ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

24. Juni 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 14:30 GMT+2



1 Juni 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Hafen Arbeit, neue Spannungen für die Distanzierung von zehn Arbeitern von dem Hafen von Genua zu jen von Trieste

Gewerkschaften und Arbeiter klagen die Autoritäten von dem Hafen System an

Cgil, Cisl, Uiltrasporti und UGL haben, Meer Sorge zu der Autorität von dem Hafen System von dem Ligurischen Meer zu jen von Mare Adriatico Orientale für eine Episode von der Distanzierung von zehn Arbeitern von dem Terminal von dem Hafen von Genua von C. Steinweg - GMT von der holländischen Gruppe C. Steinweg, und ausgedrückt Westlich leitet Distanzierung, der von Genua und von der Autonomen Gemeinschaft Berufstätige Hafenarbeiter (CALP) angeklagt wird, dass sie bei für einen Monat Adria Terminal zu dem Kai II von dem Hafen von Trieste angewendet werden, in welch Werk das gleiche Unternehmen, dass Koordinierung von Trieste auch (Berufstätig) dass den Protest von Hafen USB/CLPT hervorgerufen haben hat überwache ich entscheidet von diesen Nachmittag zu haben zu Entrata von dem Sitz Autorität von dem Hafen System von Mare Adriatico Orientale ein

CALP hat stigmatisiert, als die Entsendung im Auswärtsspiel von den zehn Arbeitern und" angeklagt hat "eine neue Provokation ohne Präzedenzfälle"," dass "es all glatt das still in von der Autorität von dem System und von den Gewerkschaften gesponnen würde, wenn die hafen Arbeiter von Genua dieses Gewalttat ohne Präzedenzfälle angeklagt nicht hätten: von einem Hafen zu anderem übertragen berufstätig mit doppi Reihen von der Woche in der Woche arbeiten, avvicendando sie, zu dem Sitz von den lokalen Hafenarbeitern". "müssen die aus genua Arbeiter "erleidet weil - von Trieste Steinweg zurückkehren,- ist CALP abgeschlossen -, muss GMT" das Personal für den lokalen Sitz von dem Gesetz wie erwartet übernehmen.

AUCH USB/CLPT haben die Entsendung von "in richtung zu all hafen Arbeitern" definiert, haben den AdSP von Mare Adriatico Orientale klagt sie ankritisiert wie auch, "eine schwere Provokation" und diese Situation schafft und gutheißt zu haben den aus genua Arbeitern und den Mitteln von C. "inakzeptabler, "zusätzliches" Steinweg - GMT, als die Agentur für die hafen vorübergehende kontrolliert Arbeit von dem gleichen AdSP, mit der Institution von der Agentur für die hafen Arbeit von dem Hafen von Trieste (ALPT), "gewesen nicht ist, in der lage mit Entschlossenheit zu behaupten, der die Arbeiter von dem Artikel 17 von den mehreren Terminalisti gebildet wurden. Die klare Folge ist der Mangel von dem qualifiziert Personal gewesen die Möglichkeit adoptiert wie Entschuldigung von den Terminalisti in zu erfordern die aus genua Arbeiter zu verwenden,- haben sie erhoben -. Eine Praxis senkt im Ergebnis still wie dem auch sei normal".

Cgil, Cisl, Uiltrasporti UGL und Meer, spezifiziert die von der terminalista Gesellschaft adoptiert Lösung halten "außerordentlich und nie wiederholbaren", um zu dem Mangel von dem Facharbeiter wettzumachen, haben sie zu dem AdSP von Mare Adriatico Orientale die Einberufung von einer dringenden Begegnung gefragt ,"sodass "sie "das dieser "anormal vertraglich nicht korrekten Situation "klargestellt umrundet von" und für sichere Rückseite "werden","," als ist sich gekommen in der aus triest Zwischenlandung schaffen". Haben Verpflichtung von den hafen Arbeitern in" zu "verteidigen In einer Phase die Gewerkschaftsapparate gezeigt kampf und stark" zu "machen und - die Normen" zu "respektieren" ,"dass" sie "und heute den Arbeitsmarkt von den Betrieben in den italienischen Häfen regeln -" ,"riskieren Situationen, dieser art" ,"die bereits vorhandenen Spannungen "zuzunehmen". Die gebiets Sekretariate von Cgil, Cisl, Uiltrasporti und UGL sind, Meer präzisiert zu halten abgeschlossen und hat, dass es "die Einleitung als eine tiefe Analyse verschiebbar auf den gestaltungs Bedarfen von der lokalen Belegschaft nicht ist, der definiert, die Unterzeichnung von einem Abkommen welch objektiv, Kurse präzisiert, die die Arbeiter die Möglichkeit geben, jen Professionalitäten zu erwerben, als fehlt heute. Dies,- haben sie beachtet -, würde es erlauben macht die nicht mehr notwendigen externen Eingriffe reicht", die volle Selbstversorgung von unser infolgedessen zu garantieren.

Im Brief zu dem AdSP von dem Ligurischen Meer Westlich, in welch den Vertretern lokalen von Cgil, Cisl, Uiltrasporti sie erinnern, dass "die Arbeiter im Gegenstand "Teil von einer zu Piano von dem Betrieb mit dieser Operation befestigt Erteilung machen ","dass "es ", ","eine Nummer von den Angestelltern versteht, ", der vorhersah, diesen Mechanismus zu regeln ,"als wird bis zum heutigen tag nicht respektiert, die Vertreter von den drei Gewerkschaften erinnern außerdem dass die bereits nationalen Sekretariate in der Vergangenheit sind Schulden auf einem Entwurf von dem Gesetz einzugreifen, als wird bis zum heutigen tag von dem Gesetz verboten".

Est Europea Servizi Terminalistici
Evergreen Line
Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail