ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

20. Juni 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 11:42 GMT+2



27 Februar 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Rosige Zukunft für das Shipping mit einigem Risiko aber,

Maritime schlägt Strategies International zu den Reedern vor, wenn die den Champagner im Eis gestellt die Flasche zu entkorken haben, zu verwenden, Vorsicht in zu entscheiden

Eine Fortsetzung von dem positiven Trend von der Entwicklung von dem maritimen Transportmarkt wird in den nächsten Jahren gewartet, aber würden ungünstige und komplexe Bedingungen von dem Handelsverkehr können eine brüske ablehnende Auswirkung auf diesem Aufwärtstrend bestimmen. Das hat es die aus london Maritime Gesellschaft und Beratung Strategies International (MSI) gezeigt such aber Vorsicht in im welch Moment zu entscheiden zu verwenden die Flasche zu entkorken, hat es folglich zu den Reedern vorgeschlagen, im Eisschrank den Champagner zu stellen.

Hat das mediale Wachstumsrate die annuo Zusammensetzung von der Beförderung auf dem Seeweg eine Verbesserung fast all Periode zwischen 2013 gezeigt zwecks" ,"- hat Adam Kent erhoben, leitet von MSI -" ,"und wird 2017 in den vier Jahren und folgend in all Sektoren gegleichsetzt oder verbessert, ausgenommen für jen von dem Rohöl von dem Flüssiggas und. Um zu erklären hat Kent spezifiziert, als eigene Vorsorgen ausgearbeitet hat MSI, dass die Gesellschaft, "die Umstellungen in der Tat zu definieren, das eigen folgend angewendet modelliert Eigentümer hat, um die Wachstumsrate von den fünf Jahre registriert sehr bedeutenden handels bilateralen Flüssen für fünf und in den vergangenen zu bewerten. Viel von den Flüssen haben außerdem schnelles Wachstum zu relativ gebrochen,- hat es angekündigt -, dass fünf Jahre in den vergangenen ein bedeutendes Wachstum registriert nicht haben". Außerdem Kent hat sich gezeigt, dass "China zu grundlegend in der relativen Gleichung zu der Frage" zu "sein", "folgend, ununterbrochen, aber dass politisch und Strategien für die fünf Jahre, für all Sektoren von der Beförderung auf dem Seeweg wahrscheinlich" werden "eine immer mehr wichtige Rolle spielen ist" ,"- hat" es "präzisiert -".

Relativ hält MSI zu dem Angebot von der Beförderung auf dem Seeweg, Tendenz, der müssen würde, das Risiko von einem Überschuss von der Fähigkeit begrenzen, dass die weltweite Flotte, unter, folgend dank zu einer Nummer von den Lieferungen von den neuen Schiffen zu wartet und zu einem erhöht Stand von den Abbrüchen von den alten Einheiten in 2-4 Jahre ein Wachstumsrate zu +2.5% notieren wird. Kent hat in den ökonomischen Perspektiven gemacht, bekannt, der die Erhebungen von dem MSI sich mit einer sich überprüft wichtigen Zunahme für die Schiffe GNL in den letzten monaten zeigen, dass fast all zwecks die Typologien von den Schiffen die Raten von der Fracht, den Grund berührt haben oder sich im Wachstum herausgestellt haben. "Jedoch,- hat er präzisiert,- als die Reeder bewerten die Perspektiven für 2018 hängt sehr von dem Tempistica ab. Eine Bewertung von dem Punkt von dem Break zeigt sich, wenn ein Schiff von fünf Jahren in 2012 mit ein von zehn Jahren sich kauft das fließt Jahr kauft erscheint, dass die gute Wahl jen ist als zu sein geduld hat".

Gemäss MSI werden viel dieses Jahr das begrenzte Wachstum zeigen die Performance ökonomisch medial annue Schiffe zu rinfusiere erzeugt und portacontainer, mit den Portacontenitori, die gute nach 2018 notieren herausstellt werden, dass immer die Reeder nicht entscheiden, den Rhythmus von den Ordnungen für den Bau von den neuen Schiffen zuzunehmen. "scheint die gegenwärtige Welle von dem offensichtlichen Optimismus im Markt von dem Shipping rechtfertigt,- hat Kent attestiert -, aber ist diese Perspektive nicht entbehrend von den Risiken. Ein Rennen zu den neuen Ordnungen würde können, innerhalb eines Paars von den Jahren zu dem Risiko die Wiederaufnahme zu stellen. Die außerdem geopolitischen Faktoren werden sicher eine Rolle haben. _folglich, wenn viel Reeder haben gestellte ein Flasche von Champagner in Eis, wenn entkorkte es abgehangene von der ihr Fähigkeit zu bewertete korrekt der Markt und erhaltene der gut herausgestellte".


Est Europea Servizi Terminalistici
Evergreen Line
Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail