ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

9. Dezember 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 23:10 GMT+1



14 November 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Finanzierung von 5,7 Millionen Euro zu dem Hafen von La Spezia des weiteren die eisenbahn Dienste fördern

Der Bahnhof wird auch dank dort entlang können Gewürz Migliarina zu dem vorgesehen Eingriff von einem Gleis von 750 Metern verfügen

Die Autorität von dem Hafen System von dem Ligurischen Meer hat Orientalisch im rahmen eine Finanzierung von 5,7 Millionen Euro von dem Ministerium von dem Italienischen Eisenbahnnetz (RFI von der Initiative) und erhalten den Infrastrukturen und den Transporten "Vorletzten und Letzte Meile", entsprechenden zu 48 Millionen Euro, in die Ressourcen von Legge Stabilità 2015 vorhersehen und nicht die eisenbahn Betriebe beimisst Von welch zu Anordnung gestellt werden. Die freigeben Ressourcen werden zu der Anordnung für Investitionen für die Verbesserung von den Anbindungen von der eisenbahn nationalen Infrastruktur zu Poli von der Generation und der Anziehungskraft von dem Verkehr gestellt.

Der AdSP hat zusammen mit La Spezia Marittima spezifiziert als, dass die Finanzierung von 5,7 Millionen Euro Gewürz Migliarina den Ausbau von dem Bahnhof dort entlang betrifft, und macht Santo Stefano Magra Teil von dem eisenbahn System von dem Hafen von La Spezia. In spezifischem betrifft das Projekt von dem Sektor ausarbeitet und ausliest die Speziellen Projekte von dem AdSP von RFI die Zentralisierung in der Verwaltung von drei Gleisen von der Ankunft und der Abfahrt von den Zügen Waren geschweige denn die Schöpfung von einer für die Instandhaltung von den Fahrzeugen ausrüstet Fläche. Dank zu diesem Eingriff, wird der Bahnhof auch dort entlang können Gewürz Migliarina von einem Gleis von 750 Metern verfügen, das die Maritimes das welch Baustelle gegenwärtig im gange sich gehen werden zu La Spezia mit dem Eingriff von dem Ausbau von dem Bündel von den Gleisen verwirklicht ist wird, zu anderen zwei Gleise mit standard Europäern diesselben hinzufügen.

Die hafen ligurische Körperschaft hat erklärt, dass die Finanzierung concesso, resultierend aus die Anteilnahme von dem AdSP zu anderen Stakeholder zu dem von RFI beginnt Kurs zusammen, das, nach einer ersten Phase von all interessieren Subjekten ich zuhat die vorweist mehrere projekt Vorschläge analysiert höre. Der Prozess ist dauert ungefähr sechs Monate, die bedeutend, der Intermodalität, der Anbindung mit den transeuropäischen Netzen von dem Transport sich während welch sie ausgeführt die technischen Tische voneinand weicht haben zu der Auswahl von den von der Betrachtungsweise von der integriert Logistik von und von halten Projekten getragen haben. 28 werden landesweit auf 116 vorgeschlagenen Eingriffen von empfangen, und wird anderer im Stand warten auf meiste Vertiefungen gestellt by. Sie werden insgesamt 39 Millionen Euro auf die Verbesserung den Anbindungen 48 intermodali die italienischen Terminals und Häfen zwischen von für eingesetzt verfügbar, sind sie wo weist hauptsächliche industrielle, logistische Poli von vorund, dem Land und dem nationalen Eisenbahnnetz.

Der AdSP hat betont wird erlauben bewegt, zu dem Ziel von 50% auf das Ergebnis von dem Verkehr Waren von der Zwischenlandung zu kommen, dass das von RFI in der Initiative finanziert Projekt "Vorletzte und Letzte Meile" von welch einig und anderen beitragen wird, die Einsatzbereitschaft und die Leistungsfähigkeit von dem Eisenbahntransport im Hafen und von La Spezia mit anderen Eingriffen zu verbessern, bereits im gange im programm.

ABB Marine Solutions



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail