ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

25. März 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 08:55 GMT+1



7 März 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Sieht "K" Line vorher, 2018 mit den unteren Ergebnissen zu der vorhergehenden Achtung zu schließen

Einen zuordenbaren zu den gleichen Aktionären zu -100 Nettoverlust von dem Yen wartet Milliarden

Die reeder Gesellschaft sieht japanischer Kawasaki Kisen Kaisha "K" (Line) vorher verschlechtert in Bezug auf jen vorher vorhersieht, die jährliche Ausübung 2018 mit Ergebnissen abzulegen. Insbesondere hat die Gesellschaft heute gemacht bekannt, das, wenn 7,5 Milliarden von Dollars 31 operativ () folglich wie erwartet noch die gleichen Erträge zu 840 Milliarden von dem Yen gewartet werden, operatives nützlich Milliarden von dem Yen zu einem operativen Ergebnis von dem ablehnenden Zeichen für -5 Milliarden von dem Yen zu Beginn 2018 Januar 2018 von dem ablehnenden und gleichen Zeichen zu -21 im vergleich jetzt wartet vorhersieht ist. Ein ordentlicher Verlust und ein zuordenbarer zu den gleichen Aktionären zu -46 Nettoverlust von dem Yen gegen Ergebnisse von dem ablehnenden Zeichen für -28 werden jeweils außerdem gewartet Milliarden und -100 Milliarden Milliarden und -20 die vorgesehen Milliarden von dem 31 2018 Yen der Januar.

Hat "K" Line spezifiziert, dass die Abweichung von den Vorsorgen Sandbanken geschweige denn die Registrierung von den außerordentlichen ablehnenden herablaufend Komponenten von der Annullierung von den Verträgen von die Auswirkung von der Schwächung von dem maritimen Transportmarkt von Rinfuse widervermiete spiegeln, und die Abweichung von der Periode von der Registrierung von den außerordentlichen erzeugt Erträgen von der Abtretung von der Ordnung.



ABB Marine Solutions Evergreen Line


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail