ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

20. Juli 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 08:31 GMT+2



9 April 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Es wird von dem Dienst heute von Costa Crociere geleitet Kreuzfahrten im Hafen von La Spezia

Es sieht in der 2019 Gesellschaft vorher, im ligurischen Hafen 255,000 Passagiere zu tragen

Die crocieristica Gesellschaft hat Costa Crociere gemacht bekannt übernimmt, Kreuzfahrten von dem Hafen von La Spezia, der Tätigkeit in der Parallele mit der Zwischenlandung von eigenem Schiff Costa Victoria, die Verwaltung von den Flächen von den Diensten und, heute zu haben, der die Gesellschaft im rahmen indetta Orientalische sich den fließt Monat von dem Wettkampf von der Hafen Autorität von dem System von dem Ligurischen Meer für die Erteilung von diesen Diensten von den relativen Flächen für eine Dauer von sechs verlängerungsfähigen Monaten bis zehn und zugeschlagen hat. Die crocieristica Gesellschaft hat präzisiert, dass es, von der Schutzklausel von dem Wettkampf, der Küste, auch wie erwartet sich zu der Einstellung von dem vorhergehend anwendet Personal in der Verwaltung von dem Dienst sorgt und anwendet die lokalen Techniker und Lieferanten für eigene Notwendigkeiten.

Sie werden dieses Jahr die ungefähr 60.000 bewegen Passagiere durchführen zwanzig Zwischenlandungen zu La Spezia von den Schiffen sein Küste, für eine Vorsorge von. September zu dem 21 November wird außer Costa Victoria von 16 das Mal von Costa Magica mit Zwischenlandungen sein, all die Sonntage, der all die Montage bis den 21 Mai kommen wird. Zusätzliches erhöhe ich zu dem crocieristico Verkehr Gewürz wird dort entlang von AIDA Cruises kommen, die deutsche Gesellschaft von der Gruppe Küste, dass fünf durchführen steigen für bewegen ungefähr 11.000 Passagiere aufwird.

Ein zusätzliches Wachstum wird in 2019 vorhergesehen. Küste wird zu La Spezia ein Ergebnis von 49 absichern steigt auf, scheinen zu einer Vorsorge von 255.000 bewegen Passagieren. Die Gesellschaft hat präzisiert, dass die Zwischenlandungen Küste 21 sein werden, aber werden die bewegen Passagiere zu 80.000 Danke zu der Aufwendung von den Schiffen von den meisten Dimensionen ansteigen. Das folgende Jahr AIDA Cruises wird anstelle von 28 tragen steigt zu La Spezia mit einer Vorsorge von zu der wöchentlichen Anwesenheit von neuem Ammiraglia AIDAnova bewegen ungefähr 175.000 Passagiere dank auf.

"sind wir Im Jahr in der tat angenehm von zu können unser siebzigst Jahrestag des weiteren unsere Anwesenheit in Ligurien, unser Haus verstärken, in das welch wir feiern,- hat der Generaldirektor von Costa Crociere betont, Neil Palomba -. La Spezia ist auch ein Hafen in der Referenz zu dem neuen Terminal Kreuzfahrten, die verwirklicht wird, zu welch mit großem Interesse die zukunft wir anzwecks, schauen. Unser Vorzeichen ist in dieser Hinsicht, dass es auch ein mit Costa Crociere teilt Projekt ist, seit wir in der Vorsorge gehaltvolles erhöhe mich von den Zwischenlandungen haben. Wir werden tatsächlich in 2019 zu La Spezia sehr zwei neue Ammiraglie tragen,- hat es Palomba spezifiziert -: Costa Smeralda und AIDAnova von unserer deutschen Marke AIDA Cruises".

"beginnen wir diese neue crocieristica Jahreszeit mit einer Verwaltung von dem Dienst von Costa Crociere,- hat Carla Roncallo kommentiert, Palästinensische Nationale Autorität von dem Hafen System von dem Ligurischen Meer Orientalisch - als hat von neu den Wettkampf gewonnen Brücke, das haben für die Jahreszeit 2018 ausgeschrieben, warten auf zu können financing, in den folgenden Wochen den Wettkampf von project beginnen, dass es uns zulassen wird, den Dienst zu stabilisieren, und wird es in den nächsten jahren helfen uns reicht des weiteren diesen wichtigen Sektor von unser entwickeln. Die Gesellschaft Costa Crociere braucht nicht Präsentationen. Es wird sicher wissen, bestenfalls den Auftrag auszuführen, der sich zugeschlagen hat. Ich warte mich jetzt die Zusammenarbeit, von diejenigen die in der tat ich zu dieser Tätigkeit tengono. Wir wollen in der tat mit den gebiets Vertretungen arbeiten, und genießt es mit all von dieser Branche des weiteren die Player zuzunehmen das, dass die crocieristica Tätigkeit" bereits nach wie vor trägt zu dieser Stadt ist und getragen hat.

Der ligurische Bürgermeister der Stadt, Pierluigi Peracchini hat sich in der Gelegenheit von dem Beginn von der Verwaltung von den crocieristici Diensten zu La Spezia von Costa Crociere gezeigt und setzt, ein strategischer Sektor für die Entwicklung von unserer Stadt sich zu enthüllen, dass das crocieristico System "sich enthüllt hat. Ich gratuliere mich mit Costa Crociere,- hat es hinzugefügt,- dass baut, einen Rapport von der Kontinuität in der Hoffnung, der La Spezia auch kann, eine Zwischenlandung von der attrattivo Referenz für andere Gesellschaften werden. Insofern als werden wir fortsetzen und für andere Gebiete gate wird eine touristische besonders Bestimmung nicht nur zu arbeiten. Und kennt in der Welt wie dem Golf von den Dichtern, tatsächlich folglich unser künstlerischer kultureller Erbe kann, ist grundlegend als ein Driver, in dieser Phase von dem sonderbaren Glück die Effekte für die Förderung von unserem Gebiet erwägt zu all sein und programmieren, und ein kohärentes und versucht integriert System von dem Angebot strukturieren, die Einzigartigkeit von einem Ort hervorzuheben, das zu von den Besuchern wartet antwortet, in welch Geschichte, der Kunst, der Tradition, dem Meer und der Erde, sich im Einklang sie schmelzen".

Est Europea Servizi Terminalistici
Vincenzo Miele
ABB Marine Solutions



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail