ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

16. Dezember 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 23:54 GMT+1



26 November 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die Regierung verschiebt die Entscheidungen auf den großen eisenbahn Werken bis später das Ergebnis von den Kosten-nutzen-analysen (nicht einflussreich)

Zu Genua die Allgemeinen Zustände von dem eisenbahn Transportflugzeug

Die Kosten-nutzen-analysen für die Projekte von den großen Infrastrukturen unter Durchführung im begriff der Definition oder machen sich neu, und werden sich sie machen, selbst wenn es wenn wenn oder klar wird, das Ergebnis zu bestimmen von diesen Bewertungen sein die weniger Werke zu bauen nicht ist. Dies hat sich in der extremen Synthese, heute im Kurs von dem Forum von Pietrarsa gelernt, die Verabredung, der die allgemeinen Zustände von dem Güterverkehr für den eisenbahn Weg repräsentiert, als dieses Jahr führt sich zu Genua aus.

Diese neuen Analysen erstellen stark gewollt einleitend von den Vertretern von Movimento mehr das regierungs 5 zusätzliche vertieft Sterne in Bezug auf die zu der Definition machen Bewertungen bildet und (?), und, führen sich Genehmigung von jedem einzelnen Projekt durch und werden vollzogen. Das hat der Vizepremierminister zu den Infrastrukturen bestätigt, und legen Transporte, Edoardo Rixi, von Lega dar, das das der erstellt Politik costituisce andere Hälfte von der Regierung ist. Von Rom hat es greift für den telefonischen Weg zu dem Kongress einattestiert, wo in die Baustelle von dem Abgeordnetenhaus eingesetzt es wird, dass der Sektor von den Infrastrukturen wichtig ist ,"aber" ,"- hat" es "präzisiert -" ,"geht" es "auch in bewertet genießt. Dies wert_sein auch für den Dritt Übergang von Giovi, die eisenbahn neue Linie zu der hohen Fähigkeit das, es, das hafen ligurische System mit den Märkten von dem Norden Italien von Europa und anzuschließen, welch Ziel ist, und dass reist vor von dem infrastrukturellen europäischen Korridor Alpen ab. Rixi hat spezifiziert, dass es zwischen einiger Woche eine amtliche Ansage auf dem Ergebnis von der relativen Analyse zu diesem Projekt sein wird.

Die regierungs beauftragt Beauftragten von zu der Ausführung von den zwei Werken aber der Wahl zu sovraintendere haben von Dritt Valico und TAV Torino-Lione gesprochen, zeigt zu machen,- jeweils Iolanda Romano und Paolo Foietta -, dass die Nummern eine Sache sind, oder "hängt" weniger diese Infrastrukturen von einer aufrichtig politischen Wahl "" ab oder mich entnimmt,- hat zurücktretend Iolanda Romano im Abkommen mit Foietta auch klargestellt, es folgendes den Auftrag zu lassen ist zu den von der Regierung ihm gelangt offiziösen Meldungen - ,"von cosa wollen" wir.

Wenn sie mich, die Durchführung von dem Dritt Übergang müssen nicht würden, von der entnimmt Entschlossenheit von dem politischen Charakter Zweifel uns sein, auf zu vollziehen, operiert es,- hat bekannter Römer gemacht,- dass ist zu 26% von seiner Ausführung: mich entnimmt von einem grundlegenden Werk,- hat der Vizepremierminister Rixi tatsächlich von Rom betont - ,"sich" auf welch "die zukunft von dem Land" es "wettet. Aber dann,- kommt es sich fragen - weil eine neue Analyse auf den Kosten auf zu machen und das genießt von seinem Bau? Weil,- ist sie die einfache und klare Antwort -, ist die Politik fast immer nicht nie weiß oder schwarz, aber das graue schmutzige Weiß oder. Es ist in diesem Fall Grün.

Zu machen genießt es mehr genau von den Projekten von den großen Werken insbesondere von dem Dritt Übergang und Ergebnis von der Überprüfung von den Kosten von und das, die Farbe vorauszusehen, es welch sein wird, und ist es bei von TAV Torino-Lione der Eingriff von Marco Ponti, dem ex Dozenten von der Transportwirtschaft von Mailand, dem gegenwärtigen Berater von dem Minister und von den Infrastrukturen von Trasporti gewesen, Polytechnisch und, Danilo Toninelli. Brücken hat spezifiziert nicht zu können die Ergebnisse von den Analysen im gange vorwegnehmen. Jedoch hat der Lehrer, in den zahlreichen Artikeln und den Publikationen nie nicht Geheimnis von viel ablehnenden seiner Beurteilung auf dem Rapport gemacht neuen und antiken, genießt von den großen infrastrukturellen eisenbahn Werken, Werke, die,- hat es heute bekräftigt - ,sie "durchweg auf kosten von den Steuerzahlern sind". Brücken hat anstatt eine günstige Meinung zu den Verbindungen für den straßen Weg von den Innovationen im umwelt Feld ausgedrückt infrag, die den Sektor von dem Auto von dem Selbsttransport und charakterisieren.

Kosten-Nutzen-Analyse "repräsentiert" jen mit dem Beitrag von Marco Ponti im gange "keine Pluralität,", dass der, gemäss der regierungs Beauftragten Foietta können nicht werden, von dem Teil sein, da,- hat es angeklagt -, die bildet Arbeitsgruppe "aber ist von Fatto einfarbiges, um sie durchzuführen.

Ein Monocromatismo, dass der jedoch können drücken sich nie mit einer einzelnen Farbe ausnicht wird, stemperato von den Absichten von der Politik denen sein,- versichert sich Foietta rück -, wenn eine ganze Palette ist notwendig, um Entscheidungen zu rechtfertigen,- wie sehr an beispielen erklärt heute von dem Vizepremierminister Rixi -, sich von welch überzeugt nicht es hat.

Bruno Bellio

ABB Marine Solutions
Consorzio ZAI



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail