ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

20. Juni 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 11:46 GMT+2



28 Februar 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Das CIPE hat das endgültige Projekt gebilligt "Hafen Hub von Ravenna"

Innerhalb des Sommers die Ausschreibung von dem Wettkampf die Baustelle in 2019 aktivieren

Der Interministerieller Ausschuss für die Wirtschaftsplanung (CIPE) hat heute das endgültige Projekt gebilligt "Hafen Hub von Ravenna", der ravvennate Entwicklungsplan von dem Hafen, Flächen, die zu dem Eisenbahnnetz für Verkehr Waren anschluss gehabt werden, der in seiner ersten Phase von den Kulissen in Avamporto und entlang der Kanal Candiano zu -12,5 Meter, die Durchführung von einem neuen Kai für Terminal, die Strukturanpassung und zu der antisismica Regelung zu den neuen Kulissen von jenseits 6.500 Meter von, Container von der Länge jenseits tausend Linearmeter von, den vorhandenen Kais und der Durchführung von den bestimmten Flächen zu der Logistik im hafen Bereich für ungefähr 200 Hektare die Vertiefung vorhersieht.

Der freie Weg schließt heutig die autorizzativo Prozedur von dem zu dem Ministerium von den Infrastrukturen und den 18 Transporten abgibt Projekt ab fließt der entlässt September mit den positiven Dezember von dem Obersten Rat von den 15 2017 öffentlichen Arbeiten zu scheinen und.

Die vorgesehen Investition für die erste Phase von dem Projekt ist von 235 Millionen Euro. Die Autorität von dem Hafen System von Mare Adriatico Centro-Settentrionale hat drückt ausund bedankt für die Arbeit die Region Emilia Romagna Befriedigung für die Beurteilung von dem CIPE, die Gemeinde von Ravenna, der Provveditorato zu den öffentlichen Bauten und all, erinnert, auch von den berauben Subjekten, für 300 Millionen Euro zusätzlich, dass werden verstehen die Durchführung von der Anlage von der Behandlung von den Materialien von, die zusätzliche Vertiefung von dem Kanal Candiano bis 14,50 Meter stellt sich von dem Escavo heraus, die in der Logistik berauben Investitionen, in der zweiten Phase von dem Projekt und einem küsten Depot von, jen zugelassen haben, dieses Ziel zu erreichen, dass das Projekt beitragen wird, andere Investitionen zu aktivieren GNL.

Die hafen Körperschaft hat außerdem erinnert, dass das Projekt, die welch strategische Investition für das logistische europäische Netz für die Bedeutung einen Beitrag von der Europäischen Union von 37 Millionen Euro erhalten hat, als gehen sich, 120 herablaufend von einem Darlehen von der Europäischen Investitionsbank, eigenes Mittel von der Autorität von dem Hafen System, und zu 60 million bereits von dem CIPE bereitstellt, zu und zu hinzufügen, dass sie von die Finanzdeckung garantieren.

Der AdSP hat spezifiziert, dass die Phase von der Ausführung von dem Projekt vorhersieht, dass es innerhalb des Sommers die Ausschreibung von dem Wettkampf veröffentlichen wird, als innerhalb des Jahres kommt sich zu der endgültigen Zuteilung und inizino in 2019 die Baustelle.

Est Europea Servizi Terminalistici
Evergreen Line
Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail