ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

23. Oktober 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 09:07 GMT+2



7 Mai 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Vincenzo Bellomo ist der neue Präsident von Pilotengewerkschaft

Der Verein betont, dass die Erteilung von der Lizenz von der Steuerung muss, das unerlässliche Element für die Ausübung von dem Beruf bleiben

Der Kapitän Vincenzo Bellomo wird den neuen nationalen Präsidenten von den Pilotengewerkschaft (U.P im Kurs von der elft ordentlichen Versammlung gewählt.) biegt sich Samstag bei abder Masseria Amastuola zu Crispiano (Taranto). Vizepräsident von dem Verein wird Marco Ragusa gewählt, in der Kraft zu der Körperschaft von Piloti von dem Ästuar Venetien.

Spezifiziert hat Klasse 1970 die Ziele von seinem Mandat, Bellomo, von Trapani, im dienst bei von 14 Jahren die Praktiker erklärt der Körper von Piloti von Taranto versteht, dass der Wille ist ", sich zu Verteidigung von all Piloten einzusetzen, weil,- hat es präzisiert -, zwischen ihnen nicht einiger Unterschied ist er. Wir wollen auch sich von dem Dutzend von den italienischen Piloten belegen, die im ausland arbeiten. Und würden wir, noch wollen, dass das U.P dass Maritime wiedererkannt ist von dem IMPA (Maritime The) International Pilots' Association von dem EMPA (European Pilots' Association wurde)". Bellomo hat auch ein Signal geworfen Entspannung zu dem Fedepiloti, anderer nationaler Verein mit, der die Piloten von den Häfen repräsentiert, welch,- hat es betont -, das U.P weil beid die Vereine" im Wettkampf "arbeiten für Bene von den Piloten" nicht ist.

"wollen wir zu all klarstellen,- hat es den Vizepräsidenten Raguso übereingestimmt,- dass machen die Interessen von den Piloten und werden sich deswegen in all die Sitze schlagen. Wir wollen mit intarsien verzierte zu kennen sehr möglich und" andere Kollegen zu verwickeln. Raguso hat sich auch auf der Lizenz von der Steuerung angehalten, der,- hat sich es gezeigt -, grundlegend es bleibt: "würde es zu einem Zertifikat von der Bildung sie zu assimilieren bedeuten die Türen zu der Liberalisierung zu öffnen,- hat es erhoben -. Und stellen uns wir zu dies entgegen".

Die Baustelle von der Versammlung zu öffnen ist Kapitän Giuseppe Orr als zeichen der Anerkennung für die übermäßige Verpflichtung zu Verteidigung von der Kategorie der ausscheidende Präsident gewesen ù, dass der ehrenamtliche Vizepräsident zu dem Begriff von der Versammlung ernannt wird. Periode hat im letzten in seinem einführenden Verhältnis Orrù eine Bilanz von den ausführen Tätigkeiten entworfen. Sie erscheinen zwischen den erreichen Ergebnissen die Geburt zu Venedig von erst maritimem cluster,- hat es erinnert -, der Verein, und die Anerkennung von Pilotengewerkschaft welch Interessengruppe bei das Europäische Parlament in welch den Präsidenten ausgedrückt hat. Sie importieren weniger nicht ist die zu problematischen von den Körpern ausleiht Aufmerksamkeit gewesen mehrere steuert. Der Kapitän Orr hat in tal Sinn den Fall von der schweren Verhandlung für die Erneuerung von dem Vertrag von den Pilotini von Taranto erinnert ù, wo die lokale Körperschaft können hat, auf dem Support von dem Verein zählen.

Guter Teil von dem Verhältnis von Orrù wird zum thema auf der Verordnung EU 2017/352 von der Bereitstellung von den hafen Diensten zentriert, der, obwohl der Dienst von der Steuerung, von der Liberalisierung ausschließt, als Steuerung wie das PEC von der Befreiung von der Steuerung und dem VHF der () zu den Mitgliedsstaaten es Bescheinigt nicht sehen die Anwesenheit von dem Piloten von dem Schiff an bord vorherempfiehlt, die weniger starren Formen zu begünstigen. Das U.P hat zu tal Vorsatz eigene Verpflichtung im ministeriellen Sitz bekräftigt ,"sodass die Sicherheit von den maritimen Zwischenlandungen "schützt eigen von dem Piloten und von dem lokalen Praktiker in der Unterworfenheit zu den Logiken von dem Markt "herabgesetzt nicht wird.

Anderes wichtiges berührt Thema von dem Verhältnis von Orrù ist das Ermittlungsverfahren für die Änderung von der Verordnung für die Hinrichtung von dem Schifffahrtsgesetz gewesen, als das das U.P "eine Gelegenheit eine solide Stabilisierung von dem Dienst von dem Ankerplatz operieren", das Gruppen werden sich müssen sieht, sich welch in den zu der Überwachung und zu der Disziplin von der Seefahrtsbehörde unterbreiten Genossenschaften bilden. Der nächste, zweite Schritt würde das U.P., müssen dem Transfer von kreisförmig ministeriell und der Erteilung von einem Zertifikat sein, das die professionelle Kompetenz von den berufstätigen Gesellschaftern bestätigt, das heute den Dienst von dem Ankerplatz von der Verordnung innen regeln. "würde der Zugang zum Beruf Auf diese Art und Weise einzeln mit dem Erwerb von dem gleichen Zertifikat sein möglich,- hat es Orrù gezeigt -; die außerdem Verwaltung würde ein Element für zu können außerdem haben" die Einschränkung von der Nummer von den Verleihern von dem Dienst rechtfertigen.

Die Erteilung von der Lizenz von der Steuerung, dass es (, bejahrten und erfahrenen in Bezug auf Titel für das U.P,) bleibt, das einzige unerlässliche Element für die Ausübung von dem Beruf muss fortsetzen, mittels Auswahl von dem allgemeinen Wettbewerb, der Schulung von einem Jahr mit Affiancamento zu den Piloten und der endgültigen Prüfung zu geschehen, der die Seefahrtsbehörde die Gewissheit eine fähige Berufstätigen bildet gibt, zu haben, zu haben, einen Dienst von der garantierend Leistungsfähigkeit von der Sicherheit zu versorgen. Das U.P hat folglich genau nicht zu der Erteilung von einem spezifischen Zertifikat IMO bekräftigt das neu, das die Lizenz vertritt. Das Risiko würde sein, wie geschieht für die Führung von einigen italienischen Schiffen von der Handelsflotte,- hat Orrù erklärt -, dass es und sich von anderer gemeinschafts Nationalität können verbindet" ,um "die endgültige italienische Lizenz" zu "besitzen" ,"die Steuerung in den italienischen Häfen den Besitz von einem von ihrem Land sendet Zertifikat "ausüben rühmt". Das läuft U.P hat klargestellt, nicht freilich abgeneigt zu der Entfaltung von gestaltungs für die Piloten auf neuen Technologien zu sein, und weisen Instrumentierungen in vorbeigeht nicht auf den Schiffen vor unter der bedingung dass sind gleichwertig und alternativ zu den unerlässlichen Transfer von der Erfahrung" ,"der und im Jahr Piloten, erfahrenen Schülern von der Schulung zwischen geschieht" ,"steuert" er ".

ABB Marine Solutions



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail