ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

19. September 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 04:55 GMT+2



8 Juni 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
ECSA IKS, ETF und ITF fragen, dass maritimes können, mühelos die Visa Schengen erhalten

Sorge für die für den Erwerb von den Visa MEV für die mehrfachen Eintritte in die EU erfordert neuen Voraussetzungen

Haben die europäischen und internationalen Vereine und Gewerkschaften von dem maritimen Sektor die Gemeinschaftsorgane ersucht, die spezifischen Prozeduren für maritime zu adoptieren, sodass die Visa Schengen können, mühelos erhalten, dass sie wert_sein sich sind, um zu den Gebieten von den europäischen Ländern zu gelangen, die zu dem Abkommen von der Anwendung von dem Schengener Abkommen beigetreten sind. Die Aufforderung ist Aufstand von den reeder Vertretungen European Community Shipowners' (ECSA) Associations und International Chamber Shipping von den Gewerkschaftsapparaten European Transport Workers' Federation ETF und International Transport Workers Federation (ITF) und gewesen of (IKS) ().

"Sodass Funktionen in der effizienten Weise der maritime Sektor und sodass maritim und sodass die Schiffe, das Wesen, und zu den anständigen Lebensbedingungen "abgesichert ist wesentlich von der Arbeit können repatriiert werden" ,"Hinlegen ohne übermäßige Schwierigkeiten "hinunterzugehen" ,"erreichen ihre Verschiebungen in der Europäischen Union" zu "erleichtern" ,"- hat Tim Springett betont, Sprecher von dem ECSA innen den Sectoral Social Dialogue Maritime Committee Transport (SSDC) for -".

Kommentiert hat Springett den Vorschlag von der Änderung von der europäischen Verordnung 810/2009 von der Institution von dem gemeinschafts Code von den Visa von der Europäischen Kommission vorweist, mit Gefallen Fatto empfangen ,"der der Vorschlag die bereits spezifischen Bedürfnisse von maritimen wiedererkennt. Jedoch,- hat es präzisiert -, werden wir für die für den Erwerb von den Visa MEV für die mehrfachen Eintritte von der Verbindung und erfordern neuen Voraussetzungen gesorgt der wird zu der Kooperation auf den Rückführungen gemacht. Die Ausführung von dieser Verbindung würde eine Einschränkung von der Möglichkeit für maritime für ihre Arbeitgeber und bestimmen die Visa MEV zu erhalten, die sich gezeigt haben, von sehr nützlich für sie zu sein,- hat es Springett gezeigt -. Es würde außerdem verhindern Änderungen zu der Besatzung von den Schiffen in den Häfen von der EU einzubringen. Die Fähigkeit und von maritimen würde die Beförderung auf dem Seeweg von der Europäischen Union und für nicht müssen" von ihrer Nationalität abhängen ihre wesentliche Rolle in zu erleichtern zu auszuführen eigene Arbeit zu auszuführen,- hat es erhoben -.

"halten wir,- hat Mark Dickinson im rahmen erklärt, Sprecher von ETF von dem SSDC - als maritimes müssen eine spezielle Kategorie von den Reisenden von den Affären erwägt sein. Maritimes haben die Notwendigkeit von den Visa für Gründe von der Arbeit und haben ein Profil von dem Risiko viel Tief. Da die mittlere Dauer von den Verträgen von maritimen von acht ist, Monate,- hat es Dickinson spezifiziert - die MEV zu erhalten ist die vorgeschlagene Voraussetzung zu viel streng und wird praktisch unmöglich für maritimes sein ihn zu respektieren. Wir halten wesentlich, dass der Vorschlag dass allermeist vorgeschlagene "den Standpunkt zu Wasserfall" geändert beschlagnahmt verhindern zu maritimem wird, um zu vermeiden", die MEV durch zu erhalten.

ABB Marine Solutions
Consorzio ZAI



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail