ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

17. Dezember 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 16:01 GMT+1



27 Februar 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die meisten Experten von der hafen Sicherheit von den Häfen von dem Adriatischen Norden sind zu Venedig übereingekommen

Transfrontaliero Seminar von dem europäischen Projekt im rahmen SECNET

Ein transfrontaliero relatives Seminar zu dem Security hat sich heute zu dem Hafen von Venedig gehabt, und reist SECNET cyber security von dem europäischen Projekt ab, dass es, (Vordermann Venedig, Trieste und Capodistria) Partner mit der Aufgabe Piano von der gemeinsamen Aktion beginnen (cyber security) und die Verteidigung von den hafen Flächen von dem Zugang von den nicht befugten Subjekten, die Häfen von steuert durch den Implementazione von den konkreten Handlungen sieht, um die Verteidigung von den Informatiknetzen zu fördern.

Das Projekt wird zu Trieste den fließt Oktober begonnen und hat gleichen Co-finanziamento zu 1.3 Millionen Euro bekommen ,(von im rahmen welch 250mila für den einzelnen Hafen von Venedig von Programma Interreg Slowenien), mit dem Ziel die institutionelle Fähigkeit und die Governance im Security verstärken transfrontaliera hafen richtet die Kompetenz von den Häfen in diesem spezifischen Sektor mit der Hilfe von innovativen den Datenverarbeitungssystemen und liefert die Kompetenzen technisch und specialistiche Gemeinden zu dem transfrontaliero Stand, zu vergrößern.

Ich überwache im Kurs von der heutigen Baustelle der Generalsekretär von der Autorität von dem Hafen System von Mare Adriatico Settentrionale, Martino Conticelli, wieder begeht die Entwicklung von den Sicherheitsvorkehrungen, der den Übergang von den Systemen von gesehen hat, und hat die physische Kontrolle von dem Gebiet zu den immer mehr vorankommt Technologien, betont, das Thema von dem Cyber security ein entscheidendes Aussehen in einem Feld repräsentiert wie viel, Aufmerksamkeit zu welch Venedig für eine lange zeit widmet. Er ist tatsächlich kein Fall das mehr positive Ergebnis von der Inspektion von der Europäischen Kommission dass (Departement von einigem Monat security) macht,- hat sich es gezeigt -, sodass die Gruppenmitglieder ispettivo die Verpflichtung übernommen haben, zu Brüssel vorzuschlagen, als das einige Prozeduren im Gebrauch in den Terminals von dem Hafen von Venedig gute Praktiken von anderen europäischen Zwischenlandungen auch bereits adoptiert werden. Conticelli hat schließlich die Bedeutung von der Kooperation zwischen den Häfen auf dieser Stirn bestätigt, notwendig standard gut und konkurrenzfähig, um zu erreichen.

Das Training hat die Anwesenheit jenseits 50 Beamtenschaft für die hafen Sicherheit von den Zwischenlandungen von dem Adriatischen Norden von transfrontaliero gesehen stammend, zwischen welch auch der Referent von der Zwischenlandung von Chioggia. Das außerdem Ereignis hat in drei thematischen Sitzungen artikuliert, die Anteilnahme von den berühmten Akademikern und den Experten gesehen.

Die zu dem Projekt Secnet befestigt folgende Verabredung mich Erde der 6 März zu Capodistria.

ABB Marine Solutions



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail