ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

13. Dezember 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 18:35 GMT+1



2 Oktober 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Korridor Mittelmeer, eine schwedische Vertretung im Besuch und in Sizilien zu Mörtel,

Das Ziel ist und die EU, eine strategische Rolle von den sehr rand Regionen von dem Korridor bei zu fördern, Allianzen zu bauen

Donnerstag wird morgen im Besuch in Sizilien und Malta innerhalb einer Initiative sein und eine schwedische Vertretung, der europäische Koordinator von dem Korridor Mittelmeer, der der fließt Februar im Besuch in der italienischen Insel gewesen ist, der zu der Einladung von Pat Cox antwortet, und, dass es die Europäische Union das Ziel hat und, eine strategische Rolle von den sehr rand Regionen von dem Korridor bei zu fördern Allianzen zu bauen.

Der Besuch wird von der Organisation WISDO Public Policy & Management im rahmen nicht die Interessen von dem Süden Italien bei repräsentieren seiner Mission von heilt profit die europäischen Institutionen, auf antrag mehr in zusammenarbeit programmiert von zwei den Regionen zu Norden von Schweden, den Regionen von Västerbotten Norrbotten von dem Korridor Mittelmeer mit der Autorität von dem Hafen System von dem Orientalischen Meer von Sizilien und und vor kurzem einfügt innen, das S.A.C. Gesellschaft Flughafen Catania und das Transportministerium von den Infrastrukturen von dem Mörtel und.

"hat Dies Alessandra Arcodia illustriert erklärt, der europäische Direktor Affari von WISDO, die Motivationen von der Initiative -, der camente folglich abgelegene zwei Flächen geogra ? die Interessen von dies verbindet -, ist es dass, wie Sizilien zu Süden, repräsentieren diese Regionen Schwedens zu Norden, auch den sehr rand Teil von dem Korridor Scan-Med. Es ist folglich ein gegenseitiges Interesse und die in richtung zu den sehr rand Regionen von dem Korridor Mittelmeer von den europäischen Politiken von dem Transport wendet Aufmerksamkeit innen zu erhöhen" eine intensive Kooperation mit dem Ziel zu festzulegen, mit den europäischen Institutionen in der Vertretung von den Interessen bei zu agieren eine starke Allianz zu zu bauen.

Die acht Vertreter von der schwedischen Vertretung werden morgen zu Augusta ankommen, wo, Süden von dem Italienischen Eisenbahnnetz von dem AdSP von dem Orientalischen Meer von Sizilien und Stefano Sberna empfangen leiten von der handels Leitung und der Ausübung Netz für den Direktor Tirrenica werden, nachdem sie zu haben die hafen Infrastruktur besucht, sich in einem Austausch von den Ausblicken mit Marco Falcone aufhalten werden, Referent zu den Infrastrukturen zu der Beweglichkeit von der Region Sizilien, Carlo Guglielmi Generalsekretär von dem AdSP, Massimo Scatà und, leiten die allgemeinen, institutionellen Affären von und, dem AdSP, Rosario Torrisi Riganò, der einzige Verwalter von der Gesellschaft von Sizilianischen dir Einzufügen.

Sie werden in den Vertretern nachmittag den Flughafen von Catania besuchen, wo ein augenblick, Verwaltungsratsmitglied von der Gesellschaft Flughafen (S.A.C Catania ,Daniela Baglieri Präsident von dem S.A.C und Antonio Palumbo.), von dem Vergleich mit Domenico Torrisi vorhergesehen es wird. Folglich wird die Vertretung einen Flug für Mörtel nehmen, wo Donnerstag von dem Transportministerium von dem Mörtel empfangen wird und die Häfen von besuchen wird Valletta und Marsaxlokk. Die Reiseroute wird den 4 Oktober mit einem Besuch von dem Flughafen von Luqa sich abschließen.

ABB Marine Solutions
Consorzio ZAI



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail