ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

18. November 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 00:29 GMT+1



22 Oktober 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Der Verband von dem Meer fordert auf, vorsichtig die Auswirkung von dem Brexit auf der maritimen Branche zu bewerten

Der maritime Italiener betont cluster die Notwendigkeit, ein nachhaltiges und gegenseitig vorteilhaftes Abkommen zu erreichen

Die maritimen europäischen Techniker hoffen den folgenden Schluss von einem gegenseitig vorteilhaften Abkommen zwischen Großbritannien und der Europäischen Union für den Ausgang von Vereinigtes Königreich von der EU. Die Interessen im Spiel sind extrem wichtig, und werden die beunruhigenden Folgen von dem Brexit für den maritimen Sektor möglich in der Gelegenheit von der jährlichen Versammlung von dem European Maritime Network Clusters (ENMC) gezeigt of, dass der fließt Dienstag sich zu Mörtel gehabt hat, cluster (Verband von dem Meer von dem Generalsekretär Carlo Lombardi) zu welch Versammlung für den maritimen Italiener den Verband von maritimem italienischem Sistema teilgenommen repräsentiert hat.

Das Export wert_sein es von den Güter und Dienstleistungen von der EU zu 27 in richtung zu Großbritannien 365 Milliarden von dem Euro, scheinst zu 54% von all die von Vereinigtes Königreich durchführen Einfuhren scheinst zu 43% von den gesamt Ausfuhren von dem Land, während es, das Export britisch in richtung zu der EU 274 Milliarden wert_sein. Der Handelsverkehr zwischen Italien und Großbritannien hat in 2017 erreicht schätzt 34,5 Milliarden von dem Euro und 11,4 Milliarden von dem Euro von den Einfuhren in richtung zu Italien, von welch 23.1 Milliarden von den Ausfuhren in richtung zu Großbritannien.

Der Verband von dem Meer hat betont, dass er und in dieser kritischen Phase in den Verhandlungen ist Bedarf das Abkommen zu erreichen nachhaltig und gegenseitig vorteilhafte von der Kälte von einer zielt Aufmerksamkeit, die Teile auf welch beid zählen. Die außerdem Einigung muss und Unterbrechungen in den Häfen in den Flüssen und vermeiden lang die komplexen pan-europee Ketten von der Versorgung mindestens die Schwierigkeiten für die maritimen Betriebe verringern. Der Verband hat sich auch wie die Personen gezeigt, als Linien von Naviganti mich, oder werden andere häufig von viel in dieser Debatte vernachlässigt, die im maritimen Sektor arbeiten, und, dass das Abkommen ja die Bevölkerungen können und muss, dass machen sich in all Europa bewegen leben arbeiten.

ABB Marine Solutions
Consorzio ZAI
Salerno Container Terminal



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail