ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

27. Juni 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 02:01 GMT+2



13 Dezember 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Rekord für den Monat von dem November von den auf den Schiffen verlädt Waren, die den Suezkanal zu Süden durchquert leitet haben

Die in den Häfen von Mittelmeer verladen Waren haben nördlich einen Rückgang von -11,8% registriert, und haben sich jen bestimmte diesselben reicht zu von verringert das -16,6%

1,528 Schiffe werden zusammen der fließt Monat im Suezkanal durchreist, mit einer Beugung von -0,4% auf dem November 2017, scheinen für eine Tonnage SCNT offenbar zu einem Ergebnis von 96,1 million von Tonnen (+5.6%), dass es, schätzungsweise gleich zu der Tonnage von der Bruttotonnage ist. Die durchreisen Tanker sind 411 gewesen (+0.2%) für 20,0 million von den Tonnen SCNT und Schiffe von anderem Typ 1,116 0.6% (+15.1%) (-) für 76,0 million von den Tonnen SCNT (+3.3%).

Die Schiffe beförderten 83,7 million von den Tonnen von den Waren, Volumen, und ein das relativ der neue geschichtliche Rekord zu dem Monat von dem November erhöhe mich von +4.3% in Bezug auf 80,3 million von den Tonnen im November 2017 repräsentiert, die den Kanal durchquert haben, wenn es das registriert gehen Rekord voranwurde. Die neue Bergspitze für den Monat von dem November wird dank deswegen zu dem Rekord Monat von den auf den in die Leitung durchreisen Schiffen verladen Waren erreicht nord-süd, die (+9.9% auf dem November 2017 zu 48,1 million von Tonnen betragen haben, wenn es das notiert gehen Bergspitze voranwurde). Die auf den leiten Schiffen zu Norden verladen Waren haben sich zu 35,6 million von den Tonnen auf dem November 2017 herausgestellt gleich, mit einer Beugung von -2,5%.

Auch wird der markiert Trend von dem Rückgang von dem Volumen von den Waren auf den Schiffen nacheinander zu November 2018 fortgesetzt, Tendenz in der Tat von 18 Monaten mit der Ausnahme von dem vergangenen August, die und den ägyptischen Kanal durchquert haben, dass sie nördlich in den Häfen von Mittelmeer verladen werden. 5,4 million von den Waren auf Schiffen mit einer Verminderung von -11,8% auf dem November 2017 werden tatsächlich der fließt Monat in den Häfen von dem nördlichen Bogen von Mittelmeer verladen, die dann in den Suezkanal durchreist werden. Die Beugung von dem Volumen von der Ladung von den durch Suez zu den Häfen von Mittelmeer durchreisen Schiffen hat sich auch außerdem herausgestellt und leitet nördlich, Waren, sich an bord zu betonen, die der fließt Monat gleich zu 6,7 million von den Tonnen mit einer Verringerung von -16,6% auf dem November von dem fließt Jahr gewesen sind.

Es wird in den erst elf Monaten von dem 2018 ägyptischen Kanal von einem Ergebnis von 16.637 Schiffen für 1,04 Milliarden von den Tonnen SCNT durchquert, erhöht es mit jeweils von +3.8% und von +9.9% auf der Periode November von dem fließt Jahr. Die Tanker sind 4,308 gewesen (+4.9%) für 192,5 million von den Tonnen SCNT und Schiffe von anderem Typ 12,329 (+13.1%) (+3.5%) für 850,5 million von den Tonnen SCNT (+9.2%).

Das gesamte Volumen von den auf den Schiffen verladen Waren hat sich zu 899,5 million von Tonnen herausgestellt gleich (+8.6% 421,8 million von den Tonnen) und auf den leiten Schiffen zu Norden (+7.2%), die in den erst elf Monaten von diesem Jahr den Kanal durchquert haben, von welch 477,7 million von den Tonnen von der Ladung verlädt auf den Schiffen leitet zu Süden (+9.9%). Die in den Häfen von Mittelmeer auf den Schiffen verlädt Ladung hat nördlich zu 57,1 million von Tonnen 19.4% betragen (-), der den Kanal in der Gegenrichtung durchquert haben, die den Kanal von dem Norden zu Süden durchquert haben, und hat sich die auf den Schiffen verlädt Ladung und zu 90,9 million von Tonnen herausgestellt gleich (+2.7%), dass sie nördlich dann in den Häfen von Mittelmeer gelandet werden.

Die hauptsächlichen Volumen von der auf all verlädt Ladung haben sich die zu Süden über Suez leiten Schiffe herausgestellt (+4.5%), die Getreide mit 47,3 million von Tonnen (+7.9%), das Rohöl mit 42,5 million von Tonnen (+37.9%), die Minerale und Metalle mit 29,4 million von Tonnen (+10.4%), die Treibstoffe mit 27,6 million von Tonnen (+5.1%), die Kohle und Koks mit 19,0 million von Tonnen (+112.1%), die Dünger mit 13,8 million von Tonnen (+32.5%), das Naphtha mit 12,6 million von Tonnen (+29.2%), das mit 9,1 million von verringert Erdgas, die mit 224,7 million von Tonnen containerizzati Ladung zu sein tonnen, den Produkten im Metall mit und den chemischen Produkten mit 7,1 million von Tonnen (+44.5%), 8,5 million von Tonnen (+38.1%) (+6.5%).

Die sehr konsistenten Volumen beladen als auf den Schiffen verlädt, die (+4.5%), (-), (+27.0%), (+24.0%), (+2.0%), (+10.0%), (+17.4%), (+43.2%) und das den Kanal zu Norden durchquert leitet haben sich herausgestellt haben, die mit 224,4 million von Tonnen, das Rohöl mit 63,3 million von Tonnen 4.1%, die Diesel mit 23,9 million von Tonnen, die Benzine mit 20,8 million von Tonnen, das mit 15,3 million von Tonnen verringert Erdgas, die Produkte im Metall mit 14,5 million von Tonnen, die chemischen Produkte mit 13,4 million von Tonnen, die Kohle und Koks mit 11,6 million von Tonnen containerizzati Ladung zu sein pflanzliche Öle mit 10,3 million von Tonnen (+7.0%).




ABB Marine Solutions
Voltri-Pra Terminal Europa
Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail