ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

23. September 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 12:28 GMT+2



27 Februar 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Abkommen MOL-FEIA für die Nutzung von dem Northern Sea Route von dem Energiequellen von der Region und

Die Einigung wird auch gewendet den Seeweg für die Verbindungen zwischen Asien und Europa zu fördern

Die reeder Gesellschaft japanischer Mitsui O.S.K. Lines (MOL) hat vor ein Memorandum mit Far East Investment Export Agency (FEIA) gekennzeichnet of understanding and, als der russische Chef al Ministero für Sviluppo von Ferner Osten von Russland, mit dem Ziel zu der Entwicklung von den arktischen Seewegen von Far russischer East und kooperieren.

Die Teile haben sich gezeigt, dass reichliches Energiequellen in der arktischen Zone existiert, insbesondere Erdgas, Erdöl und Kohle, aber dass die bis jetzt Gelegenheiten von der Nutzung von den solchen Ressourcen werden den Mangel von den Optionen von dem Transport in Arktischen begrenzt wegen. Jedoch ist der Transport von dem natürlichen Energiequellen von Arktischen mit der Verringerung von den in der arktischen Zone und der Planung von den maritimen Verbindungen in der Region gefrieren Oberflächen geworden, gewerblich machbar.

MOL nimmt, insbesondere zu dem Projekt Yamal LNG mit dem erst gasiera Schiff teil Eisbrecher von der japanischen Gesellschaft, der am ende müssen würde, im dienst von dem folgenden Monat hineingehen, das, das erst wichtige weltweite Projekt im Sektor von der Energie ist und die Ausfuhr von der Ladung durch den Northern Sea Route vorhersieht. Außerdem MOL hat in zusammenarbeit die Abfassung von einer Machbarkeitsstudie für den Bau von einem Terminal für das verringert Erdgas von einer handels Gesamtheit in der Fläche von dem Kamchatka mit und begonnen PAO Novatek, dem herstellungs unabhängigen Vorgesetzter von dem Gas von Russland und dem hauptsächlichen Gesellschafter von dem Projekt Yamal LNG.

Die außerdem Teile haben betont, dass der Northern Sea Route für die Verbindungen zwischen Asien und Europa sehr kurz von dem traditionellen Seeweg ist, der durch den Suezkanal vorbeigeht.

ABB Marine Solutions
Consorzio ZAI



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail