ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

21. März 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 05:02 GMT+1



8 Januar 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Assarmatori Anzeige, der in den italienischen Häfen vige "ein Klima von der absoluten Ungewissheit nicht von der verbreiteten Illegalität sagen"

Gemäss dem Verein ist es notwendig zu konspirieren, dass die Häfen den abgezogenen und vertraut Normen zu dem Ermessen von den lokalen Autoritäten zu kommen

Das Gesetz ist möglicherweise einzelnes, aber sind die Auslegungen von der Norm, jen von den Juristen vielfach,- schließt manchmal aber allein aus, manchmal, -. Regeln Klarheit auf der korrekten Anwendung von den Regelungen zu machen und vor zum thema hafen Assoarmatori, der ein Jahr einrichtet neue reeder italienische Verein, und hat ein Eingriff von der Politik bildet von den nationalen und internationalen Gesellschaften ersucht, die die regelmäßigen Dienste in Italien ausführen. Begegnet hat eine Vertretung von dem reeder führt Verein von dem Präsidenten Stefano Messina zu dem Palast Madama den Senatspräsidenten, Maria Elisabetta Alberti Casellati heute "insbesondere" ein Appell "auf der Legalität und dem Respekt von den Normen" gewendet, sodass die Institutionen von dem thematischen Land betreffend "blue economy" die sehr maximale Aufmerksamkeit zu so genannten "überwacht" stellen "," ,"- präzisiert eine Anmerkung von Assarmatori -".

Gemäss Assarmatori "weist die Ordnung von einer strategischen Struktur", tatsächlich "noch zu viel Prägungen von dem Schatten" vor "wegen eine hafen Reform im breiten unvollendeten und sich enthüllt Teil für viel Aussehen zu der Mühe von dem Efficientamento von den Häfen mangelhaft und unangemessen ", welch ist das hafen System,". Betont, dass der Verein bereits sich als kandidaten gestellt hat, zu einer zusätzlichen Reform von dem hafen Gesetz zusammenzuarbeiten, hat sich es Messina jedoch gezeigt dass "muss sich nicht vergessen dass die Regeln gehen von all und sind die Techniker respektiert".

Assarmatori hat zum beispiel die sich in den Häfen von Civitavecchia überprüfen neuen Fälle getragen, und von Livorno Fälle ", all Klima von der absoluten Ungewissheit nicht von der verbreiteten Illegalität sagen schafft", wo die Regeln certuni verletzt werden" ,"im namen einer bestätigt Vormundschaft von dem operiert Verkehr" ,"von den Technikern", die "die" sehr sehr "maximale Vorsicht" für Assarmatori aufdrängen ,um zu "konspirieren" ,"die zu der Ausübung von den Tätigkeiten von dem Terminal "gegenüberliegen",- an zweiter stelle der Verein - ,"dass unser Häfen und die maritimen Tätigkeiten und auch infolgedessen zu den vertraut Normen zu dem Ermessen von den häufig dann zensiert lokalen Autoritäten von dem straf Richterschaft "abgezogen werden".

Stefano Messina hat auch in der Gelegenheit von der Begegnung mit dem Senatspräsidenten das Projekt von den Ökonomischen Speziellen Zonen (ZES) gezeigt, als, das riskiert," ,"allein nebenbei die positiven wartet Ergebnisse" zu "erzeugen", welch Machbarkeit zu einzelnen die Häfen von dem Mittag beschränkt wird ,"während die Wirksamkeit von diesem Instrument gleichwohl, in primis zu jen aus genua bestraft, in der obligatorischen Weise von dem Einsturz von der Brücke Morandi müssen" würde ,"weitläufig zu anderen Realitäten sein".

ABB Marine Solutions



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail