ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

14. Dezember 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 22:22 GMT+1



14 November 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Uiltrasporti fordert die Regierung auf, nicht nach auf den großen Werken zurückzukehren

Tarlazzi: korrekt kostet es Analyse zu machen/genießt auf den großen infrastrukturellen Werken, aber würde es auch grundlegend sein Kontinuität bereits programmiert wie viel zu geben

Uiltrasporti fordert die Regierung auf, nicht nach auf den großen Werken zurückzukehren. "ist es korrekt kostet/genießt auf den großen infrastrukturellen Werken, Analyse zu machen,- genau der Generalsekretär von der Gewerkschaft, Claudio Tarlazzi -, aber,- fügt es hinzu -, würde es auch grundlegend sein zu wieder fangen daccapo jedes Mal wenn verändert eine Regierung Kontinuität bereits programmiert wie viel zu geben. Die bereits beginnt Programme zu anzuhalten oder zu zu verändern entspricht folglich, graviert auf der Programmierung von den Investitionen von den Betrieben auf der Fähigkeit von dem gesamten Wachstum von dem Land einnegativ und", Glaubwürdigkeit zu verlieren.

"bedürfen wir In Italien dringend sind das Gap mit dem Rest von Europa zu wiedererlangen,- erinnert Tarlazzi -. Werke, als zu den makroökonomischen Analysen von dem System antworten der Dritt Übergang oder Lyon, dass gehen zu über die Kosten das/genießt von einem einzelnen Werk, antwortet zu Logiken von dem ökonomischen, soziale Interesse, und von der Perspektive von all Land. Er ist Bedarf von der Integration mit dem Rest von Europa mit den Ländern von dem Nordafrika und, mittels die materiellen und immateriellen Anbindungen, dass sie, dem Tourismus, der geografischen Berufung von dem Scharnier von erd maritimen Traffici wie auch, von dem Süden zu Norden, die maritime Ladung Ost-West von der Unterstützung von unserer manufaktur Industrie von und von fängt abfungieren. Die Durchführung von den bereits programmiert großen infrastrukturellen Werken ist aus diesem Grund unaufschiebbar" von jen von dem Mittag zu beginnen, die Wiedereinführung von dem Land von welch abhängen wird.

"durchreisen 216 million von den Tonnen von der Ware Gegenwärtig von den alpen Übergängen,- erinnert der Generalsekretär von Uiltrasporti noch -, von welch 50 million von dem Handelsverkehr mit Frankreich verwirklicht für 92% über Gummi, mit der sehr hohen discapito Äußerlichkeit zu von der Sicherheit von dem Verkehr und. Der starke Congestionamento von dem straßen schweren Verkehr senkt die Produktivität, nimmt die Kosten von den Schneideisen zuund senkt die gesamte Konkurrenzfähigkeit von dem Land,".

"braucht es und die logistischen Knoten, die Häfen, dir und Flughäfen, entwickelt ein eisenbahn wirksames System, ohne die ideologischen Vorurteile, ihre Zugänglichkeit zunehmen einfügen verbinden,- schließt Tarlazzi ab -, dass sie müssen würden, vollständig fremd sein, zu wer es das Land regiert, wenn es sich im Interesse von dem Allgemeingut verwaltet. Die Wirtschaft bedarf von, aber bedarf das Land vor allem von einen strukturellen Trend von dem sozialen und beschäftigungs- Wachstum zu entwickeln".

ABB Marine Solutions
Consorzio ZAI



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail