ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

12. Dezember 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 22:13 GMT+1



26 November 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Den Bau von MSC Seashore, dem sehr großen Schiff von der nie verwirklicht Kreuzfahrt in Italien beginnt,

MSC hat Kreuzfahrten eine Anteilnahme in Trieste erworben die Flüchtigen Terminals

Die Zeremonie von dem Schnitt von dem Blech von dem neuen Schiff von der Kreuzfahrt MSC Seashore von der Gesellschaft MSC hat sich heute in der Werft von Monfalcone von der Gruppe Fincantieri ausgeführt Kreuzfahrten, als,- mit einer Bruttotonnage zu fast 170,000 Tonnen - wird mehr große Einheit von der nie verwirklicht Kreuzfahrt in Italien sein. Das Schiff wird lang sein, wird von 2.270 Kabinen ausgestattet und wird können 339 Meter, jenseits 5.600 Passagiere mit fast 1,700 Personen von der Besatzung verladen.

MSC hat Kreuzfahrten wendet Dinge bis 4.000 Personen, Investition erinnert, der, von welch zwei im Kurs von den 12 Monaten letzte den Bau in Italien von acht Schiffen mit Fincantieri vorherbereits abgibt sieht, der sich in Piano von der crocieristica Gesellschaft für eine gesamte gleiche Ausgabe zu ungefähr 5,5 Milliarden von dem Euro zuordnet, dass der Bau von dem neuen Schiff für die Gesellschaft zu eine fast Milliarde von dem Euro und jenseits 10 million von den Stunden/Mann von der Arbeit eine Investition wird erfordern beinhaltet,- MSC Seaside MSC Seaview - und. MSC hat Kreuzfahrten betont, dass der ökonomische gesamte Rückfall für Italien von dieser Investition gleich zu ungefähr 14 Milliarden ist.

Außerdem, MSC hat in der Gelegenheit von der heutigen Zeremonie von neu haben von einer Anteilnahme in Trieste erworben angekündigt, hat gemacht, Kreuzfahrten, und bekannt die Flüchtigen Terminals (TTP), die Gesellschaft, Kreuzfahrten von dem Hafen von Trieste der das Terminal leitet, das homeport von ein von seinen Schiffen werden wird von 2020 Trieste abreisen.

"bezeugt Diese zusätzliche Investition in Italien mit Fincantieri unsere ununterbrochen Verpflichtung zu Unterstützung von cantieristica von aber von nicht nur auf all italienischen Gebiet, der Wirtschaft, dem Tourismus,- hat es den Executive von MSC gezeigt chairman Kreuzfahrten, Pierfrancesco Vago -. Mit der Klasse "Seaside" haben wir erst Frucht von unser mit Fincantieri partnership, auf dem Markt einen neuen Prototyp eingeführt, zwischen vorankommt von dem Sektor, dass es von festgelegt neue Standards im weltweiten Crocieristica erleidet hat. Jetzt, mit den Schiffen "Seaside EVO", weisen wir eine Version entwickelt und innovatives noch mehr vor, der die Spitze den sehr sehr maximalen Ausdruck von dem Made in Italy in der Welt werden. Die tausende von Belegschaft von der Werft und dem ganzen Schneideisen von den Unternehmen wird versorgungs-, lokalen und nationalen, als von heute zu dem Frühling von 2021 für seine Durchführung angewendet, repräsentiert das Beste von zu wissen, Italiener in der Branche von dem Blue Economy zu machen. Wir sind in der tat stolz von fortsetzen zu können, findet immer einen Partner in der lage bestenfalls die Herausforderungen auszulegen, mit Fincantieri zusammenzuarbeiten, die unsere Gesellschaft sich stellt".

"ist das Projekt von diesem Schiff das perfekte Abzeichen,- hat das Verwaltungsratsmitglied von Fincantieri kommentiert, Giuseppe Bono -, Fincantieri und von was geworden ist, von der die Gruppe repräsentiert heute im internationalen Panorama von dem Sektor von der ganzen Industrie und. MSC Seashore wird, tatsächlich, um zu erstarr lassen gedacht: vor allem wird es für seine Dimensionen, offenbar das sehr große nie verwirklicht Schiff in Italien sein, gibt uns die Gelegenheit, des weiteren unsere geschäfts Standards zu erhöhen, die uns stützt uns auf einer einzigen Plattform in seiner Art von dem enormen Erfolg und entwickelt wir haben, aber zeigt sich ein Prototyp auch für einen technologischen Stand von der absoluten Exzellenz wie von die Klasse "Seaside" zu sein. Es geht zu all dies den großen Stolz hinzufügt, eine Gesellschaft, zu dem Wachstum von MSC Kreuzfahrten beizutragen, der sich wie ein von den meisten Technikern von dem Markt attestiert".

ABB Marine Solutions
Consorzio ZAI



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail