ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

15. Dezember 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 18:37 GMT+1



7 März 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Fincantieri hat Abkommen für den Bau von acht ozeanischen Schiffen von der Kreuzfahrt gedrückt

Du bist werden angeordnet zu die Gruppe italienische von dem Amerikaner Viking und zwei zu kontrolliert den Vard von dem Franzosen Ponant

Die navalmeccanico Gruppe Fincantieri hat Abkommen für den Bau von acht ozeanischen Schiffen von der Kreuzfahrt gedrückt, du von welch bist, dass sie amerikanisch und zwei zu der italienischen Gruppe von der Gesellschaft Viking angeordnet werden zu dem norwegischen Vard von der französischen Gesellschaft Ponant beauftragt kontrolliert werden.

Die Einigung mit Viking wird im gange in der Gelegenheit von dem Seatrade Cruise Global, die sehr wichtige jährliche Verabredung von der crocieristico Branche in diesen Tagen zu Fort Lauderdale gekennzeichnet, in Florida. Die gesamte Nummer von den im Horizont von der Zusammenarbeit bis 2027 von den zwei Gesellschaften bauen Einheiten wird mit den neuen ordentlichen Schiffen zu 16 dehnt ansteigen partnership.

Fincantieri hat präzisiert, dass das Abkommen mit Viking für die neuen Schiffe, das, 2025, 2026, 2027, verpflichtet zu den spezifischen Bedingungen ist, welch Lieferungen in den Jahren 2024 vorhergesehen werden. Fincantieri wird tatsächlich zusammen mit der Gesellschaft ein Projekt entwickelt auf die Merkmale von den Schiffen stützt entwickeln Reeder, vorhergehenden an zweiter stelle die sehr neuen verfügbaren Technologien aktualisiert und wieder besucht erfolgreich, auf den Markt.

Die gegenwärtige ozeanische Flotte von Viking versteht Schiffe, die, mit einer Bruttotonnage von ungefähr 47.800 Tonnen und eine Fähigkeit ausschließlich von den Kabinen Vorhalle verfügen, an bord 930 Passagiere in 465 Kabinen zu beherbergen.

Fincantieri hat bis zum heutigen Tag vier Schiffe zu Viking Ocean Cruises abgegeben. Das wird es vor der Serie, Viking Star, und abgibt in der Werft von Marghera im März 2015 verwirklicht; zweites, das dritt Viertel, Viking Sea, Viking Sky und Viking Sun haben, jeweils das Meer von der Werft von dem Altarbild im März 2016, dem Januar, 2017 September 2017 genommen, und. Zusätzliches bist du Einheit in der Brieftasche werden in 2018, 2019, 2021 abgegeben, zwei Einheit und 2023, 2022 ().

", Wenn wir das in 2015 eingeweiht haben, unser erst ozeanisches Schiff haben uns wir vorgeschlagen den ozeanischen Crocierismo zu neu erfinden,- hat der Präsident von Viking betont, Torstein Hagen -. Wir,- hat es Hagen spezifiziert -, fokussieren uns wir auf der Bestimmung und drängen nicht unsere Schiffe mit Anziehungskräften zusammenund rutscht aquatisch. Unser elegantes und Schiffe pluripremiate werden schlicht, entworfen um einfach zu unseren Gästen zuzulassen, bestenfalls ihre Bestimmung zu erforschen. Wir werden in unseren erst zwei Jahren von der Tätigkeit die crocieristica Gesellschaft ernannt Nummer ein,- hat es noch Hagen gezeigt -, und bezeugt diese neue Ordnung von der positiven Antwort, der von unseren Gästen und von der Industrie bekommen wir haben. _fortsetzen zu ausgedehnte der unser Marke, nicht gesehene der Stunde zu getragene der Gast in ein Nummer meist von Bestimmung auf der ganzen Erde und zu machen versuchte sie der Weise von Viking zu erforschte".

"sind wir stolz traut up in Start zu haben,- hat das Verwaltungsratsmitglied von Fincantieri kommentiert, Giuseppe Bono -, dass viel Erfolg erhalten hat. In 2012 ist die Zusammenarbeit zwischen uns und dieser ruhm erzeugend Reeder, tatsächlich mit zwei Schiffen abgereist, und sind wir heute sogar zu 16 Einheiten gekommen. Mich die entnimmt, meist Nummer von den Schiffen für eine Werft von einem einzelnen Reeder von einem absoluten Rekord, im interesse, als vor von Viking, bereits erst Techniker in der fluss Branche, Führer in jen von den Schiffen von den kleinen bestimmten Dimensionen zu den ozeanischen Kreuzfahrten cruise, auch. Das Abkommen bestätigt außerdem den außergewöhnlichen Moment von der Frage in diesem Sektor, stellt die Basen ordnet mit Ladung an, um die Brieftasche zu erhöhen, Ruhe von der Arbeit für die zehn Jahre folgendes der bereits heute gibt", dass es zu Fincantieri zulässt und, eigene weltweite Führung zu konsolidieren.

Andere werden zwei Schiffe von der Kreuzfahrt, Einheit von dem Luxus von den kleinen Dimensionen, von dem französischen Reeder Ponant zu dem Vard Holdings Limited angeordnet, 80.64% von dem Kapital von welch Fincantieri besitzt. Die Schiffe werden in gemäss Quartal von 2020 abgegeben das erst und das.

Die Einheiten für Ponant werden zwillings von jen anordnet in 2016 sein. Sie werden von dem produktiven Network von der Gruppe Vard verwirklicht und werden eine Länge von ungefähr haben 131 Meter, eine Weite von 18 und eine Bruttotonnage von ungefähr 10.000 Tonnen. Sie werden und können (all mit Balkon) 180 Passagiere in 92 Kabinen beherbergen eine Geschwindigkeit von 15 Knoten erreichen.

Die zwei Schiffe werden gebaut adoptiert Technologien im Thema von dem Umweltschutz vorankommt, und werden die unzugänglichen Häfen und Bestimmungen zu den großen Einheiten können für über von den reduzierten Dimensionen erreichen. Die Installation von interniert das "maßgeschneidert" wird "von dem Mann" und mit extremer Pflege von den Details begriffen.

Das erst Schiff von der Serie wird im erst Quartal von 2018 abgegeben folgt von der Lieferung von nächst drei in der Periode versteht zwischen dem Herbst 2018 und dem Sommer 2019. Vard wird, außerdem zu Ponant das Schiff von der arktischen Kreuzfahrt mit dem ernährt Antrieb zu dem verringert Erdgas abgeben, dass es am ende von dem fließt Jahr angeordnet wird(von dem 19 Dezember 2017), in 2021.

Es hat jeweils in bereits für Ponant vier Einheiten, die Boréal, den Austral, die Soléal und die Lyrial gebaut Fincantieri vorbeigeht abgibt in 2010, 2011, 2013 2015, und.

ABB Marine Solutions
Consorzio ZAI



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail