ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

25. September 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 03:31 GMT+2



28 Juni 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Ein Abkommen kennzeichnet, um das eisenbahn System von dem Hafen von Genua zu fördern

Frauen: können" wir "die relativen Eingriffe mit diesem Abkommen endlich zu der letzten Meile all beginnen

Heute haben Ministerium von den Infrastrukturen und von Trasporti, dem Italienischen Eisenbahnnetz (RFI) und der Autorität von dem Hafen System von dem Ligurischen Meer, Westlich ein Abkommen und unterzeichnet, in der Fläche von Sampierdarena, Meer mit der Ausführung von den Werken, die Entwicklung von der Intermodalität zu begünstigen, um das eisenbahn System von dem Hafen von Genua zu fördern, die eine gesamte Investition von ungefähr 35 Millionen Euro erfordern werden.

Ein Cronoprogramma wird mit dem Abkommen von den Eingriffen definiert, eine zu der Angemessenheit von der eisenbahn Verbindung zwischen dem Park Rugna-Bettolo und der Wegkreuzung S. Limbania, ausrichtet erste Phase die vorhersieht, dass es Kontinuität zu den Eingriffen von RFI für die Verbindung von dem Hafen mit dem eisenbahn Park von dem Campasso im gange gibt. Die solchen Werke erhöhe ich relativ zu ihm von der Form Grenze, zu der Rüstung, und werden sie zu Segnalamento, zulassen high cube der Neue Kai, die Container durch die Galerie zu befördern.

Eine zweite relative Phase zu Progettazione zu der Durchführung von einem neuen Bahnhof in der Zone von dem gegenwärtigen eisenbahn Park von Fuorimuro und vorhersieht auch. Die Zwischenlandung wird von den langen Gleisen 750 Meter ausgestattet, ein von den grundlegenden Voraussetzungen die Quote von dem eisenbahn Verkehr zu erhöhen Waren von dem geschichtlichen Hafen von Genua und für, die erst italienische Realität in den bewegen Volumen.

Auch eine geeignete Arbeitsgruppe wird die Ausführung von den im Protokoll vorhersehen Erfüllungen monitorisieren und wird zu der Definition von einem Muster von der teilt Ausübung zusammenarbeiten, mit der Beteiligung von den Vertretern von der E-Schicht von der Gemeinde von Genua von den verpflichteten interessiert Vorgesetztern und.

"kehrt das Abkommen zu heute im sehr weiten System zurück,- hat Maurizio Gentile Verwaltungsratsmitglied und Generaldirektor von dem Italienischen Eisenbahnnetz betont, - als entwirft von RFI für das hafen ligurische System auf Eisen, im infrastrukturellen Ausbau und Entwicklung von dem Güterverkehr. Sie ist unsere Verpflichtung zu machen ja, damit die logistische Entwicklung von dem ganzen Land zu verbessern, dass der Hafen von Genua immer mehr reist abintegriert von dem europäischen Network von Core Corridor ten-t wird. Dank den Transport auf dem Korridor Alpen zu verbessern wird der Hafen von Genua zu den vorgesehen Eingriffen attrattivo und konkurrenzfähig sein, mit wichtigen Vorteilen für das ökonomische System von dem Nördlichen West".

Können" wir "die relativen Eingriffe Mit diesem Abkommen endlich zu der letzten Meile all beginnen" ,"die der die Autorität von dem Hafen System von dem Ligurischen Meer Westliche gemeinsam "zulassen entwickelt zu den Investitionsvorhaben von den hafen Technikern die bezüglich Privatleute Bettolo "Herablässt" werden "," ,"die infrastrukturellen Pläne von dem Ausbau" zu "stützen" ,"- hat der Präsident von dem AdSP von dem Ligurischen Meer erklärt Westlich, Emilio Signorini -" ,"das Terminal Behälter von Voltri-Prà, die Ergänzung von den Verbindungen von dem neuen multipurpose Terminal von Vado Ligure.

"ist der Hafen von Genua das Snodo hauptsächlich, die schlüssel Infrastruktur von der Verbindung zwischen unserem Meer und die Märkte von Europa kontinental,- hat der Minister von den Infrastrukturen von Trasporti und kommentiert, Danilo Toninelli -. , zwischen Wasser und Eisen, in diesem fall auf dem Pedal von der Intermodalität zu stoßen ist und wird von den schlüssel Zielen von meinem Ministerium ein bleiben, weil zu machen, es bedeutet, meist Reichtum schaffen die italienische Wirtschaft zu helfen, die Waren in der rationalen, effizienten und nachhaltigen Weise zu reisen. Sie sind große Gelegenheiten von der Investition, und erhöhe mich ich von Traffici denken nur zu neuem Über von der Seide, die sich zu dem Horizont abzeichnen. Folglich kann Italien nicht dass sich zu finden zu machen bereit hub", bestenfalls eigene natürliche Berufung von logistischen in Mittelmeer zu nutzen.

ABB Marine Solutions



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail