ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

20. Juli 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 08:33 GMT+2



28 März 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Zu zwei Tagen von dem tödlichen Unfall im Hafen von Genua operierte ich heute in der hafen Zwischenlandung von Livorno zwei werden von einer Explosion getötet

Einige Baustelle von der Instandhaltung innerhalb eines küsten Depots führte durch

Ein anderes schweres Unglück ist nach dem Zwischenfall von dem Montag zu dem Terminal VTE von dem Hafen von Genua heute im industriellen Hafen von Livorno geschehen, das den Tod von einem von einem Motor überwältigt Lkw-fahrer verursacht hat, wo eine sich in einem Schwarzen Tank von dem Küsten Depot überprüft Explosion zwei getötet operierten hat. Die Männer führten innen gemäss einem erst Wiederaufbau einige Baustelle von der Instandhaltung von dem Depot durch, Angestellter von der in Bonifiche Labromare spezialisiert Firma.

Drückt hat sich der Präsident von Assoporti, Zeno eigene Trauer von dem Verein zu all zu den Familien von den Opfern von diesen Zwischenfällen ausund, Von Agostino, gezeigt, die,- hat es betont -, dass sie "diese Ereignisse, selbst wenn mit den verschiedenen Dynamiken, mit ihrer Arbeit zu der Wirtschaft von unserem Land beigetragen erinnern uns haben, die ununterbrochen Prüfung von den Normen von den Regeln und wichtig auf der Sicherheit ist wie viel, von all verwickeln Subjekten. Gleichzeitig,- ist es Von Agostino abgeschlossen -, geht es und setzt forteine spezifische Bildung absichert operieren zu jen in den hafen Bereichen".

"sind wir frontal zu einer Tragödie immane,- hat das gewerkschaftlich organisieren von Livorno, Filippo Nogarin auf dem Ort von dem Zwischenfall ausgesagt sofort sich bringt -. Es berührt sich den zigsten Arbeitsunfall zu zählen, der zwei unschuldige Männer zu ihren Familien abreißt. In diesem Moment dramatisch ist die Stadt für all für sie mein erst Gedanke. Zu diesen Ehefrauen werfen Mütter. Meine tiefe Trauer geht zu jedem von ihnen, meine Unterstützung und die sehr maximale Nähe. Mehr Fort von den Schmerzen ist in diesem moment die nur Wut,- hat Nogarin hinzugefügt -. Weil alledem inakzeptabel es ist. Wievieler Ancora, frage ich, muss, es die Liste von den Opfern von den auf den Arbeitsplätzen verbrauchen Tragödien und verlängern, bevor es sich es schaffen, etwas zu machen? Zu all Arbeitern muss die Politik und das nicht leere Geschwätz ständig die sehr maximale Sicherheit garantieren, sie insbesondere zu diejenigen die in der hafen Umwelt operieren. Das Ende von einem Leben gibt nicht Zögerne zu und drängt aufantwortet mutig; es drängt vor allem auf antwortet sofortig. Die stellen Autoritäten werden in diesem Moment eingesetzt, Licht auf dieser furchtbaren Begebenheit zu machen, wünsche mich ich, dass sie und es schaffen" die eventuelle Verantwortung zu überzeugen, mehr bald klarzustellen zu den Dynamiken von Fatti.

Est Europea Servizi Terminalistici
Vincenzo Miele
ABB Marine Solutions



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail