ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

19. September 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 10:07 GMT+2



6 März 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Nach einem Wachstum von den Crocieristi in den italienischen Häfen in 2018 sieht Cemar für das nächste Jahr eine zusätzliche Zunahme vorher

Das meist Volumen von dem crocieristico Verkehr wird dieses Jahr von den Schiffen von MSC Kreuzfahrten erzeugt

Dieses Jahr wird offenbar nach 2017 im Rückgang ein Wachstum von +7.3% von der Nummer von den Crocieristi in den italienischen Häfen gewartet. Die Achtung ist von der maritimen Agentur touristischer Cemar Agency Network Genua auf dem Sektor von den Kreuzfahrten in Florida und Von, das internationale Ereignis, dass es heute im rahmen "dem Seatrade Cruise Global" eigene Vorsorgen für den crocieristico Sektor von vorgewiesen hat, der sich Donnerstag zu Fort Lauderdale schließen wird.

"erhöht Italien von den Kreuzfahrten endlich den Kopf,- hat der Präsident von der aus genua Agentur betont, Sergio Senesi -, und nimmt sich es zu dem internationalen Trend wiederauf, dass der Sektor in kostet Wachstum sieht. Die Vorsorgen für 2018 geben tatsächlich an, erhöhen sich für die Zwischenlandungen von unserem Land von 7.3% in den bewegen Passagieren, ein: ein positives Ergebnis,- hat es spezifiziert Aus Siena,- dass geht, zu den neuen Einheiten hauptsächlich zurückführt, die hineingehen", Teil in diesen Monaten von der Flotte von MSC Kreuzfahrten zu machen.

Die von Cemar Agency Network verwirklichen Projektionen geben für die 2018 Nummer von den in den italienischen Häfen von 10.859.000 Einheiten in Bezug auf 10.120.279 im fließt Jahr bewegen Crocieristi an, dies trotz eines leichten Rückgangs von dem Schiff berührt gesehen: 4.564, mit einer Verminderung von -0,54% in Bezug auf 4.589 in 2017. Sie sind die außerdem 141 vorgesehen Schiffe in den italienischen Wassern im Kurs von diesem Jahr gegen 138 von 2017 in der Vertretung von 46 Gesellschaften von der Navigation unterwegs ().

Der erst crocieristico italienische Hafen mit 2.427.000 bewegen Passagieren wird in 2018 immer Civitavecchia sein (+10.69% in Bezug auf 2017). Sie werden Venedig mit 1.449.000 Passagieren zu dem dritt Sitz Genua mit dem optimalen Ergebnis von 1.023.000 Passagieren und folgen (+0.16%) (+10.62%). Folglich der Hafen von Neapel mit 986.000 Crocieristi, Savona mit 963.000 und Livorno mit 724.000 (+0.41%), (+12.74%) (+3.66%). Das klassifiziert es von den erst zehn italienischen Häfen wird von Palermo ergänzt (+13.85%), Bari, La Spezia 10.80% (+29.82%), (),- 12.77% und Messina) (-. Das Ergebnis von den italienischen verwickelt Häfen im crocieristico Verkehr bleibt praktisch anstatt unverändert, der in 2018, wie in 2017, 74 sein sie werden.

Das meist Volumen von dem crocieristico Verkehr in den italienischen Häfen wird dieses Jahr von den Schiffen von MSC Kreuzfahrten erzeugt, die ihr 3.100.000 Passagiere tragen werden; jen von Costa Crociere mit 2.600.000 Passagieren von Royal Caribbean mit 860.000 Passagieren und werden folgen.

Aus Siena hat es außerdem gemacht bemerkt zwischen sehr neugierigen Dati von dem crocieristico italienischen Markt einig. 1.516.000 Passagiere, September und Juli werden die sehr getragenen Monate in Italien jen von dem Oktober sein (), (1.450.000 Passagiere) (1.309.000 Passagiere), während sie weniger handelt winter offensichtlich jen Januar mit 195.000 Passagieren Februar mit 239.000 Passagieren und Dezember mit 272.000 Passagieren sein werden (,). Der handelt Tag wird mehr der 7 Oktober mit in einem einzelnen Tag bewegen jenseits 80.000 Passagiere sein

Optimal,- gemäss Cemar -, auch die sehr ersten Bewertungen in der Optik von den Vorsorgen für 2019, mit einem zusätzlichen und bedeutenden Wachstum von dem Sektor mit in den hafen italienischen Zwischenlandungen bewegt 11.400.000 Crocieristi (+5.5%).

"die positiven Vorsorgen für das Jahr, sobald sie beginnt und nicht müssen, die Wache zu senken für 2019 uns verleiten,- hat es präzisiert Aus Siena -. Italien ist die erst crocieristica Bestimmung von Mittelmeer, aber müssen wir zu den Pfefferminzen den gegenwärtigen Ausschluss von den crocieristici Reiserouten von den Häfen von dem Nordafrika haben, und von Türkei, das, falls, zu erneut kamen, einem plötzlichen Rückgang in unseren Zwischenlandungen bewegen mindestens 200,000 Passagiere provozieren würden einfügt. Die Frage bleibt außerdem in richtung zu anderen Bestimmungen immer hoch".

ABB Marine Solutions
Consorzio ZAI



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail