieht es die Tourismus Antwortet Gesellschaft und Beratung vorher such, der in der acht Ausgabe von seiner Publikation "Spezieller Kreuzfahrten" auch ein Focus auf der Rolle von Mittelmeer im crocieristico weltweiten Panorama eingeschlossen hat.

Gemäss der Ausarbeitung von dem Unternehmen würde Mittelmeer können mehr Ebene von den zehn Jahren letzt, scheinen zu 15.8%, in Bezug auf 16.1% von 2017 und zu 17.6% von 2008 in 2018 die Quote Prozentsatz auf dem weltweiten Ergebnis registrieren,- auch vor einer zunimmt Fähigkeit (28 million von verfügbar stellt liest, ungefähr million in Bezug auf 2017 außerdem) -. Einzeln Viceversa für Italien wird einen Verkehr von 11,05 million von den Passagieren zwischen an Bord gehen vorhergesehen, landet und durchreist auf, mit einem Wachstum von +8.6% 2017 (das Jahr, ein Rückgang von dem mit einem Ergebnis von 4.868 verwirklicht -8,2% Verkehr), (+5.2% in welch notiert steigt von den Schiffen von Kreuzfahrt aufwird).

Sie werden gemäss den letzten Vorsorgen von den Antworten zu Ende 2018 zu die vier italienischen fähigen Häfen zu sein zurückkehren Tourismus, als million flüchtiges als sich mehr zu bewegen: Civitavecchia (2,4 million, +9.3% stabil, Venedig, Neapel), (1,4 million,), (1,05 million, + 13.2% und Genua,) million, +8.1% (,).

"das Jahr von dem nationalen Ergebnis und folglich, sobald beginnt,- hat der Präsident Tourismus von den Antworten erklärt, Francesco Von Cäsar -, wird es zu Vorrecht von dem Großteil von den Zwischenlandungen von dem Land charakterisiert von den positiven Abweichungen zu sein zurückkehren. Jen, das mehr Zählung heute hervorzuheben, aber das wird in Schiffen und Sitzen in den nächsten jahren eingreifen liest ist, die Notwendigkeit sich vorzubereiten, um bestenfalls die von der konsistenten Zunahme von dem Angebot repräsentiert Gelegenheit zu ergreifen,- hat es von Cäsar erhoben -. Mehr als sich auf der Entität von den einzelnen positiven oder ablehnende Abweichungen anhalten, als die Häfen registrieren in diesen letzten Jahren,- hat es präzisiert - ist, wie viel nie angebrachtes, auf einem Horizont von zu verstehen entlang der Periode einen strategischen Gedanken zu projizieren zwecks auf welchen Stirnen, um die weiten und vertretbaren Vorteile zu erreichen anlegen zu. Und muss immer mehr solche Überlegung sowie eine nationale Politik für den Crocieristica" macht Hauptdarsteller wie viel absolviert zu dem lokalen Stand sein.

Der Tourismus schließt eine Analyse von dem Angebot von den Sitzen report von den Antworten auf den Schiffen von der Kreuzfahrt für Fläche von der Bestimmung ein liest: die Vorsorgen für das laufende Jahr sehen zu dem Spitzenplatz das Karibik (35.4% in Bezug auf 35.0% in 2017) folgt von dem Mittelmeer und von dem Europa 11.3% 10.9% (15.8% 16.1% vs) zusätzlich Mediterran (vs). Die Quote von dem Asien fällt zwischen den weltweiten Flächen auf (10.4% 10.6% vs, mit China 6.0% 6.3% repräsentieren vs) insbesondere für seine Beschleunigung erwägt,- hat es die Gesellschaft spezifiziert -, als weltweit zehn Jahre vor für das Solo 1.2% von dem Ergebnis von dem Deployment zählte es.

Das Report beinhaltet es auch klassifiziert von den erst zehn Häfen von Mittelmeer für Nummer von den in 2017 bewegen Passagieren sie, mit Italien, das sehr fünf steigt in aufklassifiziert rühmt: Civitavecchia zu gemäss Sitz ungefähr 2,2 million von Crocieristi 11.1% aber hinter Palma De Mallorca ungefähr 1,67 mit das () million und Marseille mit 1,48 million (+2.6%) 29.0%, Genua zu dem Acht mit 6.1% (), 925mila (),- 6.0% auf 2016) hinter dem rücken von Barcelona ungefähr 2,7 million, Venedig zu dem fünft Sitz ungefähr 1,4 million mit mit (+1.1%), (-,- 6.9%, Neapel zu ungefähr 927mila mit), das siebt (-,- 9.1% und Savona zu dem neunt Sitz jenseits flüchtigen mit) 854mila (-.

Verbrauchend Dati bestätigen 2017 relatives zu den Tourismus verbreitet einzelnen crocieristici Zwischenlandungen von den Antworten dank mehr jeweils Venedig welch erst italienisches homeport, landen mit der meist Nummer von den an Bord gehen auf einem Ergebnis jenseits 1,4 million bewegt ungefähr und ungefähr und, zu wenig als 1,2 million als flüchtiges von folgt von Civitavecchia und Genua mit zu flüchtig, die Landung und an Bord gehen 849mila 540mila. Relativ zu den Crocieristi unterwegs die Führung von Civitavecchia bestätigt folgt noch einmal (ungefähr 1, 35 million,), von ungefähr 689mila Neapel und Livorno (ungefähr 814mila) ().

ABB Marine Solutions
Consorzio ZAI



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail