ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

13. Dezember 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 18:59 GMT+1



26 September 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Spediporto nehmen wir Criticità von dem Hafen von Genua zu lösen Beispiel von Anversa

Pitto: wir wollen die zu einer vorankommt Betrachtung von der Logistik öffnen Kategorien einen Dialog mit all mehr stimulieren

Es keucht in der Gelegenheit von der heutigen Einweihung zu New Delhi von dem weltweiten Kongress von, fordert all aufdas, der internationale Verband die Vertreter von dem aus genua Verein von den Häusern von der Expedition, Spediporto von den Vereinen von den Spediteuren, die Kategorien von der Logistik von dem Portualità und zu die zukunft anzuschauen: ", als Spediporto die zu einer vorankommt Betrachtung von der Logistik öffnen Kategorien wollen wir, einen Dialog mit all mehr stimulieren,- hat der Präsident von dem Verein erklärt, Alessandro Pitto -. Wir bleiben auch nicht nach, setzen fort, übernehmen die geistige Flexibilität zukünftigen Fatto von der operativen Innovation zu bauen. Muss zu innovieren sich zu entwickeln nicht" erschrecken.

Spediporto hat zum beispiel den Hafen von Anversa getragen, gleichwertiges von den Problemen von dem Hafen von Genua mit dem Selbsttransport, der eigene Einsatzbereitschaft zu dem Licht von auf der Verwaltung von den Lastkähnen auftauchen Criticità reorganisiert: lange Erwartungen, die ungewissen Zeiten, Kosten, die wachsen. Der Oktober wird nicht nur zwischenzeitlich zu Anversa den Weg nehmen 1° der Versuch von den nächtlichen Lastkähnen, aber: die Techniker haben ein informatives Land zu dem Markt begonnen Aufstand, zu den Shipper zu machen sie zu verstehen, dass es Dienste ist, für Gutschein zu haben notwendig sich zu den Logiken von der Lieferung und dem Rückzug H24 zu öffnen. Der Verein von den aus genua Spediteuren hat sich gezeigt, dass die globale Logistik nicht kann, Einschränkungen von der Zeit und der Lösung kennen: flächen kosten Buffer für die free Lastkraftwagen, wi-fi für Techniker, die Nachtarbeit die Zeiten von der Lieferung garantieren, und von dem Markt wartet anpasst.

"lebt Genua für eine lange zeit zu dem Transport auf Gummi befestigen analoge Criticità,- hat der Generaldirektor von Spediporto betont, Giampaolo Botta -. Wir müssen wie die hafen Gemeinschaft und wie Land das Bewusstsein haben, das die Welt mehr schnell verändert, als es sich kann, vorstellen. Die handels- und operativen Logiken innovieren sich folglich vor auf der ganzen erde, wie Anversa. Wir nehmen erscheine und beginnen" zu den neuen organisations Dynamiken zu arbeiten, von wie viel in ein von den reichen Vorgesetztern von dem Norden geschieht es.

ABB Marine Solutions
Consorzio ZAI



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail