ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

19. September 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 15:55 GMT+2



8 März 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Grimaldi organisiert eine neue Haltezone von den Trailern im Retroporto von Salerno

Der AdSP von dem Tyrrhenischen Meer hat zu dem Seatrade Cruise Global die Verbindungen mit den hauptsächlichen crocieristiche Gesellschaften gedrückt Zentral

Die reeder neapolitanische Gruppe Grimaldi hat eine neue Haltezone von den Trailern zu ungefähr 15 festgelegt kilometriert von dem Hafen von Salerno mit dem Ziel Verkehr von befahrbarem in der aus kampanien Zwischenlandung, entlastet die operativen internen Zonen zu der Zwischenlandung und verringert für weniger als 24 Stunden den Aufenthalt von den Sattelanhängern, bestenfalls den Wachsend zu leiten, die jeden Tag von den Schiffen von der Gruppe landen.

Die Initiative wird in zusammenarbeit mit der Autorität von dem Hafen System von dem Tyrrhenischen Meer ausgeführt Zentral. "Mich um fortzusetzen entnimmt von einem angebrachten Übergang die dauerhafte Entwicklung von Traffici im Hafen von Salerno abzusichern,- hat der Präsident von der hafen Körperschaft erhoben, Pietro Spirito -. Die Zusammenarbeit zwischen die wirksamen Technikern und Wahlen in der logistischen Ordnung von den Flüssen costituiscono einen Punkt von der Kraft für Hafen Sistema von der Tyrrhenischen Zentrale".

Erinnert, dass der Hafen von Salerno hub, der Norden Amerika, widmet Mexiko und Africa Occidentale zu dem Transport von den befahrbaren Waren, dem Container, und project Transportflugzeug ein von den Vorgesetztern von der Gruppe Grimaldi in Mittelmeer ist und von den in richtung zu dem Norden Europa, Naher Osten leiten Verbindungen gedient wird, hat das Verwaltungsratsmitglied von der reeder Gruppe, Emanuele Grimaldi geschweige denn außerdem von einem dichten Netz von den Autobahnen von dem Meer bestätigt das operieren in der Küstenschifffahrt für den Transport von einem leitet Transportdienst zu den Häfen von und ro-ro Palermo und Tunis flüchtig, dass der Wille von der Gruppe "fest bleibt in der Durchführung von einer Struktur anzulegen multilangsam im Hafen von Salerno bestimmt strukturell" eine gute Organisation von den hafen Räumen zu machen.

Zu Salerno besitzt die Gruppe Grimaldi, außerdem, dass sie und dass Traffici von den neuen Autos und dem Trailer auf einer gesamt Oberfläche von 90.000 Quadratmetern leiten operieren.

Die Autorität von dem Hafen System von dem Tyrrhenischen Meer hat zwischenzeitlich eine Bilanz von seiner Anwesenheit zu der Ausgabe von Seatrade Cruise Global, der stolze internationale Vorgesetzter von dem croceristico weltweiten Markt in Florida entworfen Zentral 34esima, der sich gestern zu Fort Lauderdale abgeschlossen ist. Der AdSP hat im rahmen zu dem Ereignis von dem Stand von Assoporti teilgenommen, als repräsentiert jetzt von einigen Jahren 15,- mit "dem Cruise Italy" claim - AdSP italienisch.

Die neuen Projekte von den zwei aus kampanien Häfen von dem Hafen von Castellammare Di Stabia werden auch im Kurs von der Messe vorgewiesen und, die Yacht sehr klein und giga, Zentral auch cruise operator zu dem welch AdSP von dem Tyrrhenischen Meer mit einer Vertretung von dem Generalsekretär Francesco Messineo von den Vorgesetztern von den Häfen von führt und erstellt es Neapel und Salerno von den Häfen von dem bestimmten AdSP zu dem Megabyte dabeisein, aber, wo auch Schiffe von der Kreuzfahrt von den kleinen Dimensionen können, anlegen. Auch werden mögliche Toure für die crocieristiche Gesellschaften vorgewiesen neu, die die aus kampanien Häfen aufsteigen, auch resultierend aus die von den Managern machen Bewertungen destination die haben zu dem den fließt Monat von dem Februar organisiert Fam zu Neapel teilgenommen trip.

Zentral, mit dem Konsul Gloria Marina Bellelli und mit den Vertretern von den hauptsächlichen crocieristiche Gesellschaften zwischen den von der Vertretung von dem AdSP von dem Tyrrhenischen Meer zu Fort Lauderdale, jen hat Begegnungen zwischen welch Pierfrancesco Vago, Executive MSC Cruises, Bill Sharp, vize Holland America, Remco Buis von dem Carnival, Neil Duncan und Jacqui Nobili, chairman, president, jeweils general Manager Port Shore und und excursion operation Manager von dem TUI und Christine Manjencic, Generaldirektor service Destination von dem Norwegian Cruise, operations Line.

ABB Marine Solutions
Consorzio ZAI



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail