ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

15. Oktober 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 10:17 GMT+2



13 April 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die propedeutica Phase zu Progettazione von der Machbarkeit von dem neuen foranea Damm von dem Hafen von Genua beginnt

Die Autorität von dem Hafen System von dem Ligurischen Meer hat Westlich ein Abkommen mit Invitalia unterschrieben

Heute wird der Weg zu der propedeutica Phase offiziell mit einer Zeremonie auf dem foranea Damm von dem Hafen von Genua Progettazione von einem neuen maritimen Werk von der Verteidigung von dem Alten Hafen von und von gegeben, dem hafen Becken von Sampierdarena, der Fläche von den schiffs Reparaturen von der aus genua Zwischenlandung, Werk, stützt auf einer Kulisse von der Tiefe jenseits 40 Meter von sie den Eintritt in diese Flächen von den Schiffen von der meist Dimension zuzulassen, das als fünf lang wenig weniger sein kilometriert 500 Meter zu Meer in Bezug auf den gegenwärtigen Damm und wird verwirklicht wird.

Der Präsident von der Region Ligurien, Giovanni Toti das gewerkschaftlich organisieren von Genua, Marco Bucci die Palästinensische Nationale Autorität von dem Hafen System von dem Ligurischen Meer, Paolo Emilio Signorini haben, Westlich, mit Domenico Arcuri, Verwaltungsratsmitglied von Invitalia, unterschrieben ein Abkommen, das zu diesem letzten zuweist, dass sie die Agentur von dem Wirtschaftsministerium für die Anziehungskraft von den Investitionen und die Entwicklung von dem Betrieb ist, die Aufgabe die Funktion von der Zentrale von dem Committenza ausführen, um Progettazione von der Machbarkeit von dem neuen foranea Damm zu beschleunigen. Die gleiche Funktion zu der Baustelle für die Modernisierung von dem Terminal auf den Brücken Ronco und Canepa wird auch relativ zu Invitalia vertraut, mit der Umwandlung von den gegenwärtigen schiefen Vorsprüngen zu Kamm, die das Becken von Sampierdarena in einer einzigen Fläche mit Tombamenti von einem linearen angemessenen Kai zu den modernen Schiffen für die allgemeinen Waren verwirklicht und ausstattet charakterisieren.

Der freie Weg zu Progettazione von dem neuen foranea Damm wurde dann in 2013 von dem Hafen Komitee von der Hafen Autorität von Genua gegeben(von 31 Juli 2013). Gemäss der letzten Achtung wird die Phase von Progettazione von der Machbarkeit Kosten von ungefähr 14 Millionen Euro haben, und, als wird vermutlich eine Investition zu einer Milliarde von dem Euro um beinhalten, wird das ganze Werk verwirklicht phasenweis funktionell. Die vorgesehen Kosten betragen für die Werke von der Ergänzung von dem Container zu 16 Millionen Euro Terminal von der Brücke Ronco-Canepa.

Das Abkommen sieht vorher, dass die Autorität von dem Hafen System die Funktion von dem Verantwortlicher Unico von dem Vorgehen (RUP für die Phasen von der technischen und verwaltungs- Genehmigung von den Projekten) mantenga, während Invitalia, von der Prüfung von den Projekten von den Tätigkeiten von dem ökonomischen Support und sich die Phasen von dem Wettkampf für die Dienste von Progettazione aufpassen wird.

Die Phase von Progettazione von der nächsten Hinrichtung und hat sich mit der heutigen Unterschrift von dem Abkommen begonnen,- hat der Präsident von dem AdSP von dem Ligurischen Meer betont Westlich, Paolo Emilio Signorini -, es das" sehr "große hafen Werk von der zweiten Nachkriegszeit" von diejenige die sein wird. Frauen hat sich außerdem gezeigt, dass in den mund steckt heute eine von drei entscheidenden Etappen charakterisiert Straße von der Entwicklung das geschichtliche Becken von Genua und: der neue foranea Damm schließt die Zuweisung von den mehrjährigen Erteilungen zu den Betrieben von der Fläche von dem Abkommen mit dem Italienischen Eisenbahnnetz ab, die in dieser Fläche landen werden, die ihre Terminals und imminentes modernisieren, sodass die Ladung kann, wickelt zu Bestimmung auf Zug zu der eisenbahn Verbindung von den Terminals mit den Linien von Adduzione zu dem Übergang dank sein.

Domenico Arcuri hat spezifiziert, dass das Ziel von Invitalia sehr "möglich die Verteidigung von den Gemeinschaften und die Entwicklung von dem Gebiet" jen sein wird "die Zeiten für die Prozeduren von dem Wettkampf für die zu Progettazione von den folglich wichtigen Eingriffen für korrelieren Tätigkeiten und" zu "beschleunigen".


ABB Marine Solutions
Consorzio ZAI
Salerno Container Terminal



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail