ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

25. März 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 20:55 GMT+1



1 März 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Als verändern die Berufe im Sektor von der Logistik

Donnerstage weisen zu Mailand Gi Group Assologistica und die Suche vor "Entwicklung von den Rollen von der Logistik"

Folgender Donnerstag bei der Palast von Lavoro Gi Group, in Platz IV November zu Mailand, Erde, mich ein Kongress auf dem Thema "die Entwicklung von den Rollen im Sektor von der Logistik - die Studie Gi Group Stern Matrix" im Kurs, Gebäude im Niedergang beruhend auf ihre gegenwärtige und zukünftige Bedeutung oder von welch die professionellen klassifizierten Rollen von der Logistik im Wachstum wie illustriert werden.

Gi Group, der erst italienische Großkonzern von der Arbeit, hat tatsächlich mit Assologistica die Studie verwirklicht "Entwicklung von den Rollen von der Logistik" folgend, um in zusammenarbeit einen nützlichen Beitrag auf die Entwicklung von den Berufen von dem Sektor in den 3/5 Jahren zu liefern. Studie wird deswegen den beispielhaften Eigentümer von der Verwaltung von den Rollen angewendet, und hat eine Segmentierung von den hauptsächlichen professionellen Figuren mit Identifizierung von jen im Wachstum von den Personen Gi Group Stern Matrix und von gestammt, Gebäude im Niedergang zu dem Licht von den Faktoren oder, die den Schauplatz von dem Sektor interessieren. Donnerstage werden die Ergebnisse von der Analyse der Rahmen von dem Vergleich mit den Vorgesetztern von dem Sektor ein augenblick sein zu player.

"mutiert die Kette von dem Wert von der ganzen Branche zu dem Licht von den Umstellungen von dem Kontext im normativen, technologische Bereich, und für Effekt von den neuen Stilen von dem Konsum,- hat Michele Savani nimmt beachtet, division Manager Logistics Sector Gi Group Von, die Themen von der Begegnung -: die Entwicklung von den notwendigen Kompetenzen entlang all ist das logistische und distributive Schneideisen die natürliche Folge von der Umwandlung in der Tat. Wir beabsichtigen mit dieser Studie dienstlich ist in Flexibilität, die Überlegung auf den erfordert Stand zu den logistischen Technikern zu stützen, der in Professionalität,- hat Savani präzisiert -, der immer mehr erhöht wird. Die Strategien von den Managements müssen people, die können, die Entwicklung von dem Sektor stützen, folglich ist die unterscheiden Lösungen einzuschließen von recruiting, ist, für die strukturiert Verwaltung von den Schwankungen von dem Markt, von Talent Acquisition oder von der specialistica Bildung das Gap von den Kompetenzen zu zu sättigen und zu den Unternehmen von dem Sektor Wettbewerbsvorteile zu zu erlauben".

"haben wir von auf den professionellen Trends von unserem Sektor erlitten die Suche unterstützt,- hat der Generalsekretär von Assologistica, Jean François Daher erklärt,- als Arbeit und Besetzung sind von immer zu dem Zentrum von unserer Tätigkeit von dem Verein, der sein viel Seelen die Welt von der Logistik in all repräsentiert. Die Faktoren von der Umwandlung haben einen Direkteinschlag auf dem logistischen Schneideisen, mit einer entscheidenden Rolle von der Technologie und der Digitalisierung von den Prozessen von den unvermeidbaren beschäftigungs Rückfällen, die die ganze globale Wirtschaft ändern. Und wird sich dann unseren Beruf wie zu fragen und das logistische Porto verändern ist ein Imperativ, der unser Verein auch nicht reichten nicht kann, es das welch die zukunft von sein wird. Wie alledem in angriff nehmen? Legt in der Bildung und der Wiederumwandlung von eigenen Mitarbeitern anprimis, fügt eingleichzeitig neue Professionalitäten in Bezug auf jen traditionelles vollständig. Anscheinend klare Lösungen, aber nicht immer und von all durchführbaren in den kurzen Zeiten. Und können sie in dies die logistischen Techniker verfährt nicht, das, welch Rolle Prinz der Efficientamento von dem Prozess distributiven ist, und müssen sie nicht lässt" einzeln sein.


Programm

09.00

Registrazione und Welcome Coffee

09.30

Institutionelle Gesundheiten und Einführung


Assologistica, Jean-Francois Daher -, Sekretär Generale


Division Manager Logistics Sector, Gi Group, Michele Savani -

09.50

Analyse von dem Kontext


Direktor von dem Observatorium Contract Logistics "Gino Marchet" von Polytechnischem von Mailand, Observatorium Contract Logistics, Damiano Frosi -

10.15

Gi Group Stern Matrix: Entwicklung von den Rollen im Logistischen Sektor


OD&M,- Rossella Riccò -, Seniorer Verantwortlicher Consultant Area Studien und Suchen


OD&M,- Ruggiero Coratella -, Consultant Fläche Organization & People Development

11.45

Tafelrunde


Columbus Logistics Srl, Stefano Bianconi -, Direktor Generale


DHL Supply Chain Italy - Spa, Claudia Garufi () HR Business Partner,-


General Manager Strategic Fläche Logistics, Fercam Spa, Marcello Corazzola -


Chief Financial Officer, Fiege Logistics Italien Srl, Gaetano Scuzzarella -


Gi On Behörde Verwalter Delegato,- Federica Marani -


Gruppe Direktor Operations, Wermut Dumas, Massimiliano Patierno -

12.30

Arbeit und Professionalitäten auftauchend: die Betrachtungsweise von Assologistica


Assologistica, Pamela Calderoli -, Direktions Ratsmitglied von Assologistica

12.45

Employer Branding Talent Acquisition und wie Hebel für die Verwaltung von der Umstellung


Management Als Kandidaten stellt Manager, Gi Group, Nicoletta Bressa -


Division Manager Logistics Sector, Gi Group, Michele Savani -


ABB Marine Solutions
Evergreen Line



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail