ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

24. März 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 03:35 GMT+1



21 Februar 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Grom (UTLC war): 10% von den auf den Kursen Europa befördern Containern würde auf dem seeweg können sendet über Eisenbahn sein

Das Unternehmen hat einen Index vorgewiesen lang der euroasiatico Korridor, um den Wert von den Transporten zu bestimmen

10% von den Containern würde können sendet für den eisenbahn Weg sein, die auf dem seeweg gegenwärtig befrieden und Europa auf den Kursen zwischen befördert werden. Das hat Alexey Grom betont, Präsident ÄRA) von United Transport Logistics Company - Eurasian Rail Alliance (UTLC and, die Gesellschaft, der jenseits 70% von dem Transport von den Waren auf Zügen Container von der Linie auf der Eisenbahn zu Spurweite von 1.520 auf den millimeter misst unterwegs zwischen China und Europa leitet.

Es zeigt Tage und Mittel für den Transport von den Waren von China zu Europa auf von 5.430 entnimmt und heute, Grom zugleich, außerdem schnelles Wachstum greift zu der Messe von Transpotec Logitec von Verona einhat erklärt kilometriert, dass UTLC ÄRA fünf anwendet, dass der Umschlag von Gütern "Waren auf Container und gegenwärtig das Marktsegment von dem sehr jungen Eisenbahntransport ist. Das Potenzial von diesem Sektor bleibt enorm,- hat es erhoben -: sie werden jenseits 23 million von teu zu dem Jahr in Europa von den Ländern von der Region befrieden abgegeben, und würde es in richtung entgegenstellt auf dem seeweg können und bis 10% von diesem Volumen gibt durch die euroasiatiche Eisenbahnen sein. Unser strategisches Ziel ist jen" das Ziel von dem Mittel million von den auf unseren Kursen innerhalb 2025 befördern Containern zu erreichen.

Grom hat spezifiziert, dass der Transport der lange Container Neues Über von der Seide und dass ein starkes Wachstum hat im 2018 Volumen von den zwischen China und Europa abgeben Waren von 35% in Bezug auf 2017 zugenommen ist beträgt zu jenseits 370.000 Teu registriert. Dies zeigt sich Dato,- hat es beachtet -, als Waren auch eine handels Gelegenheit für die italienischen Unternehmen repräsentieren die in richtung zu China leiten Züge.

Im Rahmen von dem Wohnzimmer Transpotec Logitec das UTLC ÄRA, dass sie, von den Weißrussischen Eisenbahnen und, eine mit gleichen Quoten von den Russischen Eisenbahnen (RZhD) teilnimmt Joint Venture hat von den Eisenbahnen von dem Kazakistan den Eurasian Rail Alliance Index ERAI und die Website www.index1520.com zu dem Projekt vorgewiesen widmet ist. Das Unternehmen hat gemacht bekannt, das der neue Eurasian Rail Alliance Index, analoge zu den Indizes SCFI, WCI und, lange der euroasiatico Korridor in den Gebieten von Russland, Kazakistan und Weißrussland ist, ein komplexer Index in der lage den Wert von den Transporten zu bestimmen.

UTLC hat ÄRA betont, dass die Anwendung von dem ERAI Waren zwischen China und der EU die italienischen und europäischen Unternehmen in der automatischen Berechnung von den Transportkosten stützt. Der Index wird auf der Basis von berechnet Faktoren voneinand weicht, zwischen dem welch Stand von den Tarifen Waren auf der Spurweite 1,520 für den Transport von dem Container auf Schiene; der Stand von den Tarifen für die Nutzung von den Wagen für den Transport von dem Container; die Kosten von den Diensten bei die Terminals für Container, die Zeit und die Geschwindigkeit von dem gelieferten Transportdienst. Das ERAI wird ausgedacht, sodass Ost-west verwickelt all Länder von dem euroasiatico Korridor im Handelsverkehr misst können, von in egual genießen.

ABB Marine Solutions



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail