ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

18. Januar 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 13:04 GMT+1



13 Dezember 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
UIR und Assoporti weisen zu Tokio die Gelegenheiten von der Investition in Italien vor

Das Parlament EU hat gestern das Freihandelsabkommen zwischen Japan und Europa gebilligt

Haben Pietro Spirito heute dir Einzufügen im Sitz von der Botschaft von Italien zu Tokio der Präsident von der Union UIR, Matteo Gasparato und die Palästinensische Nationale Autorität von dem Hafen System von dem Tyrrhenischen Meer Versammelt (), Zentral, in der Vertretung von dem Verein von den Italienischen Häfen (Assoporti), die anschließt Gelegenheiten von der Investition zu dem logistischen italienischen System mit seinem Netz von den Häfen und vorgewiesen dir einzufügen.

In der Gelegenheit von der Begegnung wird Michele Geraci zu der Anwesenheit von dem Staatssekretär von dem italienischen Ministerium von der wirtschaftlichen Entwicklung geschieht, und von dem italienischen Botschafter in Japan, Giorgio Starace, erinnert, dass das Europäische Parlament, ein Abkommen gerade gestern, das Freihandelsabkommen zwischen Japan und Europa gebilligt hat, das Protektionist und die Stirn bricht und zulässt Asien und Europa, die neuen produktiven Handelsbeziehungen zwischen zu bauen, das 1° in kraft treten wird, von dem folgenden Februar 2019 abzureisen. Es wird betont, dass die unternehmer italienischen und japanischen Gemeinschaften und dass die logistischen Systeme von den zwei Ländern und können werden können werden, Vorteil von der Niedergeschlagenheit von den Tarifen von der Eröffnung von den Märkten und entnehmen, sein, Scharnier für die produktiven Wirtschaftsbeziehungen, die sich in den nächsten jahren bestimmen werden.

Können" sie "italienische dir "einzufügen", "die bestimmenden Orte von der logistischen und produktiven Investition für die japanischen Betriebe sein" ,"- hat" es "Matteo Gasparato gezeigt -", während Pietro Spirito Antrieb die Rolle" abkommandiert hat ,"der kann," ,"führt von den ökonomischen speziellen Zonen und von den logistischen vereinfacht Zonen sein" ,"Investitionen in den Flächen "anziehen und dir "einfügen, wie Häfen, erzeugt für diesen Weg einen zusätzlichen Wettbewerbsvorteil in Bezug auf die ökonomischen Anreize" ,"die auch zu Anordnung von der italienischen Gesetzgebung gestellt werden" ,"die bereits infrastrukturell sind".

ABB Marine Solutions



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail