ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

22. Juli 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 06:50 GMT+2



6 Juli 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Rolls-Royce verkauft die Teilung Commercial zu dem Kongsberg für 500 million von den Sterlingen See

Von 817 million von den Sterlingen anrechnet hat im Segment von der Business in 2017 registriert, als, werden 3,600 Personen angewendet

Rolls-Royce gibt einen Teil von seiner Geschichte nach. Wenn die britische Gruppe Data offiziell der Beginn von seiner Entstehung in 1884, wenn der Gründer Henry Royce elektro- und mechanischen zu beginn Tätigkeit im Feld von den Vorrichtungen und der Geburt von dem Rolls-Royce von dem Zwanzigst Jahrhundert mit dem Mitbegründer Charles Rolls begann, wenn adressierte mit Entscheidung das Unternehmen in richtung zu dem motoristico und auto- Sektor, werden viel von erst Progettazioni im Feld von den erst ingenieurs Tätigkeiten und mechanischen und elektro- jedoch gemacht von dem gleichen Rolls-Royce zu 1831 zu datieren, die Gruppe auf welch eigenen wichtigen Ast von der Business in der schiffs Industrie bauen wird.

Das ankündigt Abkommen repräsentiert die heute bezeichnet See Business Commercial, folglich allein das Ende von einem bedeutenden Teil von der Geschichte von dem Unternehmen, für die zweite Bedeutung zu jen sich abschließt in 2003, dass der Verkauf zu der norwegischen Gruppe Kongsberg von den Tätigkeiten von dem Rolls-Royce im zivil Ast von der schiffs Industrie vorhersieht, der (566 Millionen Euro 500 million von den Sterlingen bewertet wird), wenn die auto Marke Rolls-Royce zu der deutschen Gruppe BMW vorbeiging.

Ein nicht unerwartetes Abkommen,- jen Mitteilung heute -, da die britische Gruppe bekannt entschlossen zu beginn von diesem Jahr gemacht hatte, von zu haben, diesen Ast von der Tätigkeit nachzugeben die Hypothese zu bewerten(von dem 17 Januar 2018), kontaktiert Ansage Verhandlungen für den Verkauf und, der die Unternehmen mehr von den Malen verbreiten, wenn sie bereits im gange sind. Die Einigung wird außerdem bereits von den Verwaltungsräten von dem Rolls-Royce gebilligt, und sieht sich es von dem Kongsberg vorher und, dass es im erst Quartal von dem folgenden Jahr nach den notwendigen Berechtigungen von den zuständigen Behörden ergänzt wird.

Rolls-Royce hat hauptsächlich von der Intelligenz von der Gruppe präzisiert jen geschweige denn ship vor kurzem entwickelt, schließen im Segment von der autonomen Navigation zu der fern Kontrolle und ein Servicenetz ein, und, das jenseits 30 Nationen abdeckt, dass, die Tätigkeiten von dem schiffs Sektor, der Automatisierung, der Kontrolle und, die, von den Maschinerien von der Abdeckung von nachgegeben sind jen in den Feldern von dem Antrieb werden. Die außerdem Gruppe hat spezifiziert Techniker von den handels Schiffen von der Yacht und einschließt, die Teilung von der Gruppe, der im Sektor von der Verteidigung operiert, dass Rolls- Royce Power Systems motorisch fortsetzen wird, MTU zu Klienten von dem maritimen Sektor zu liefern, während die Tätigkeiten im Segment von dem Antrieb mit Gasturbinen fortsetzen wird, zu der wesentliche Teil von Rolls- Royce Defence zu sein.

Die Teilung Commercial von der britischen Gruppe wendet größtenteils gegenwärtig ungefähr 3.600 Personen an See, im Norden Europa, und hat das fließt Jahr anrechnet registriert von 817 million von den Sterlingen und einem Ergebnis operativen von dem Zeichen ablehnenden und scheinen zu -70 million von den Sterlingen.

"macht der Erwerb von Rolls- Royce Commercial Marine wir einen Lieferanten für die schiffs vollständige Industrie,- hat Geir Háøy Verwaltungsratsmitglied und Präsident von dem Kongsberg betont, -. Immer mehr die maritime Industrie wird und erleidet die bemerkenswerten technologischen Umstellungen von dem Markt globalisiert und. Wir werden mit diesem Erwerb unsere strategische Lage zu den Reedern im vergleich verstärken, Werften, andere Klienten und Partner".

Kongsberg hat ungefähr 7.000 Angestellter und annuo anrechnet im Rückgang jenseits 15,8 Milliarden von den Kronen in der vorhergehenden Ausübung zu, das in 2017 (1,5 Milliarden von dem Euro zu 14,5 Milliarden von den norwegischen Kronen betragen hat), im vergleich.

Est Europea Servizi Terminalistici
Vincenzo Miele
ABB Marine Solutions



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail