ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

26. September 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 00:39 GMT+2



23 Juli 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Fincantieri unterzeichnet ein Memorandum mit Princess Cruises für den Bau von zwei Schiffen von der Kreuzfahrt of agreement

Sie werden zu Monfalcone verwirklicht und werden eine Bruttotonnage von 175.000 Tonnen haben

Fincantieri hat bei mit der crocieristica Gesellschaft Princess Cruises von der Gruppe Carnival Corporation unterzeichnet amerikanisch ein Memorandum für den Bau of agreement die Werft von Monfalcone von zwei Schiffen von der Kreuzfahrt von der folgenden Generation von 175.000 Tonnen von der Bruttotonnage, dass sie sehr groß, mit den vorgesehen Lieferungen für das Ende von, den 2023 Frühling von 2025 und bis jetzt in Italien verwirklicht werden.

Fincantieri hat wird von der Flotte von Princess Cruises zu dem primär verringert Erdgas (LNG) zu zu sein spezifiziert, das erst ernährt, dass die neuen Einheiten und ungefähr 4.300 Passagiere beherbergen werden sich auf ein Projekt von der folgenden Generation stützen werden. Mich mehr kleinen Vormarsch entnimmt antriebs von der Technologie zu dem Umwelteinfluss geschweige denn von der schiffs Industrie von dem fossilen ökologischen Brennstoff zu der Welt und, dass es bedeutend die luft Emissionen und die Nutzung von dem Diesel niederschlagen wird.

"wird die revolutionäre Plattform von diesen Schiffen von der ernährt Kreuzfahrt von der neuen Generation zu LNG ein Design einführen eine innovative und neue Weise den Urlaub für unsere Gäste, eine zusätzliche Entwicklung von unserem Angebot zu begreifen,- hat Jan Swartz betont, Präsident von Princess Cruises -. Wir sind ungeduldig und" mit Fincantieri zusammenzuarbeiten, eigentlich zu unseren Gästen ein ausgezeichnetes Produkt abzugeben, um diese Schiffe von der folgenden Generation zu übersetzen.

"sind wir stolz.- hat das Verwaltungsratsmitglied von Fincantieri kommentiert, Giuseppe Bono - des weiteren konsolidiert mit Princess Cruises unser ausdehnen partnership, eine Marke zu welch von unserer Rückkehr in der crocieristico Branche in 1990 befestigt wir werden. Nach viel Jahren bereiten uns wir mit in einer neuen Ära von unserer Industrie hineinzugehen zu zu immer mehr orientiert zu der Verringerung von dem Umwelteinfluss, und machen wir stolz ihn mit einem Projekt von dem absoluten Rekord, ist für Tonnage, der für den technologischen erreicht Stand. Wir werden überzeugt, dass die bedeutenden Ziele, dass solid, der meist ausländische Anleger in Italien lassen und der Rapport zwischen zuunserem Land und der Gruppe Carnival nicht existieren,", um die erwirbt Führungen von dem Markt zu bekräftigen.

ABB Marine Solutions



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail