ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

16. Dezember 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 23:55 GMT+1



16 November 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Den Wettkampf für Progettazione von der technischen und ökonomische Machbarkeit von dem neuen foranea Damm von dem Hafen von Genua beginnt

Ausschreibung von dem Wert jenseits 13,5 Millionen Euro von. Die Fälligkeit von der Ausschreibung wird für den 28 Dezember festgelegt

Die Autorität von dem Hafen System von dem Ligurischen Meer hat Westlich gemacht bekannt, Ausschreibung von dem Wert jenseits 13,5 Millionen Euro von, das von Invitalia in der Qualität von der Zentrale von dem Committenza für den AdSP geheilt wird, das die Prozedur von dem Wettkampf für das Anvertrauen von Progettazione von der technischen und ökonomischen Machbarkeit von dem neuen foranea Damm von dem Hafen von Genua veröffentlichen wird(von 13 April 2018). Die Fälligkeit von der Ausschreibung wird für den 28 Dezember festgelegt folgend.

Die Redaktion von dem Projekt von der technischen und ökonomischen Machbarkeit von dem neuen Damm wird sich Gegenstand von der Ausschreibung, in zwei Phasen ausführen. Der Projektant wird und müssen mittels die Prozedur von dem Wettkampf wählt, und für die Akte von der Machbarkeit von ihnen ausarbeiten ciascuna analysieren in Prima mindestens drei mögliche projekt alternative Lösungen feststellen. Es wird auch während dieser Phase notwendig sein relativ Piano von den Ermittlungen zu ciascuna von den projekt Lösungen anzupassen. Der Projektant wird müssen die notwendigen Ermittlungen und Studien für die Definition von dem projekt Aussehen im Respekt von den Inhalten von dem Vorbeleg zu Progettazione mit den Ergebnissen von der allgemeinen Debatte, und in reihe in der zweiten Phase all entwickeln. Die Autorität von dem Hafen System wird tatsächlich zwischen den zwei projekt Phasen zu Espletamento von einer allgemeinen Debatte von der Verordnung von dem Ratsvorsitzender von den 10 2018 Ministern verfahren, (wie erwartet Mai, n. 76 in einer Optik von der Transparenz, der Information und der demokratischen Anteilnahme zu den Beschlussfassungen) nicht nur, aber auch als mögliches Instrument von der Vorbeugung in richtung zu den Formen von dem Kontrast zu der Durchführung von den öffentlichen Bauten von der Deflation von dem nächsten Streitfall und, lässt zuein Vergleich "zu Berg" in sicht von dem Baubeginn.

Der AdSP hat erinnert, dass die neue Konfiguration von dem Damm, zu wenig als fünf, auf den medialen Kulissen von -40 Meter weniger einen Fortschritt zu Meer von dem gegenwärtigen Werk von ungefähr 500 Meter sehen kilometriert für eine Entwicklung wird. Die Werke werden heute eine Investition von wie viel spezifiziert von der hafen Körperschaft ungefähr 800 Millionen Euro an zweiter stelle beinhalten, als hatte vorher eine Zahl von ungefähr eine Milliarde von dem Euro vermutet. Die Autorität hat außerdem erinnert, dass der Hafen von Genua können wird, mit dem neuen Damm zählen, auf einer Infrastruktur mit der Durchführung von der Infrastruktur, der auch und mit einer Fähigkeit bis 22mila und den Zugang zu dem Hafen zu den Schiffen von der meist Dimension zulassen wird die Sicherheit von den Verkehren und in Entrata im Ausgang und dem Schutz von den internen Becken von dem Hafen garantieren wird, dass, die Zwischenlandung wird können und portacontainer, teu die immer mehr großen Einheiten von der letzten Generation empfangen.

"beginnt der projekt- und verwaltungs- Kurs Heute, der die Geschichte von dem Hafen von Genua verändern wird,- hat der Präsident von dem AdSP betont, Paolo Emilio Signorini -. Ein grundlegendes Werk für die Konkurrenzfähigkeit von der Zwischenlandung schreibt hiehlt all die Neuheiten von dem Code aus", der standard umwelt an zweiter stelle entworfen vorankommt wird.

ABB Marine Solutions
Consorzio ZAI



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail