ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

22. August 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 08:16 GMT+2



14 Mai 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Verzichtet klagt Spediporto an - Traffici anzuziehen, die können würden -, für die nationalen Häfen vorbeigehen, verliert Italien 7.1 Milliarden von dem Euro und 157mila Arbeitsstellen

Abkommen mit der örtlichen Einrichtung mit den Vertretern von dem Selbsttransport die Leistungsfähigkeit von dem Hafen von Genua vergrößern und

Der Verein von den Spediteuren von Genua hat ein Abkommen mit der E-Schicht mit und mit unterschrieben die örtliche Einrichtung, der Autorität von dem Hafen System von dem Ligurischen Meer, den Vertretern von den Unternehmen des Sektors Westlich logistisch, insbesondere mit den Abkürzungen von dem Selbsttransport, mit dem Ziel die Modalitäten feststellen, effizient und flüssig, um den Verkehr von den Waren durch den Hafen von der ligurischen Hauptstadt zu machen.

Das Protokoll von der Einigung wird in der Gelegenheit von der jährlichen heutigen Versammlung von Spediporto gekennzeichnet auf dem Thema zentriert "Beratung our goals: connect hat das Bedürfnis perform, excel", auch im Kurs von welch hervorgehoben, aber, infrastrutturalmente die hafen aus genua Logistik mit den Märkten von dem Mitteleuropa anzuschließen, der Präsident von dem Verein von den Spediteuren, Alessandro Pitto, sich gezeigt hat, als bestimmen sind die Leistungsfähigkeit und die Produktivität von einem Hafen, um die Anwesenheit in der Zwischenlandung von einer anpasst Nummer von den maritimen Linien mit den Auslandsmärkten zu garantieren, und ahnt dieses letzte südlich, insbesondere mit Schweiz heute zu der Versammlung von den Spediteuren mit Fabio Maciocci, der Tessinische Vereinsvorsitzender Betriebe von der Expedition von und mit der Logistik (ATIS), Fabio Regazzi, Präsident von dem Swiss Shippers', Council.

Pitto, das "Forum von dem Shipping von der Logistik und" in wir das Verzeichnis veröffentlichen, dass hat jenseits zu den effizienten Ständen von der Struktur von betont die strategische und ökonomische Stellungnahme von den internationalen Märkten erfordert innen, "der Anbindung", auch eine sehr hohe Fähigkeit von "performing", und, dass die mutieren reeder Schauplätze und die Volumen im Verhältnis zu der Versammlung auf diesem delikaten Thema nicht wenig eingravieren, die sich heute für einzelne Transporteinheiten bewegen. Von dies die Wahl von viel Gesellschaften von der Navigation verlässt die Idee die Fläche von der Business zu über dem einzelnen maritimen Segment ausdehnen das, der die einzelne Politik von den Frachten kann, Wirtschaftlichkeit zu den Bilanzen zurückerstatten,- hat es erhoben -. Sie sind auch hier von offensichtliche Effekte die Ausdehnung von den Investitionen von den hauptsächlichen weltweiten Gesellschaften im terminalistico Sektor, wie im reeder Sektor mit einer Konzentration, der kurzes sich in den Optionen von zu den Spediteuren nicht nur entfernen wählt wird,- hat der Präsident von Spediporto beachtet -, aber,- hat es Pitto spezifiziert -, wird es ausgeliefert immer mehr sie von den zu den Größenvorteilen zu lasten von den Diensten wählen Wahlen machen succubi.

Pitto hat mit einem Einsturz von der Zuverlässigkeit von den Schedule von den Abfahrten von den Schiffen mit einem Rückgang von -9,8% in Bezug auf 2017 präzisiert, mit einer Verlängerung von Time, mit dem Mangel von der Verfügbarkeit von dem Container in angeben Date transit, einer Verringerung den Diensten den mit dem Congestionamento, mit, von, mit nicht strategischen Häfen in von, oder und oder, dass die Effekte von dem solchen Scadimento von den Diensten zu den Waren bereits konkret sind, der sich herausscheinen zu 66.4% im erst Quartal von 2018 stellt, chinesischen und nordeuropäischen von den Häfen.

In diesem Kontext, Pitto hat sich es gezeigt, dass das hafen System von dem Ligurischen Meer, gleichwohl, Westlich, mit den Häfen von Genua und gehen, bereits heute die hafen standard Dienste zu qualitativen anerhöht bietet, sodass ich 12 Jahre in den vergangenen von 61% von containerizzati Traffici ihn ist zu den fast unveränderten infrastrukturellen Ressourcen geschehen erhöhe.

Jedoch,- hat es den Präsidenten von Spediporto spezifiziert -, ist es noch das nutzt Wesen lungi zu die Rolle von der Logistik von dem Portualità für die italienische Entwicklung der Wirtschaft und, Packsättel für jeden Container zu denken - hat erklärt - als, als der, ist gegenüber dem italienischen Portualità den konsolidiert Weg von den europäischen Häfen von dem Northern, den italienischen Zustand und die Volkswirtschaft auswählt Palette, auch zu 7.100 Euro für jeden Container zu sagen verzichten,- hat es angeklagt - als existiert heute ein Vermögen von der Business jenseits 7,1 Milliarden von dem Euro von jenseits der Arbeitsstellen und von 157mila, zu welch, Italien mindestens bis heute, verzichtet hat.

Vincenzo Miele
ABB Marine Solutions
Consorzio ZAI



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail