ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

18. November 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 00:20 GMT+1



24 Oktober 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die Häfen von Barcelona und Valencia weisen Projekte vor, um beachtlich die Fähigkeit von dem containerizzato Verkehr zuzunehmen

Das Ziel ist von zu können fünf und jeweils 12 million von teu zu dem Jahr bewegen

Die spanischen Häfen von Barcelona und Valencia haben die Definition von den Projekten für die Durchführung von den wichtigen hafen Werken angekündigt neu, gibt begrenzte sich es eine Erschütterung zu dem ganzen europäischen Markt hafen und voranzubringen uns, in bedeutend Taten jetzt welch für eine lange zeit die neuen infrastrukturellen Eingriffe programmiert nicht wurden, zu dem Wachstum von Traffici zu antworten, oder entwirft es vor zu Ausführung für den Bau von den jetzt Jahre voneinand weicht neuen hafen zurückgehend Strukturen zu.

Selbst wenn es spezifiziert hat, dass mich entnimmt von einem Ziel langfristig, die Hafen Palästinensische Nationale Autorität von Barcelona, Mercè Conesa, hat gemacht bekannt, das ridosso heute zwischen 12 und 15 Jahren von zu Süden von dem Damm verwirklicht würde, der die Körperschaft Terminal vor dem Terminal Barcelona Europe South die Abfassung von den einleitenden Studien für den Bau von einem dritt Container begonnen hat, Terminal (BEST). Conesa hat sich gezeigt, dass der Verkehr von den von der hafen katalanischen Zwischenlandung bewegen Containern und dass das neue Werk gegenwärtig drei im letzten Jahrzehnt ein Wachstum von +15% registriert würde zulassen hat, zu der zusätzlichen vorgesehen Zunahme gibt zu dem Hafen eine Fähigkeit von dem gesamten gleichen Verkehr zu 4,5-5 million von teu in Bezug auf million zu antworten. Der Präsident von der hafen Autorität hat präzisiert, dass andere Studien wenn solche Zunahme von der Fähigkeit dass von dem Verkehr notwendig, aber Frattempo korsisch jedoch geführt, um zu bewerten wird sich enthüllen hat spezifiziert ist doveroso, die einleitenden Ermittlungen für, zu die ausführende Phase von dem Projekt zu geben bereit zu sein werden zu beginnen, um die konstruktive Phase zu beginnen, falls die Bewertungen die Notwendigkeit bestätigten, die Fähigkeit von dem containerizzato Verkehr von dem Hafen zu vergrößern.

Ehrgeizig ist er auch Piano von der Erweiterung von dem Hafen von Valencia von dem Verwaltungsrat von der Hafen Autorität berät, der fünf vorhersieht, die Fähigkeit von dem containerizzato Verkehr von der Zwischenlandung von million von teu geht von sieben zu 12 million von teu vorbeiaufzurichten. Die Erweiterung besteht im Bau von einem neuen Container Terminal zu ridosso von den externen Dämmen von dem Hafen mit einer gesamten Investition von 1,2 Milliarden von dem Euro, von welch 400 million auf kosten von der Hafen Autorität. Das neue Terminal wird das, eine Linie von dem Kai von zwei haben kilometriert die gesamten Flächen für 137 Hektare linear und, welch Operationen von dem Umschlag von Gütern von der Ladung gänzlich automatisiert werden. Jedoch werden sie können Phasen von dem Projekt verwirklicht, mit einer ersten Phase anfänglich einzeln sein, der zu die Durchführung mindestens 800 Linearmeter von den Kais und den Flächen für 49 Hektare vorhersieht. Die Dauer von dem relativen Vertrag von der Erteilung würde können, ergänzt von dem Projekt oder sich zwischen Jahren verändern 35 und 50 zu einer teilweisen Durchführung entsprechend.

Folglich wie Conesa, hat der Generaldirektor von der Hafen Autorität von Valencia, Francesc Sánchez, auch spezifiziert, dass es entnimmt, aber dass sich von einem Projekt langfristig präzisiert ist notwendig hat das Werk zu verwirklichen, als der Hafen können würde, zwischen sechs oder sieben Jahren in den zu einem Mangel von der Fähigkeit müssen schweren Problemen geraten.


ABB Marine Solutions
Consorzio ZAI
Salerno Container Terminal



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail