ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

25. September 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 00:24 GMT+2



11 Juni 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Das Abkommen unterzeichnet, das Terminal von dem Einfall Bettolo zu Genua zu dem Konsortium Bettolo die Verwaltung für 33 Jahre von dem neuen Container zuweist

Verlängerung zu 2045 von der Erteilung zu dem Terminal SECH. Taufe in der ligurischen Hauptstadt von dem Schiff von der Kreuzfahrt "MSC Seaview"

LEITARTIKEL
Der Commissariamento von der Beauftragten von dem Hafen von Genua

Frauen von Toti comprimario

Sie werden zu Schluss von den Verhandlungen zu Genua gewonnen pure gewinn und, die zu der Unterschrift von dem relativen Vertrag von der Erteilung zu dem neuen Container Terminal von dem Einfall Bettolo getragen haben,- wie immer -. Als häufig zu dem Begriff von einer anstrengenden Verhandlung geschieht es, avocano viel von den Hauptdarstellern von der Begebenheit zu ihm den Verdienst von gelungen zu sein das Ziel zu erreichen: jen ein Abkommen zwischen den Institutionen und dem Unternehmen finden, das müssen wird, die neuen Kais leiten. Es scheint zwischen dies nicht Gruppen die Hafen Investitionen, Giulio Schenone mindestens von der austrocknet Grimasse zu beurteilen, das Verwaltungsratsmitglied uns zu sein, dass es, sich auf seinem Gesicht in den in der Gelegenheit von der Unterschrift von dem Vertrag auslösen Fotos, zu den befriedigen Ausdrücken von den Vertretern von der allgemeinen Verwaltung gegenüberstellt liest, der, all droht insistito haben, andernfalls im Spiel zu wieder stellen, sodass die Unterzeichnung von der Einigung sich zuging.

Auch lächelt Paolo Emilio Signorini in den Posen von dem Ritual. Aber zwischen gewinn annimmt, was es Westlich weniger scheint genau hat, um sich zu freuen, die Palästinensische Nationale Autorität von dem Hafen System von dem Ligurischen Meer zu sein: nicht bestimmt, sich für als abgeschlossen ist die Geschichte von der Zuweisung von der Verwaltung von dem neuen Terminal, die einzelne endgültige Phase in den vergangenen von welch Frauen ist Tage von 2016 stellt zu dem Führer von der hafen Körperschaft gelebt hat, aber ist sich dieses Ziel für wie zugegangen. In diesen Monaten ist Frauen zu über seiner effektiven Rolle in den Verhandlungen erschienen das, der passive Zuschauer von den für ihn von dem Präsidenten von der Region übernehmen Initiativen zu sein. Es hat geschienen, dass es, will oder nolente, müssen hat, sich zu Situationen anpassen, die erzeugt nicht hatte. Es hat zu viel nicht Frauen erschienen, dass er zu dem Führer von dem Hafen Toti war.

Unsere Leser wissen, dass Autorität von dem Hafen System sich zu informieren jetzt hält, dass die Reform von der ausführt hafen Gesetzgebung im Sommer von 2016 den permanenten Commissariamento von den Hafen italienischen Autoritäten bestimmt hat.

Die Ungezwungenheit mit den welch lokalen Institutionen zu Genua zeigt sich und zieht Funktionen zu ihm ihm abeigen, von den Aufgaben von dem System Hafen von dem Ligurischen Meer Westlich die Palästinensische Nationale Autorität sich angeeignet beimessen sie haben, als ist einfach es zu der kommissarischen Verwaltung das gleiche Präsidenten von der hafen Körperschaft zu unterbreiten. Dies sind irgendein die Fähigkeiten und die Kompetenzen von dem Präsidenten von dem AdSP, wie zeigt falls von den Frauen, dem Besitz der nützlichen Persönlichkeit von den Qualifikationen und in sich bestimmt nicht zu machen Räume von seiner Angemessenheit abzuziehen.

Dies zeigt sich noch einmal,- zu unserer Warnung,- wie viel von der Kraft den zu den Präsidenten von den Autoritäten von dem Hafen System von der Reform zuweist Auftrag deprivato. Die ausgewählten ernennt Präsidenten von dem Minister können direkt und überbrückt sein. Es zeigt sich ist ruhig wie viel für sie sich von den Vorrechten von dem Präsidenten von einem AdSP anzueignen. Es zeigt sich also ist einfach wie viel die Beauftragten von einem Hafen zu beschlagnahmen.

Bruno Bellio
Samstag zu Genua wird im Sitz von der Autorität von dem Hafen System von dem Ligurischen Meer zu Palast den Vertrag von der Erteilung von der Dauer von 33 Jahren unterschrieben Westlich San Giorgio, das in der hafen Zwischenlandung von der ligurischen Hauptstadt mit dem durchführt Füllen zu Einfall Bettolo geboren wird Terminal mit welch der neue Container in der Verwaltung zu dem Konsortium Bettolo zugewiesen wird. Dieses letzte wird zu 35% von dem Se.be.r teilgenommen. Srl, vollständig die Hafen Investitionen (GIP (kontrolliert Gesellschaft von der aus genua Gruppe zu 65% von dem luxemburger Itaterminaux Sàrl und Terminal Investment Ltd, dass es) das auch von kontrolliert gründet Infravia und Infracapital wird. - TIL) dass vor Chef zu der reeder Gruppe helvetischer Mediterranean Shipping Company (MSC), als Samstag im Hafen von Genua hat gefeiert auch die Taufe von dem neuen Schiff MSC Seaview von seiner crocieristica Gesellschaft MSC Kreuzfahrten.

Gemäss den Vorsorgen, das neue Terminal wird in 2022 werden und wird eine Fähigkeit von dem annua anfänglichen Verkehr haben operativ scheinen zu 720mila teu. Spezifiziert, dass das Terminal portacontainer teu ausgerüstet wird, mit Kran in der lage mit Fähigkeit jenseits der 20mila zu dienen, haben die Partner von dem Konsortium Bettolo präzisiert dass das Terminal wird dienen ist die Schiffe von MSC, das die Klienten von Se.be.r. Srl, Unternehmen dieses letzte, das durch die vollständig Terminal kontrolliert Gesellschaft Behälter von Genua Reicht Terminal Southern European Container Hub (SECH) den Container leitet, dass es liegend zu dem neuen Terminal von dem Einfall Bettolo ist.

Und zu vorschlägt von dem Terminal SECH, als dieses Jahr feiert die 25 Jahre von der Tätigkeit, Samstag wird das Abkommen, das das Terminal die Verlängerung bis 2045 von der Erteilung festleitet durch welch Se.be.r legt unterschrieben auch.

"glaube ich Nach jenseits fünfzehn Jahre,- hat die Palästinensische Nationale Autorität von dem Hafen System von dem Ligurischen Meer attestiert Westlich, Paolo Emilio Signorini, in der Gelegenheit von der Unterschrift von dem Abkommen -, dass die Unterzeichnung von der Erteilung mit Konsortium Bettolo eine erwartete Nachricht für all Hafen von Genua ist. Das neue Terminal sieht zu zu Regime bis 800.000 Teu vorher das, lay out welch hart in den fließen Monaten gearbeitet wir haben. Wir werden das Ziel sich in den nächsten Jahren stellen 500.000-600.000 Teu zu erreichen. Es wird auch ein Terminal in der lage die großen Containerschiffe in der Anbindung mit der Baustelle auf dem neuen Damm zu beherbergen sein. Es wird ein von den Gesellschaftern mit einer großen Kompetenz leitet Terminal sein. Als bekannt ist es, sind sie die zwei Gesellschafter von dem Konsortium Bettolo gemäss großem Reeder zu der Welt, das und gründet amerikanisch, französisch und englisch, in der lage all zu liefern die technologischen Kompetenzen und das Know-how für die Harmonisierung von dem Terminal notwendig. Wir haben außerdem die vorgesehen Investitionen für die straßen- und eisenbahn- Zugänglichkeit in der lage nicht zu machen den Ausgang von den Waren von den Terminals mit der städtischen Durchführbarkeit zu impattare. Wir werden in den zwei Jahren hart arbeiten folgend", um celermente die Einsatzbereitschaft zu beginnen.

Dass das Abkommen Samstag unterschrieben wurde, das die Verwaltung von dem neuen Terminal zu dem Konsortium Bettolo zuweist, ist es stark in der Parallele mit der Taufe von dem MSC Seaview gewollt von dem Präsidenten von der Region Ligurien gewesen, Giovanni Toti, als hat auf den Social den geschichtlichen Charakter von der Unterschrift für die dreißigjährige Erteilung von dem Terminal gezeigt medial "Behälter von dem Einfall Bettolo zu das Konsortium Bettolo. Dies,- hat es spezifiziert -, ist es ein von den Terminals auf nach Jahren von der Erwartung wird sich welch in den folgenden Jahrzehnten entwickeln der Hafen von Genua und, haben endlich dieses wichtige Ziel erreicht".

Der fließt September Toti wurde Edoardo Rixi von dem regional Referenten begleitet, von dem gewerkschaftlich organisieren von Genua Marco Bucci, von dem Präsidenten von dem AdSP von dem Ligurischen Meer zu Genf geflogen, Westlich, Paolo Emilio Signorini, von dem Unternehmer von dem erdöl Sektor und von Alessandro Garrone dem Terminalista, dem logistischen Unternehmer und Aldo Spinelli, um den Gründer von der Gruppe MSC, Gianluigi Aponte zu begegnen. Besuch, der Aponte diesselben Vertreter von den Institutionen im Sitz von der Region Ligurien den fließt März zu Genua begegnet wieder getauscht hatte, wenn wurde gelüftet der Beginn von der Tätigkeit von dem neuen Terminal in 2019 bereits.

Die extrem aktive Rolle von Toti biege ich die sich mit der Unterschrift von der Erteilung mit dem Konsortium Bettolo abschließt Begebenheit ein hat seinen Höhepunkt erreicht würden in den letzten tagen andernfalls zu der Autorität von dem Hafen System erfordern das erreicht Abkommen und die Erteilungen im begriff der Definition nachzudenken, wenn der Präsident von der Region Ligurien und dem gewerkschaftlich organisieren von Genua in einem zu den Gesellschaftern von dem Konsortium Bettolo sendet Brief als Erteilung sie ersucht haben und, zu dem Vertrag mehr bald zu unterzeichnen, ein Abkommen zu finden,- haben sie drohend präzisiert geschrieben inakzeptabel - die Situation von dem toten Punkt zu halten.

Schreiben, das offenbar den wollen Effekt erhalten hat: jen der Vertrag den Samstag unterschreiben, wenn die Taufe von dem Schiff von der Kreuzfahrt zu Genua programmiert wurde. Ein doppio Ereignis von dem großen Kaliber für die reeder Gruppe MSC von dem Sohn von dem Gründer führt heute, der der „, dank zu der wertvollen Zusammenarbeit von den lokalen Institutionen seine Befriedigung für das Abkommen für Einfall Bettolo ausgedrückt repräsentiert ein augenblick von dem großen Kaliber für das hafen ligurische System erreicht hat,- hat es den Präsidenten und Verwaltungsratsmitglied von der Gruppe MSC, Diego Aponte - gezeigt, dass sie sich gezeigt haben zu wissen, System zugunsten des ökonomischen regional Gewebes zu machen. Wir sind angenehm,- hat es ausgesagt - als das Abkommen wird gekennzeichnet, sehen, die Stunde von, auf einem total operativen Terminal zählen zu können“.

Knapp der Kommentar von dem Verwaltungsratsmitglied von der Gruppe Hafen Investitionen: wird „die Entwicklung von Bettolo garantieren ins bett bringen von den großen Containerschiffen in der ligurischen Zwischenlandung ihn, und“ wird „ergänzend zu unserer Anwesenheit im Terminal SECH sein liegend“ ,„- hat Giulio Schenone gesagt -“.

In Bezug auf die Verlängerung von der Erteilung zu dem Terminal SECH, der Präsident von dem AdSP hat sich es gezeigt, dass SECH „Jahr, einen Investitionsplan sehr bedeutenden für jenseits 120 Millionen Euro für folgenden die Jahre die Rückfälle und positiven für die Besetzung bereits in dieser erster Phase mit neuen Einstellungen im letzten ein grundlegender Terminalista für den Hafen von Genua jenseits 335.000 Teu mit arbeitet ist. Ich glaube, dass unser hafen System, dieses Ziel mit zu anderen Vorkehrungen die Bestätigung ist, der der Hafen in der Gesundheit ist, die das für wir adoptieren,- hat es Frauen hinzugefügt -, dass und wir die gültigen und neuen Techniker (dass SECH dass er) Häfen im Zeichen von einer Dynamik hat eine wichtige Transition von der Familie gehabt hat zu einer Ordnung Eigentümer mit neuem Fonds geschaffen wählen unser erinnern, der vor sehr die zukunft hoffen zwecks“.

In der Gelegenheit von der Taufe von dem neuen Schiff von der Kreuzfahrt MSC Seaview der ausführende Präsident Kreuzfahrt von MSC, Pierfrancesco Vago hat es, spezifiziert, dass 2.500 Personen und 25% von all italienischen Angestelltern von dem Unternehmen in Ligurien für die Gruppe ungefähr arbeiten. „ist es zu Genua,- hat es erinnert Vage,-, wo haben entschieden, die Türme MSC zu bauen. Wo die Agentur die Schiffe Sitz haben. Groß Navi Veloci GNV, unsere Teilung Food & Beverage MSC -, und, natürlich, Kreuzfahrten. Genua,- hat es betont -, ist es unsere „Home port“. Der Hafen in welch MSC, es Kreuzfahrten mehr zu die Welt Passagiere bewegt, wo 90% von dem Verkehr Kreuzfahrten MSC ist. Dies aktivieren unsere Tätigkeiten, unsere Investitionen, 3,500 Arbeitsstellen in verleitet zusätzlich,- in dieser Stadt, in all, Ligurien -. Wir legen hier jedes Jahr ungefähr 600 Millionen Euro an, erzeugt scheinst du ein ökonomischer gesamter Rückfall einer Milliarde und dem Mittel von dem Euro zu“.




ABB Marine Solutions


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail