ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

14. Dezember 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 04:55 GMT+1



30 November 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Zu dem Weg die Baustelle für den Bau von der Anlage von der Lagerung von GNL im Hafen von Oristano

Es wird in 2020 beendet und wird eine gesamte Fähigkeit von 9.000 Kubikmetern haben

Heute Morgen wird die Baustelle für die Durchführung von einer Anlage von der Lagerung von dem Gas im Hafen von Oristano, im Ort begonnen Heiliger Giusta, das flüssige Methan (GNL zu eine zentrale Rolle im Prozess von der Methanisierung von Sardinien zu haben) bestimmte. Die Anlage wird können auf sechs criogenici horizontalen Tanks in der Ebene Druck für eine gesamte Fähigkeit von 9.000 Kubikmetern zählen, dass es, in 2020 beendet wird. Es wird können ist propulse ist und wird zulassen und Schulden zu dem Transport das Gas im Hinterland zu befördern, gleichzeitig die Emissionen auf Straße niederzuschlagen, die schweren Tankwagen und Mittel zu beladen Dienste von dem Bunkeraggio zu Schiffen zu Gas zu liefern.

Das Projekt wird von der Gruppe Stolt-Nielsen und von dem Gas koordiniert Heat von dem Konsortium 906 gefördert and und. Die Phase von der Durchführung von dem Depot hat im rahmen die Unterstützung von der Europäischen Kommission von dem Programm CEF Blending 2017 bekommen, als, von dem Projekt GAINN4MID abvon Konsortium 906 koordiniert reist es, dass es zielt, eine wichtige Portion von dem italienischen Netz für das von der Initiative GAINN_IT zu Support von Strategischem Nationalem Quadro vorhersieht GNL zu verwirklichen.

Die Förderer von dem Projekt haben das Depot gezeigt dass, dass es mit dem Schiff von 7.500 Kubikmetern von Stolt-Nielsen wie der mobilen Infrastruktur für das GNL in GAINN4MID ernährt anordnet wird(von dem 5 Oktober 2018), wird es nicht nur können bunkering, dem notwendigen Impuls zu dem Sektor von dem Small Skalen geben, aber wird es auch eine zentrale Rolle im Projekt von der Methanisierung von Sardinien haben, wird wo das neuralgische Zentrum repräsentieren der oristanese Pol von dem Gas. Außerdem wird das Gas zu dem Gebrauch abwartend, das Entry point auch können befördert zu dem Süden von der Halbinsel, von Oristano liefern, das andere analoghi Anlagen auf dem Festland Fuß nehmen, wo der Markt von schiffs und auch ausgebend GNL für Autotraktion voneinand weicht werden das Licht im nächsten jahr sehen beginnt, zu die konkreten Zeichen von der Entwicklung zu geben.

ABB Marine Solutions
Consorzio ZAI



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail