ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

15. November 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 21:45 GMT+1



19 Oktober 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Erträge Rekord im dritt Quartal für die logistische Gruppe helvetischer Kuehne + Nagel

Sensible Erhöhung von der Performance von den maritimen, luft- und erd- Expeditionen,

Der ein brutto Volumen von den Affären von 6,35 Milliarden von den Schweizer Franken aufsummt Rekord hat im dritt Quartal von der 2018 logistischen Gruppe helvetischer Kuehne + Nagel die vierteljährlichen Erträge hat registriert (5,5 Milliarden von dem Euro), und ein Volumen von den Affären offenbar die sektorübergreifenden Erträge einschließt, von diesem Jahr und von +12.4% auf dem dritt Quartal von 2017 von 5,29 Milliarden von den Schweizer Franken, den oberen Zahlen zu den beid in der Periode Juni festlegt vorhergehenden vierteljährlichen Rekorden, dass sie und jeweils erhöht sich von +12.7% repräsentieren. Das EBITDA hat zu 298 million von Schweizer Franken, das EBIT zu 244 million von Schweizer Franken und der Nettogewinn zu 190 million betragen (+4.2%), (+4,75) (+3.3%).

Im einzelnen Segment von den maritimen Expeditionen, Branche teu in welch die gleichen Rekorde jenseits 1,2 million von +10% auf dem dritt Quartal 2017 zu Ladung für ein vierteljährliches Ergebnis bewogen werden (; das gehen Rekorde voran wurde in gemäss Quartal von 2018 erreicht das), gewinnt es Bruttos haben sich zu 2,53 Milliarden von Schweizer Franken bestätigt (+10.9%), und haben die klaren Erträge den neuen absoluten vierteljährlichen Rekord mit 3,71 Milliarden von Schweizer Franken notiert (+62.6%). Das EBITDA hat sich von 120 million von Schweizer Franken herausgestellt (+4.3% nützlich) und operatives von 114 million von Schweizer Franken (+3.6%).

Auch in der Branche von den Luftfrachten, 439mila (+12% in welch gleich die Volumen von der befördert Ladung zu Tonnen gewesen sind), haben die vierteljährlichen Erträge Rekordniveaus registriert sind relativ zu der brutto Runde von den Affären, die zu jen offenbar, dass sie gleich jeweils () (+105.4% sich zu 1,42 Milliarden von Schweizer Franken +17.6% und 3,63 million von Schweizer Franken herausgestellt haben). Das außerdem Segment Airfreight hat ein EBITDA aufgesummt Rekord von 131 million von Schweizer Franken und ein EBIT von 89 million von Schweizer Franken (+61.7%) (+17.1%).

Die brutto Erträge haben im Sektor von den Expeditionen auf dem landweg zu 938 million von Schweizer Franken betragen (+14.1%), und haben die klaren Erträge einen gesamt Rekord von 1,99 Milliarden von Schweizer Franken registriert (+82.2%). EBITDA und EBIT haben sich jeweils zu 24 million von Schweizer Franken +33.3% und 14 million von Schweizer Franken herausgestellt gleich () (+100.0%).

Sie haben sich in den erst neun Monaten von den 2018 brutto Erträgen von der helvetischen Gruppe zu 18,29 Milliarden von den Schweizer Franken bestätigt, erhöhe mich ich mit von +12.8% auf ein das entsprechen Periode von dem fließt Jahr, und haben sich die klaren Erträge zu 15,36 Milliarden von Schweizer Franken herausgestellt gleich (+13.6%). Das EBITDA ist von 906 million von Schweizer Franken, das EBIT von 745 million von Schweizer Franken und der Nettogewinn von 580 million von Schweizer Franken gewesen (+7.9%), (+8.8%) (+7.4%). Die brutto Erträge haben im Segment Seafreight 6,87 Milliarden von Schweizer Franken aufgesummt (+4.9%), jen reinigen 7,08 Milliarden (+8.3%), ist das EBITDA von 341 million von Schweizer Franken und das EBIT von 324 million gewesen (+5.2%) (+5.2%). Die Teilung Airfreight hat die brutto Erträge registriert und reinigt scheinen jeweils zu 4,14 Milliarden (+22.4%) und 6,00 Milliarden von Schweizer Franken (+23.7%), hat das EBITDA zu 324 million von Schweizer Franken betragen (+35.0% nützlich) und operatives zu 271 million (+19.4%). Die Performance von der Teilung Overland mit den brutto Erträgen reinigt auch im starken Wachstum von 2,98 Milliarden und (+21.9%) und 3,76 Milliarden (+16.6%), mit einem EBITDA von 88 million +31.3% und ein EBIT () von 57 million von Schweizer Franken (+58.3%).




ABB Marine Solutions Consorzio ZAI Salerno Container Terminal


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail