ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

27. Mai 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 13:35 GMT+2



6 März 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die spanischen Terminalisti ersuchen eine Verringerung von den Gebühren auf den hafen Betrieben

Sie fragen eine Verringerung von 5.5% zu 4% von verwendbaren zu der Steuerbemessungsgrundlage steuer jährliches prozentsatz

Der Verein von den spanischen Terminalisti ANESCO fragt eine Verringerung von den hafen Gebühren von den Tarifen und von den hafen Diensten von den Steuern, auf den Betrieben hafen damit den Steuerdruck auf den Unternehmen von dem Sektor und den dementsprechenden Schäden zu mildern, die dies die Volkswirtschaft provoziert. Der Vorstand von dem Verein hat sich sich zu Madrid versammelt, gestern gezeigt, dass es des weiteren Entrate von der allgemeinen Verwaltung, die hafen Tarife, die Steuern, durch die hafen Gebühren auf den Gesellschaften und auf dem Grundbesitz "zuzunehmen durch die Zunahme von der Sozialabgabe, usw. bedeutet" ,"unsere Einfuhren, Ausfuhren und den Verlust von der Gelegenheit zu Traffici von dem Umsteigen relativ" zu "bremsen".

Das ANESCO hat betont, dass das hafen nationale System von der optimalen Gesundheit von der ökonomischen Betrachtungsweise genießt, dass hafen von 46 gebildet steigt von dem staatlichen leitet Eigentum von 28 Hafen Autoritäten aufwird erzeugt ein EBITDA zwischen, erzeugt ein ökonomisches konsolidiert Ergebnis jenseits 200 Millionen Euro von versteht annuo und, 500 und 600 Millionen Euro, und dass die Gebühren sind die hauptsächliche Quelle von der Finanzierung, Steuern, die den Flächen und den Infrastrukturen direkt müssen würden, am anfang von der Gleichwertigkeit in Bezug auf die Kosten von der Messe zu Anordnung von zu den Kosten von den gelieferten Diensten von den Hafen Autoritäten und antworten, auf das hafen staatliche System sich welch stützt. Der gegenwärtige Stand von dem Betrag von den hafen Gebühren provoziert gemäss dem Verein von den Terminalisti die anstatt ablehnenden Effekte von der Generation von den nicht anlegen wirtschaftlichen Ressourcen abzureisen, als tragen zu die Entwicklung von maritimen Traffici weder, zu die Entwicklung von den privaten Investitionen von der Tätigkeit von den Unternehmen beiund auch nicht zu der Schaffung von Arbeitsplätzen zu den öffentlichen Investitionen, die, in einigen Fällen, zu vernünftigen Kriterien von der ökonomischen oder sozialen Wirtschaftlichkeit nicht antworten kommen. Würde dies, folglich das Prinzip von der Gleichwertigkeit zwischen von dem Eigentum von den von der öffentlichen Verwaltung liefern Diensten oder Steuern und Kosten verletzen für das ANESCO.

Erinnert, dass die hafen Konzessionäre für jenseits 35% zu Entrate von den Hafen Autoritäten beitragen, hat das ANESCO betont dass die Kosten von der ausdrückt Gebühr als der mediale Wert für den bewegt Container von den spanischen Terminalisti teu beträgt zu 7,58 Euro, als die Gebühr von der Erteilung repräsentiert ungefähr 10% von den von den spanischen Terminalisti, dem Prozentsatz stützen Gesamtkosten, der,- hat der Verein erhoben -, dass, wie Italien, und die Kosten von der in den Kosten von den Diensten von dem Umschlag von Gütern von den Waren für einen medialen Container einschließt Gebühr Terminal gegenüber den Terminalisti von den nordeuropäischen Häfen im Nachteil in Bezug auf die Terminalisti von den nahen Nationen aber offenbar es sie legt spanier hat von +14.42% zwischen 2011 und 2014 gewachsen.

Gemäss dem ANESCO, der Entwicklung von dem maritimen Verkehr in den spanischen Häfen würde es können gegenwärtig prozentsatz, anstatt verringert von 5.5% zu 4% steuer jährlich verwendbares zu der Steuerbemessungsgrundlage absichert sein als die hafen Gesetzesänderung zum thema auch, verwickelt die interessieren Teile, für die Machbarkeit valutatne.

ABB Marine Solutions
Salerno Container Terminal
Autorità di Sistema Portuale Tirreno Settentrionale
Voltri-Pra Terminal Europa



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail