ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

17. Juli 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 02:24 GMT+2



19 Dezember 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Wettkampf für die Verwaltung von der Fläche Puerto Nuevo von dem Hafen aus Buenos Aires

Vorhersieht eine öffentliche Investition und beraubt gesamt von 1.910 Millionen Dollar über 50 Jahren

Montag hat die argentinische Regierung eine Prozedur von dem nationalen und internationalen Wettkampf begonnen, um einen Betrieb festzustellen, zu in der Erteilung die Verwaltung von der hafen Fläche Puerto Nuevo von dem Hafen zu vertrauen welch aus Buenos Aires, dass es und dass n in den nördlichen Teil von der Zwischenlandung gelegt wird mit der Vorkehrung festgestellt wird. 97 von 7 September 2016 von dem Transportministerium. Der Wettkampf ist im rahmen von Piano von der gesamt hafen- und beraubt Modernisierung von 1.910 Millionen Dollar über 50 Jahren gewesen indetta aus Buenos Aires, der eine öffentliche Investition vorhersieht.

Der Vertrag von der Erteilung sieht von der verlängerungsfähigen Dauer von 35 Jahren 15 von anderen vorher, dass die Gesellschaft des bürgerlichen Rechts im Kurs von den erst 10 Jahren 760 Millionen Dollar in den Werken anlegt, während der Zustand in der Periode das gleiche 300 million ausgeben wird.

Die Verlängerung bis Mai 2020 von den Verträgen von der Erteilung von den Terminalisti wird für zu können entschieden den Wettkampf beginnen, die gegenwärtig Terminal in der Fläche leiten. Diese Gesellschaften sind der Terminales Río de der Plata (TRP), das holländische APM Terminals von der reeder Gruppe dänisches A.P, dass es und dass, und von der terminalista Gruppe DP World von Dubai und von den lokalen Anlegern teilgenommen leitet die Terminals 1, 2 3 wird. Møller-Mærsk und das Hutchison Ports BACTSSA von der terminalista Gruppe Hutchison Ports Von Hong Kong der leitet das Terminal 5, dass das Terminal 4 leitet. Das Terminal 6 fügen sich zu dies hinzu, als hat noch einen Agenten und das Terminal gefunden, Kreuzfahrten Quinquela Martín, beid Teil von der im Wettkampf von der Regierung stellt Fläche

Der containerizzato bewegt Verkehr von diesen Terminals hat in den erst zehn Monaten von diesem Jahr zu 835mila auf betragen teu, entspricht mit einer Progression von +15% Periode von 2017 das.

Es sieht sich mit der Ergänzung von den terminalistiche Flächen von dem Puerto Nuevo und den neuen Investitionen vorher, dass die Fähigkeit von dem containerizzato Verkehr von dem argentinischen Hafen von 1,4 million von teu in 2020 zu 2,7 million von teu in 2030 ansteigen wird.

"ist Argentinien, in Bezug auf die Länder von der Region nach in der Entwicklung von seinem Außenhandel,- hat der Transportminister betont, Guillermo Dietrich -: unser Verkehr von den Waren hat in den vergangenen 10 Jahre verringert, während die anliegend Häfen von Brasilien und Uruguay wuchsen. Wir kehren diese Tendenz mit einem bundes Hafen um macht, der von dem unproduktiven Wesen eingestellt hat und beginnt, zu wachsen, dass eine Senkung von den Kosten von der Ausfuhr und der Einfuhr beachtlich bestimmt hat. Ein Hafen, als der große Investitionen die Einleitung von dem Füllen von dem Fluss gemacht hat, um neue Flächen zu erhalten. Dieses Projekt ist ein anderer Schritt in dieser Leitung, sodass das Land und entwickelt sich erhöht seine Handel mit der Welt wächst. Und müssen die Infrastrukturen dieses Wachstum begleiten. Von diesem Riesenprojekt hier und, das von anfang an uns von unserer Verwaltung wir entwickeln, dass der Paseo von dem Bajo, mit den neuen eisenbahn Zugängen und ein zukünftiges Terminal Kreuzfahrten ergänzt".

Das hat es verantwortlich für die Allgemeine Verwaltung von den Häfen, Gonzálo Mórtola, "mit zu dem Fluss, die Ergänzung von den Buhnen und andere Baustelle erobern jenseits 10 Hektare" erinnert "," ,"der die intermodale Logistik von der Nation optimieren", dass das Projekt "bereits begonnen wird,".

Evergreen Line
Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail