ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

25. Juni 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 19:29 GMT+2



7 Juni 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Der Hafen von Trieste hat sich zu den Technikern von Tschechien vorgewiesen

Zu bestimmt Prag eine Begegnung mit 150 von dem Sektor und den Anlegern

Nach den Shows zu Monaco, Wien und Budapest hat 150 Technikern von dem Sektor, den Anlegern mit dem Ziel sich der Hafen von Trieste, zu Prag zu einem Parkett von vorgewiesen und und, den handels Umgang zu verstärken, des weiteren die eisenbahn Anbindungen mit Tschechien zuzunehmen. Wird das Ereignis von der Präsentation von dem Hafen von seinen Perspektiven von der Entwicklung und organisiert zu dem Zentrum Manes, in einem geschichtlichen Palast von den Jahren ‚30 auf dem Fluss Moldava zeigt und organisiert, in zusammenarbeit von der Autorität von dem Hafen System von Mare Adriatico Orientale mit der Botschaft von Italien zu Prag und der Handelskammer Tscheche gefördert.

Der Botschafter Aldo Amati hat die Begegnung geöffnet und haben die Eingriffe von Alessandro Pasquale gefolgt, Vizepräsident von der Handelskammer Tscheche von Mario Carini von den Allgemeinen Versicherungen und, dass die strategische Rolle von dem julianischen Hafen für den Osten Europa, betont hat. Auf der Rolle von Trieste, welch Gateway für all mitteleuropeo Becken sich den Präsidenten von dem AdSP von Mare Adriatico Orientale angehalten hat: "sind wir ein Hafen in der Gegentendenz in Bezug auf andere italienische Zwischenlandungen,- hat Zeno betont Von Agostino -. Unsere Berufung ist international: 90% von unseren Traffici wird im ausland geleitet, während 10% den Binnenmarkt dient. All, derjenige der wir machen -, hat es Von Agostino spezifiziert - zu der Eisenbahn verbunden. Die eisenbahn Entwicklung von dem Hafen kennt ein Wachstum ohne Präzedenzfälle, sind wir von den 5,980 Zügen von 2015 zu 8.681 in 2017 vorbeigegangen und richten" Quote 10,000 zu Verschluss 2018 zu berühren.

Die intermodali Anbindungen in der Tat zwischen dem Hafen von Trieste und Tschechien werden im Kurs von der Begegnung gezeigt. Insbesondere reisen drei Ehepaare von den Zügen zu der Woche für die tschechische Stadt von Paskov von dem Container ab Terminal von Trieste Marine Terminal (TMT). Mich entnimmt von einem Company train leitet von zu Süden von Bratislava legt MSC, die Verbindung mit vier Abfahrten zu der Woche auch sich zu welch in richtung zu dem slowakischen Terminal von Dunajská Streda hinzufügt. Dies haben zwei Dienste verantwortlich für MSC Prag für Tschechien und Slowakei, eine Nutzung im Import/export, Zeichen, das die Verbindung weite Margen von dem Wachstum funktioniert und auf den Frequenzen hat, als betont hat Michaela Svrckova, dass fast 100% erreicht. Wichtige Nummern für Europa Multipurpose Terminals (EMT) auch, dass ein multipurpose Terminal im Hafen von Trieste und dass hat historisch immer eine starke eisenbahn Berufung gehabt leitet: von dem Kai IHR,- hat es Murat Bog, Manager von Ekol der türkischen Gruppe und Componentistica von den Autos erklärt, das intermodale Terminal der kontrolliert -, collettame, reisen sie anstelle von vier Ehepaaren von den wöchentlichen Zügen in richtung zu der tschechischen Stadt von Ostrava ab, auf werden welch befördert größtenteils mobil, Reifen. Optimal die schließlich Performance von TAL SIOT, dass das erdöl Terminal von Trieste leitet, der 50% von dem Energiebedarf von Tschechien versorgt: sie sind die in diesem Land in 2017 exportieren 3.775.722 Tonnen (+93% auf 2016).

Die Mission von dem Hafen von Trieste zu praga hat den Transportminister und die Generaldirektion von den Tschechischen Eisenbahnen sich bei mit einigen institutionellen Begegnungen abgeschlossen.

Est Europea Servizi Terminalistici
Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail