ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

11. Dezember 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 05:17 GMT+1



04 April 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Transparency International fordert den International Organization auf Maritime, sich von einem strengen System von der Governance auszustatten

Gemäss DIR wird die Tätigkeit von der Agentur von Onu zu Risiko von den unerledigten Konflikten von dem Interesse gestellt

Transparency International ist (DU, die internationale Organisation, die Maritime Anzeige, die Agentur von Vereinte Nationen), das, der der International Organization (IMO), beauftragt die Kooperation von der Navigation zwischen den eng anliegend Nationen zu zu fördern zum thema die Sicherheit von zu zu garantieren der Navigation und dem see Umweltschutz und, ein Organismus das, welch Tätigkeit zu Risiko von den Konflikten von dem Interesse unerledigten von den Mängeln in seiner Governance gestellt verursacht wird, welch Ziel auch ist und, um die öffentliche Meinung zu sensibilisieren durch Handlungen zu kontrastieren, die Korruption vorzubeugen.

In seiner Studie von dem Titel "Maritime Governance International Organization at the: the Häuser for reform", dass der folgende Mai von der welch Organisation und veröffentlichen wird, hat die Inhalte vorweggenommen, Transparency International spezifisch, insbesondere, als die Interessen von der maritimen beraubt Industrie würden, in den indebite Einmischungen in den Prozeduren von der Ausarbeitung von den Politiken innen das IMO münden können. Dies würde unter anderem können schließt wirksam von dem Shipping erzeugt zu dem Risiko die Fähigkeit von der Agentur von Vereinte Nationen von die Abgasemissionen zu regeln stellen,- an zweiter stelle DU -.

Es bewertet in der Akte Transparency International das Aussehen von der Transparenz, der Verantwortung und der Integrität von, der Struktur von der Governance von dem IMO und der Anzeige, der die Journalisten und beklagen würden, nicht, zu sein, in der lage frei auf den Versammlungen von dem IMO zu berichten, dass die Organisationen ohne das das IMO mit den beratenden Zielen repräsentiert Ziel von dem Gewinn bei können würden, weist von der Agentur von Onu sein, wenn, zum beispiel, bewogen sich zu der Agentur oder berichteten auf den Meinungen von den eng anliegend Ländern kritisch.

Transparency International zeigt sich außerdem, dass das Großteil (52%) von der Flotte handels weltweiten in der Sonne fünf Nationen registriert wird: Panama, Liberia, Marshall, Malta und Bahamas, viel, und, von welch wie Steuerparadiese für die Schiffe bekannt sie sind,- betonst DU -, dass sie zusammen für 43.5% von den gesamten gießt Finanzierungen zu der Agentur von den 170 Mitgliedsstaaten von dem IMO beitragen,- zeigt es noch die Organisation -. Diese Länder haben potenziell ein in den Prozessen von der Definition von den Politiken IMO übertreibt Gewicht,- beachtest DU -, wenn einiger Mechanismus von der Verteidigung von den indebite Einflüssen insbesondere nicht existiert.

Außerdem Transparency International erhebt die Gesellschaften von der Navigation einschließt, dass die Regierungen sind, in der lage wie Mitgliedschaft von ihren Vertretungen bei das abhängige IMO von den Unternehmen zu ernennen, und, dass diese Vertreter von einigen Vertretungen operiert bedingt haben. Diese Delegierten von dem Privatsektor können die Lage von ihrer Regierung zu der Politik IMO relativ bestimmen,- klagst DU an -, und sind sie nicht verpflichtet zu den Normen weder zu einem Verhaltenskodex auf dem Interessenskonflikt.

Wenn die Studie in betonen dieses ablehnende Aussehen stellt, stellt es auch im Licht, das, die Transparenz auf der Verwaltung von dem IMO und jedoch auch in der Abwesenheit von einem vollständigen Zugang zu den Prozeduren von der Definition von den Politiken erhöht wird, dass die Informationen auf dem Mandat, den Mächten und den Regeln von der Arbeit von und von seiner Versammlung, dem Rat, den Kommissionen mühelos zugänglich sind. Der außerdem spezifische Rapport, der die gleiche Agentur von Onu verantwortlich für die Nominierungen von den Vertretungen von den Mitgliedsstaaten nicht ist.

Relativ hat der Koordinator von dem Climate zu den Initiativen auf der Beherrschung von den von dem Shipping erzeugen Emissionen erinnert, Governance Integrity Program Transparency International, Brice Böhmer Von, weist vordie Studie, dass die Aufgabe "in 1997 zu dem IMO zugewiesen wird und, zu verringern, die Emissionen von dem Shipping von Protocollo von Kyoto im rahmen zu begrenzen. Jedoch,- hat es hinzugefügt -, hat sich es allein sogar müssen sodass das IMO konnte vorhersieht für 2018 und eine Revision von der vorgesehen Strategie in 2023, eine Zeittabelle in richtung zu einer anfänglichen Strategie übereinstimmen zu 2016 kommen. Eine Struktur von der Governance von der Organisation funktioniert sehr würde müssen, in der lage in der Tat die entscheidenden Maßnahmen zu stellen sein,- hat Böhmer erhoben -, aber schlagen Deficienze von der von unserer Suche zeigt Governance vor, dass dies zu dem IMO nicht geschieht, weil die politischen Entscheidungen können", kontrolliert übermäßig von den Privatunternehmen sein.

Transparency International hat folglich das IMO und aufgefordert einschließt die menschliche Gemeinschaft und die Industrie, strenge Regeln und Maßnahmen, auf der Integrität anzuwenden zu garantieren, die Transparenz zu verbessern, sich in einen Dialog mit den Stakeholder öffnet durchsichtigen Prozess von einzusetzen, ein eigen solides System von der Governance festzulegen, die Teil von der Agentur nicht machen, dass die Beschlussfassungen das allgemeine Interesse widerspiegeln.

ABB Marine Solutions
Consorzio ZAI



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail