ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

17. November 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 05:23 GMT+1



3 Juli 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Philly Shipyard hat im USA gebaut sehr groß portacontainer nie verwirklicht

Es hat eine Fähigkeit von 3.600 Teu und ist bestimmt zu dem Matson

Samstag in der Werft von Filadelfia von dem Philly Shipyard wird Daniel K. Inouye, Schiff getauft, das sehr sehr groß portacontainer und nie im USA verwirklicht wird, dass es für die amerikanische Gesellschaft von der Navigation Matson gebaut wird.

Daniel K. Inouye hat einen brutto Umfang von 51.400 Tonnen, eine Höchstgeschwindigkeit zu fast 24 Knoten, dass es, 260 Meter lang ist, und ist eine Ladefähigkeit von 3.600 Teu, vor zwei Schiffen das, die der Matson zusammen zu dem Philly Shipyard legt 418 Millionen Dollar angeordnet hat.

Philly Shipyard wird im rahmen im Bau von den schiffs Einheiten von Jones Act spezialisiert, die Regelung amerikanisch, der festlegt, dass die zwischen Häfen von den Vereinigten Staaten anwenden Schiffe, im USA gebaut werden, von dem amerikanischen Eigentum sind und Besatzungen von der amerikanischen Nationalität verladen.


ABB Marine Solutions
Consorzio ZAI
Salerno Container Terminal



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail