ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

12. Dezember 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 01:25 GMT+1



6 April 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Alta Capacità für den Güterverkehr wird auch zu dem Oktober Mercitalia Logistics beginnen/, das Netz Alta Velocità anzuwenden

Die Terminals werden von Bologna Interporto Caserta Marcianise und in drei Stunden und 20 Minuten verbinden

Der folgende Oktober Mercitalia Logistics, die Gesellschaft von Polo Mercitalia von der Italienischen Gruppe FS, wird den neuen Dienst einweihen Transportflugzeug Mercitalia Fast all freight, das und das Netz AV/AC italienisches die Terminals von Bologna Interporto Caserta Marcianise und mit Zug ETR 500 durchgeführt wendet anwird, um zu verbinden. Die Zeit von der Reise wird von drei Stunden sein, und kilometrieren 20 Minuten zu einer mittleren Geschwindigkeit von 180 stunden kilometrieren von der Herkunft zu Schicksal, um 600 abzudecken.

Der neue Dienst Mercitalia Fast wird ausgedacht, oder in den Zeiten, für die Klienten, um die Produkte feinfühlige Time zu befördern kurzen und definiert welche Eilboten logistischen, herstellungs-, ausgebend und valorizzatori ausdrückt, betrieblich, immobilien und wird, sein können "konserven" nach maß. Die Ware wird an bord von einem ETR reisen 500 (12 Wagen für eine gleichwertige Transportkapazität zu 18 LKW oder zwei Flugzeuge 747 Boeing das Transportflugzeug für den Transport von den Containern 220 einfachen und schnellen) vorsätzlich ausrüstet roll (70x80x180 1m ³/kg), um, um zu zu beladen zu auszuladen und zu zu verstauen.

Interporto Bologna arbeitet zu der Initiative zusammen, dass es "das handels Herz" und "die operative Maschine" auch (Rückverfolgbarkeit, Kühlkette, der Vertrieb von,), "letzter der Meile" sein wird imstande das Angebot von den Diensten zu Wertschöpfung zu garantieren.

Der neue Dienst und die operativen Ergebnisse von dem erst Jahr von der Tätigkeit von Polo Mercitalia werden heute zu Mailand von Renato Mazzoncini Verwaltungsratsmitglied und Generaldirektor von illustriert, der Italienischen Gruppe FS, Ivan Soncini Präsident von Mercitalia Logistics und Marco Gosso, Verwaltungsratsmitglied von Mercitalia Logistics. Es ahnt auch Maurizio Maresca, Mitglied von der technischen Struktur von der Mission von dem Ministerium und von den Infrastrukturen von Trasporti.

"werden wir auch Mit dem neuen Dienst Mercitalia Fast das Netz Alta Velocità anwenden/Alta Capacità für den Güterverkehr,- hat Marco Gosso erklärt -. Unser Ziel ist, zuverlässig und pünktlich, einen Dienst zu den Klienten nach maß anzubieten, die müssen, die Ware in der schnellen Weise abgeben. Wir sind heute der einzige eisenbahn Betrieb zu zu können diese Business garantieren. Wir werden den folgenden Oktober mit der Verbindung Bologna von den Terminals Caserta Marcianise und Bologna Interporto beginnen. Wir zählen auch in Zukunft weist in den hauptsächlichen italienischen berührt Städten von dem Network AV/AC vordas Angebot zu anderen Terminals auszudehnen: Turin, Novara, Mailand, Brescia, Verona, Padova, Rom und Bari,".

Das Verwaltungsratsmitglied von Italienischen FS hat die erst Bilanz von Polo Mercitalia entworfen im Januar 2017 von der Gruppierung von den Gesellschaften von der Italienischen Gruppe FS geboren wird, die in der Business von dem Güterverkehr von der Logistik und operieren. Polo Mercitalia hat in seinem erst Jahr von der Tätigkeit die ökonomischen Ergebnisse getroffen ",- hat Renato Mazzoncini betont -, und ist es industriell erhält, in den durchführen Investitionen ist hinsichtlich der in industriellem Piano 2017-2026 angeben Ziele. Wir haben im ausland folglich Einleitung zu der Wiedereinführung von dem logistischen Sektor gegeben Waren in Italien und und,- hat sich es gezeigt -. Die Umstrukturierung und die Umgestaltung von den industriellen Realitäten hat Transportflugzeug und Logistik von der Gruppe die minori operativen Überbauten erzeugt und eine meist produktive Leistungsfähigkeit,- hat Mazzoncini hinzugefügt -. Im Sektor haben wir, dann 1,5 Milliarden von dem Euro in zehn Jahren vorhergesehen. Wir haben in einem Jahr bereits Investitionen für 500 Millionen Euro aktiviert, die, dank zu der Stärkung von der Intermodalität und zu der Entwicklung von den Märkten mit Angeboten von dem Güterverkehr zu der hohen Wertschöpfung uns tragen gewinnen für 2.1 Milliarden werden", in 2026 zu erreichen.

ABB Marine Solutions
Consorzio ZAI



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail