ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

16. Dezember 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 23:34 GMT+1



30 November 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
FEPORT schlägt zu den Politikern EU vor, Aufmerksamkeit zu der Besorgnis von dem ITF für die übermäßige Konzentration in der containerizzato Beförderung auf dem Seeweg auszuleihen

Bonz: überwiegt die starke Konkurrenz zwischen einer großen Nummer von dem Container Terminal auf einer Basis von den Klienten" ,"der sich verringert

Die Gesellschaften des bürgerlichen Rechts teilen die von dem International Transport auf der Entwicklung von dem Segment von der containerizzato Beförderung auf dem Seeweg mit drei ausdrücken schweren Sorgen in den letzten tagen Forum (ITF) Sonne die reeder Allianzen, die jetzt zusammen ungefähr 80% von dem Markt detengono, das von einer übermäßigen Konzentration charakterisiert wird, die Terminal in den europäischen Häfen leiten(2 November 2018).

Kommentiert die Analyse von dem ITF im Kurs von der Generalversammlung von dem Verband von den europäische FEPORT beraubt hafen Terminalisti, als Mittwoch der Präsident von dem Verband, Gunther Bonz zu Brüssel hat sich gehabt, hat erhoben, dass wir, prüft den neuen Rapport von dem ITF auf der Auswirkung von den Allianzen auf der containerizzato Beförderung auf dem Seeweg, "dass die hafen Industrie, noch einmal festgestellt ist, von dem allgemeinen Teil haben, der beraubt, enorme Mühen verwirklicht hat, um sich anzupassen. Aber,- hat Bonz präzisiert -, scheint es dass diese Mühen werden Solo von dem hafen Sektor zu lasten von seiner Wirtschaftlichkeit von der Rückkehr von den Investitionen und gewartet, die können würden, wartet von der neuen Ausrüstung oder von den neuen allgemeinen Infrastrukturen sein. In irgendwelch Sektor, für irgendwelch Sektor -, hat der Präsident von FEPORT betont, würde müssen, "Dare und Besitz" sein. Dies betrifft auch die Rechte, aber die Aufgaben".

Bonz hat beachtet werden zu konkurrieren gestoßen, dass das normative Bild, "in diesen zwanzig Jahren letzt, und die horizontale Kooperation von anderem und einerseits die Konsolidierung ermutigt hat, welche interessierten Teile von dem hafen Sektor. Die starke Konkurrenz zwischen einer großen Nummer von dem Container überwiegt Terminal auf einer Basis von den Klienten, der sich verringert,- hat es Bonz gezeigt -. Welch ist die Kohärenz von den nationalen Reglern von der EU und,- hat sich der Präsident von dem Verband von den Terminalisti gefragt -?"

"spiegelt der Rapport von dem ITF genau die Realität von den gegenwärtigen Entwicklungen im Sektor von dem Umschlag von Gütern von den Waren wider,- hat Bonz fortgesetzt -. Es ist wichtig, von Dati und von den guten Informationen auf dem maritimen Sektor im allgemeinen zu verfügen, da werden Fatti und Zahlen zu den Autoritäten von der Regelung zulassen, besser die Auswirkung von den normativen Bildern zu bewerten, die vorschlagen und adoptieren. Wir empfehlen lebhaft,- ist der Präsident von FEPORT abgeschlossen - als dieses Verhältnis wird vorsichtig von den Gesetzgebern und von den Verantwortlichern von den Politiken, die gegenwärtig bereitet die Gesetzgebung voroder prüft sind" gelesen.


ABB Marine Solutions
Consorzio ZAI



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail