ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

19. September 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 21:23 GMT+2



12 Dezember 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Unikai verwendet (Gruppe HHLA) die Container "riscaldanti" für die Autos bezwingt zu disinfestare die braunen Wanzen

Die Ausfuhren von den Waren von Deutschland in richtung zu Australien und Neuseeland müssen 1° von dem September vorsätzlich vorbereitet und behandelt sein

Container Eisschrank die bestimmten Autos zu exportiert in Australien und Neuseeland zu sein aufwärmen. Die von dem Unikai Lagerei- Speditionsgesellschaft ausdenkt Methode ist hauptsächlich dies und mbH, eine aktive Gesellschaft im automotive Segment von der Logistik, der und, für die Fahrzeuge beseitigt zu disinfestare die schädlichen Organismen und die marmorata Wanze, insbesondere, (die braune, ursprüngliche Wanze), von Asien orientalische vor von der terminalista Gruppe deutschen Hamburger Hafen Logistik AG (HHLA) abreist, als befürchten sie Nationen voneinand weicht kann den Anbau schädigen, als bereits im Norden Amerika und im Süden Europa geschehen ist es.

Schwärme von den Wanzen, die auch sich im Norden Italien provoziert die riesigen Schäden multipliziert haben: Coldiretti hat gemacht bekannt, der diese Insekten, mit einer Situation der, und Soja, Mais, Birnen, Äpfel, Fischfänge und Kiwi mit Schäden bis 40% von den Ernten in den schlagen Böden ist dramatisch vor allem in Venetien zwischen Padova, Rovigo, Treviso und Venedig in Emilia Romagna schlagen. Aber wird Anbau in Lombardei in Piemont und auch geschlagen. Coldiretti hat spezifiziert, dass die Verbreitung von den Insekten, als, sehr das, in 2018 in Italien die natürlichen Antagonisten wird, von den Temperaturen zu von den Durchschnitten über von begünstigt nicht hat, als die zu sehr der geschichtliche Durchschnitt von Referenz (1971-2000 sich bis jetzt das sehr sehr kochende Jahr von 1800 mit dem Monat von dem September hat der gemacht klassifiziert), die oberen Temperaturen sogar 1,82 Grade und die unteren Niederschläge von 61% auf der Basis von Dati relativer Isac Cnr zu den erst neun Monaten des Jahres zu registrieren.

Gut ist die erhöht Temperatur eigen die Waffe, der Unikai der auch die europäischen nördlichen Nationen anhat jetzt Alpen schlägt überschritten wendet, um diese Plage zu bezwingen. Das deutsche Unternehmen hat erinnert, dass eigen, wegen diese Plagen, 1° die Ausfuhren von den Waren von Deutschland in richtung zu Australien und Neuseeland fließt Gas oder Wärmebehandlung müssen, von dem September vorsätzlich vorbereitet und behandelt mit sein.

Unikai hat die zweite Lösung gewählt. Jedoch ist nicht möglich in den kurzen Zeiten wo die Autos parken und ein Lager zu verwirklichen, in die Luft aufzuwärmen welch, Lösung, der würde unter anderem sein und umweltmäßig, hat es das Unternehmen ein anderes System ausgedacht. "hat unser technisches Departement gehabt das glänzt Idee reefer, die traditionellen Container in den riscaldanti Containern zu konvertieren,- hat das Verwaltungsratsmitglied von Unikai erklärt, Hartmut Wolberg -. Wolberg hat betont, dass die Container Eisschrank, die optimalen Dimensionen haben, sehr isoliert sind und den Verkehr von der Luft begünstigen, um Autos zu beinhalten. "sind sie auch Außerdem sehr flexibel, um zu verwenden,- hat es hinzugefügt -. Jeder Behälter kann wärmt beruhend auf den Typ von dem Fahrzeug sein. Die außerdem Container sind reefer mühelos verfügbar, und, wenn ihre Aufwendung notwendig können nicht ist, impilati und gelagert sein, oder sogar umstellt in den normalen kühlt Containern. Dies,- hat es Wolberg gezeigt -, sind sie all Vorteile in Bezug auf den teuren Bau von einem Lager".

Unikai hat gemacht bekannt, der reefer und gegenwärtig 20 Container von 40 Füßen für die Entseuchung von den Kraftwagen anwendet, dass sie ungefähr 1.500-2.000 Fahrzeuge zu Wärmebehandlung vor jeder maritimen Expedition unterbreitet werden. Haben" wir "In der erst Jahreszeit zu Hamburg ungefähr 16.000 behandelt, wendet "andieses System, vermittelt zu Klienten in Ozeanien bestimmt" ,"- hat Wolberg präzisiert -".


PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail